Fruchtbarkeit

Aus Yogawiki

Fruchtbarkeit‏‎ ist ein Substantiv von fruchtbar. Fruchtbar bedeutet, dass etwas reiche Früchte tragen kann. So spricht man von der Fruchtbarkeit des Ackers. Es gibt auch einen fruchtbaren Autor, also jemand, der viel schreiben kann und sehr produktiv ist.

Fruchtbarkeit‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Heilkunde, Physiologie, Psychologie, Schwangerschaft, Anatomie, Physiologie und Medizin.

Man spricht auch von der Fruchtbarkeit der Frau, bei der in der Mitte des Zyklus die Fruchtbarkeit, also die Empfängnisbereitschaft, am größten ist.

Fruchtbarkeit kann auch einen Boden bezeichnen. So spricht man z. B. von einem sehr fruchtbaren Boden oder Land, wenn es viele Früchte bringt.

Aber auch eine Diskussion kann sehr fruchtbar sein.

Es gibt auch einen fruchtbaren Boden für Yogapraxis. Man kann sagen, dass in der Stätte, die ökologisch orientiert und wo viele Menschen Vegetarier sind, besonders fruchtbar für Yogalehrende sind. Viele Menschen haben dann auch eine Neigung, Yoga zu üben.

Video über Fruchtbarkeit‏‎

Hier kannst du einem kurzen Videovortrag zuschauen über Fruchtbarkeit‏‎:

Fruchtbarkeit‏‎ - was und warum? Einige Informationen zum Thema Fruchtbarkeit‏‎ in diesem Vortragsvideo. Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Fruchtbarkeit‏‎ vom Yogastandpunkt aus. So kommt er zu einigen interessanten, auch diskussionswürdigen Gedanken.

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Begriffe im Zusammenhang mit Fruchtbarkeit‏‎

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Fruchtbarkeit‏‎, sind zum Beispiel

Yoga und Ayurveda Seminare

19.05.2024 - 24.05.2024 Atemferienwoche
Eine Ferienwoche, die dem Atem gewidmet ist - eine Woche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Asanas (Yoga Stellungen) und Atemtechniken, die im Yoga ‘Pranayama‘ genannt werden, lassen dich die…
Pranava Heinz Pauly
19.05.2024 - 24.05.2024 Tantra Kundalini und Yoga
Tantra ist ein nicht separierbarer, alles integrierender Zweig des Yoga, mit der Bitte, das höchste Selbst in jedem und allem zu erfahren. Tantra ist eine nicht dualistische Sichtweise, jegliche Mani…
Adidivya Andre, Ravi Ott

Zusammenfassung

Fruchtbarkeit‏‎ wird man sehen können im Kontext von Schwangerschaft, Anatomie, Physiologie, Medizin. [[Kategorie:Bewusst Leben Lexikon]