Element-Luft

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Element-Luft : Gedanken und Überlegungen zum Stichwort Element-Luft. Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Element-Luft von einem spirituellen Gesichtspunkt her.

Element-Luft - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Element Luft aus yogischer Sicht

Das Luftelement ist eines der fünf Elemente. Element Luft auf Sanskrit hat etwas zu tun mit Vayu, Vayu ist die Luft. Es gibt auch einen Gott der Luft, das ist eben Vayu als Devata. Vayu ist also zum einen das Element Luft, Vayu ist der Wind, Vayu ist aber auch die Gottheit des Windes oder der Engel der Luft. Luft hat verschiedene Bedeutungen. Im Kontext der fünf Aggregatzustände ist Luft natürlich das Gasförmige. Die fünf Elemente, Erde, das Feste, Wasser, das Flüssige, Luft, das Gasförmige.

Das Element-Feuer ist dann der Aggregatzustand des Plasmas, wie es die Sonne hat, wie auch die Transformation. Und Äther ist das elektromagnetische Spektrum. Luft hat wiederum etwas zu tun mit den Ayurveda Doshas. Da gibt es Kapha und Kapha ist eine Verbindung von Erde und Wasser. Dann gibt es Pitta, Pitta ist das Feuer. Und dann gibt es Vata und Vata ist die Verbindung von Luft und Äther. So spielt also Luft hier eine große Rolle. Luft spielt wiederum auch eine Rolle im Tierkreis, gerade in der westlichen Astrologie sind den verschiedenen Tierkreiszeichen bestimmte Elemente zugeordnet. Zum Luftelement gehören zum Beispiel Zwillinge, Waage und Wassermann.

Und so ist dem Element Luft auch bestimmte Charaktereigenschaften zugeordnet. Also, zu Luft gehören Offenheit, Leichtigkeit, Kommunikation, Anpassungsvermögen, Flexibilität, ein weites Denken und die Fähigkeit, auch mit anderen Menschen zu sprechen. Luft ist darüber hinaus auch das Element des Anahata Chakras. Anahata Chakra steht auch für Leichtigkeit und Weite, aber in der Tiefe des Anahata Chakras ist auch Ananda, Freude und Prema, Liebe. Wahre Freude ist bedingungslose Freude, dafür steht Luft, hält sich an nichts Konkretes fest. Wenn eine Freude an etwas Konkretem festgehalten wird oder sich festmacht, dann wird die Freude wieder verschwinden, denn nichts ist beständig. Wenn die Freude aber ohne Bedingung ist, nur auf der Ausdehnung, der Weite und dem Einfühlungsvermögen beruht, reiner Liebe beruht, dann kann sie dauerhaft sein.

Ebenso auch die Liebe, wenn die Liebe darauf beruht, dass jemand auf eine bestimmte Weise spricht, auf eine bestimmte Weise gekleidet ist, auf bestimmte Weise aussieht, einem bestimmte Gefallen tut, dann wird die Liebe irgendwann vorbei sein. Aber wenn die Liebe uneigennützig ist, wofür das Element Luft steht, wenn die Liebe ohne Bedingungen ist, dann ist es reine Liebe, uneigennützige Liebe. Und so kann man im Element Luft eine ganze Menge sehen und eine Menge erfahren.

Element-Luft Video

Hier findest du ein Video zu Element-Luft mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Element-Luft

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Element-Luft anhören:

Element-Luft - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Element-Luft  ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Siehe auch

Element-Luft gehört zu den Themengebieten Esoterik, Element, Luft. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:


Begriffe im Alphabet vor und nach Element-Luft

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Element-Luft :

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Element-Luft :

Wellness Seminare

05.04.2019 - 07.04.2019 - Ayurveda Einführung
Lerne in einer Gruppe von Interessierten die „Wissenschaft vom Leben“ – den Ayurveda kennen. Du bekommst einen Überblick über die Bioenergien und wie sie sich in Psyche und Körper zeigen.…
Shakti Csokas,
07.04.2019 - 07.04.2019 - Yoga Verwöhntag
Ein Tag, um dich richtig zu verwöhnen, den Alltag zu vergessen und die Seele baumeln zu lassen: Yogastunde, Spaziergang, Massage-Workshop und Meditation. Mit vegetarischem Vollwert-Mittagessen und…
14.04.2019 - 19.04.2019 - Ayurveda Wellness-Woche
Lerne auf natürliche Weise, zu dir selbst zu kommen und dadurch zu mehr Energie und Lebensfreude zu finden: Grundlagen des Ayurveda, Massage-Workshops (Abhyanga), verschiedene Reinigungsmethoden u…
Gundi Nowak,
19.04.2019 - 21.04.2019 - Ayurveda Einführung
Lerne in einer Gruppe von Interessierten die „Wissenschaft vom Leben“ – den Ayurveda kennen. Du bekommst einen Überblick über die Bioenergien und wie sie sich in Psyche und Körper zeigen.…
Nanda Schetelich,

Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Element-Luft zu tun haben:

Meditation Blog

Meditation – Zitat des Tages

Göttliche Gnade sollte persönliche Bemühen stärken. Nur dann ist Gottverwirklichung möglich.

Swami Sivana…

Omkara 2019-03-05 04:30:43
Padmasana – Lotussitz für Pranayama und Meditation

Padmasana, der Lotussitz, ist eine der bekanntesten Yoga Übungen. Gleichzeitig ist Padmasana eine der besonders schwierigen…

Omkara 2019-03-04 14:00:41
Meditation – Zitat des Tages

Göttliches Leben schenkt Glück, Segen, Güte und Göttlichkeit.

Swami Sivananda

Der Beitrag

Omkara 2019-03-04 04:30:41
Meditation – Zitat des Tages

Entwickle Glauben, sei demütig und bescheiden, bete regelmäßig und ergebe dich bedingungslos Seinem Willen.

Omkara 2019-03-03 04:30:38