Feuerritual

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Feuerritual Feuerrituale sind Zeremonien, bei denen Feuer eine wichtige Rolle spielt.

Feuerritual - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Feuerritual in verschiedenen Kulturen

In den meisten Kulturen gibt es Feuerrituale.

Christentum

Bei den Christen sind es zum Beispiel Kerzen und wenn man viele Kerzen anzündet ist dies auch ein Feuerritual. Im Advent wird Feuer entzündet – der 1., 2., 3. und 4. Advent mit dann 4 Kerzen. Im Gottesdienst werden Kerzen entzündet. An Weihnachten gibt es den Weihnachtsbaum mit Kerzen, wo Feuer ist. Es gibt bei den Christen auch das Osterfeuer – manche sagen, das käme von den alten Germanen – auch hier wird eben Feuer entzündet.

Alte Kulturen

In vielen alten Kulturen vom 4. Jahrtausend bis zur Mitte des 6. Jahrhunderts vor Christus haben Feueropfer eine Rolle gespielt. Als Tieropfer, oder es wurde Getreide dargebracht und in einem Feuer verbrannt, und es gab auch Menschenopfer. All das sind auch Feuerrituale.

Yajnas

In Indien gab es glücklicherweise irgendwann Mahavira, Buddha und andere, die empfohlen haben, keine Tiere zu opfern. So wurden dann im Hinduismus die Yajnas (die Opfer- und Feuerrituale) angepasst, so dass keine Tiere mehr geopfert wurden. Das Ganze wurde dann durch Mantras und andere Opfergaben ersetzt.

Yoga

Im Yoga (bei Yoga Vidya, in der Yoga Vedanta Tradition) kennen wir die Ausdrücke Havan, Homa, Yajna und Agni Hotra als Feuerrituale. Du findest über all diese Feuerrituale umfangreiche Artikel, auch mit Videos, in denen diese Feuerrituale vorgemacht werden. Hier nur ein paar Worte.

Aufbau eines Hinduistischen Feuerrituals

Wie ist ein indisches, ein hinduistisches Feuerritual aufgebaut?

Feuerritual - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

So ist in etwa der Ablauf eines Feuerrituals.

Feuerritual miterleben bei Yoga Vidya

Mehr erfährst du auf unserer Homa Seite und dort findest du auch ein Video, wo du das ganze Homa – und damit das ganze Feuerritual – siehst. Oder komme einfach zu Yoga Vidya in Bad Meinberg, wir haben jeden Morgen um 5 Uhr ein Homa (Feuerritual). Manchmal haben wir auch längere Feuerrituale, zum Beispiel an Shivaratri. Bei Yoga Vidya Nordsee gibt es normalerweise einmal im Jahr ein 108-Stunden-Yajna, also ein Feuerritual in dem 108 Stunden lang ein Feuer entzündet ist und ununterbrochen mit einem Mantra ins Feuer geopfert wird – eine großartige Erfahrung!

Video Feuerritual

Videovortrag zum Thema Feuerritual :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Feuerritual Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Feuerritual :

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Feuerritual, sind vielleicht für dich auch Vorträge und Artikel interessant zu den Themen Feuerchakra, Feuer, Fernheilung, Fieber Grippe, Finde deinen Weg, Flow Yoga.

Energiearbeit Seminare

03.07.2020 - 05.07.2020 - Kundalini Yoga Einführung online
Gründliche Einführung in die Theorie und Praxis des Kundalini Yoga, Yoga der Energie. Die praktischen Übungen des Kundalini Yoga umfassen Pranayama (Yoga Atemübungen), einfache Variationen von…
Nilakantha Christian Enz,
09.07.2020 - 12.07.2020 - Hellseher/in Ausbildung online
Die über unsere äußeren Sinne hinausgehende feinere Wahrnehmung zu schulen scheint wichtig in einer Zeit, wo das lange als „esoterisch“ abgetane Wissen wieder in den Alltag einfließen kann…
Myriel,
10.07.2020 - 10.07.2020 - Selfhealing through Prana online
Based on the teachings from Swami Sivananda and Swami Satyananda, Nalini has developed a system of Prana Healing, which destroys with low effort energy blockades, opens chakras and brings Prana to…
Dr. Nalini Sahay,
10.07.2020 - 12.07.2020 - Chakra Meditation online
Die Praxis der Chakra Meditation basiert auf den Lehren von Swami Satyananda Saraswati, einem Schüler von Swami Sivananda. Die Symbolik der Chakren für die Chakra Meditation ist die Lotusblüte u…
Swami Saradananda,
10.07.2020 - 19.07.2020 - Chakra-Kur - Reinigung der Chakras
Für die Reinigung der Chakras konzentrierst du dich unter Anleitung jeden Tag auf ein anderes Chakra. Die tägliche Meditation, Yoga Asanas und Pranyama-Sitzungen sind auf das spezielle Chakra des…
Vani Devi Beldzik,
12.07.2020 - 17.07.2020 - Unterrichten von fortgeschrittenem Pranayama und Kundalini Yoga
Lerne Menschen in fortgeschrittenem Pranayama anzuleiten und Menschen durch Kundalinierweckungs-, Energie- und außergewöhnliche Bewusstseinserfahrungen zu begleiten. Du übst - Bandhas, Samanu Ko…
Sukadev Bretz,Radharani Birkner,Shaktipriya Vogt,