7. Chakra

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

7. Chakra : Abhandlung zum Stichwort 7. Chakra. Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck 7. Chakra und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

7. Chakra - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Siebtes Chakra

Das siebte Chakra wird auch Sahasrara Chakra genannt, tausendblättriger Lotus. Das siebte Chakra ist also das oberste Chakra. Wir fangen im Kundalini Yoga an, von unten nach oben zu zählen. Das erste Chakra nennt sich Muladhara Chakra, in der Steißbeingegend. Das zweite Chakra ist das Swadhisthana Chakra, in der Kreuzbeingegend. Dann folgt das dritte Chakra, das Manipura Chakra in der Lendenwirbelsäule. Dann folgt das Anahata Chakra, welches in der Brustwirbelsäule liegt, im Herzbereich.

Das Vishuddha Chakra liegt in der Halswirbelsäule, Kehle. Dann folgt schließlich das Ajna Chakra in der Mitte des Kopfes bzw. oberhalb des Gaumens, im unteren Teile des Gehirns, und schließlich siebtes Chakra, Sahasrara Chakra. Das siebte Chakra ist zum einen das Chakra der Vollkommenheit. Ist die Kundalini erweckt und ist im siebten Chakra, dann erfährt der Mensch die Einheit mit Gott. Shakti, die kosmische Energie, wird eins mit Shiva im Sahasrara Chakra, im siebten Chakra.

Das siebte Chakra gilt als Sitz von Shiva und damit des reinen Bewusstseins. Das siebte Chakra steht also für die Erfahrung der vollkommenen Einheit. Siebtes Chakra ist aber auch das Chakra der Gnade und des Segens. Wenn du Heiligenbilder anschaust, gerade mittelalterliche Heiligenbilder oder auch Ikonen, siehst du dort immer ein Licht um diese Heiligen herum. Gerade um das siebte und sechste Chakra kann diese Lichtaura sehr stark werden. Manchmal kannst du das auch sehen, wenn du dich auf einen spirituellen Meister konzentrierst, auf ihn Tratak ausübst, dann kannst du sehen, dass diese Meister oberhalb des Sahasrara Chakras, des siebten Chakras, einen großen Lichtkranz haben.

Du kannst dich auch selbst konzentrieren auf ein Licht oberhalb des Scheitels. Der Yogameister Patanjali sagt: „Durch die Konzentration auf ein Licht oberhalb des Scheitels kommt die Fähigkeit, in Kontakt zu treten mit höheren Wesenheiten, mit Siddhas, mit Meistern, mit höheren Aspekten des Universums.“ Die Konzentration auf das siebte Chakra während der Meditation kann auch helfen, dass du dich öffnest für göttlichen Segen und göttliche Gnade. So ist das siebte Chakra zum einen die Erfüllung allen spirituellen Strebens, es ist aber auch ein Chakra, zu dem auch Anfänger einen wunderbaren Kontakt bekommen können, weil, sie können bitten um göttliche Gnade und Segen und können diese spüren, als ob ein Lichtstrom oder ein Strom von Freude von oben in sie hineinströmt.

7. Chakra Video

Hier findest du ein Video zu 7. Chakra mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu 7. Chakra

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu 7. Chakra anhören:

7. Chakra - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über 7. Chakra ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Siehe auch

7. Chakra gehört zu den Themengebieten Chakra, Kundalini Yoga, Esoterik. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:


Begriffe im Alphabet vor und nach 7. Chakra

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach 7. Chakra:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema 7. Chakra:

Naturspiritualität und Schamanismus Seminare

01. Jun 2018 - 08. Jun 2018 - Spirituelles Natur Fasten
Fasten reinigt dich körperlich und geistig. Spirituelle Erkenntnisse, subtile Fähigkeiten und eine Offenbarung der kosmischen Einheit können dir zuteil werden. Wanderungen an heilige Orte mit sc…
Satyadevi Bretz,
03. Jun 2018 - 08. Jun 2018 - Yoga und Schamanisches Heilen Ausbildung Teil 1
Eine Sehnsucht und Wunsch nach ganzheitlicher Heilung ist tief in jedem von uns verankert - und so alt wie die Menschheit selber sind auch Techniken und Rituale, die Energien wieder in ihre natürl…
Maharani Fritsch de Navarrete,
03. Jun 2018 - 08. Jun 2018 - Tierkommunikation Ausbildung
Hast du dir schon immer gewünscht, dich mit deinem Haustier oder mit Wildtieren auszutauschen, um mehr über seine Empfindungen, Gefühle und Botschaften zu erfahren? In dieser Ausbildung lernst d…
Prema Schlossorsch,
08. Jun 2018 - 10. Jun 2018 - Mit Yoga verwurzelt in der Erde
Unsere Verbundenheit mit der Erde, auf der wir gehen, sitzen oder liegen ist uns meist nicht bewusst. In allen alten Kulturen besteht eine Symbolik zur Erde, zu Staub. Auch bei allen Asanas besteht…

Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit 7. Chakra zu tun haben:

Yoga Vedanta Tantra Podcast

Worldly Education and Spiritual Education
In this talk Sukadev is answering the question what education means for himself and also what worldly and spiritual education means to him. He’s seperating the worldly education in professional e…
2018-05-21 09:03:04
Lecture: Importance of human birth – Journey of selfdiscovery by Swami Tattvarupananda
Swami Tattvarupananda is giving a lecture during a satsang in the Yoga Vidya ashram Bad Meinberg. He begins with a story which makes you think about what belongs to you. To tell you beforehand it…
2018-04-06 10:44:46
The Lion and the Sheep + Shankara and his Disciples – Lecture by Shekar Pandey
Prof. Dr. Chandrashekar („Shekhar“) Pandey – teaches at the Institut of Social Studies, Den Haag, Netherlands. He is a “seeker” and a teacher at the same time. In this video he talks amon…
2018-03-30 09:18:46
19th Yoga Congress – “The role of a guru from a modern perspective” with Shanmug
Shanmug is giving a lecture to the topic “The role of a guru from a modern perspective”. This speech happened during the 19th Yoga Congress in November 2016 in the Yoga Vidya Ashram in Bad Mein…
2018-03-23 09:11:58