Veränderung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Veränderung ist eine Eigenschaft der Welt. Alles was einen Anfang hat, hat auch ein Ende. Ein spiritueller Mensch ist sich dessen bewusst, macht mit beim Tanz des Lebens - sucht aber auch das, was jenseits aller Veränderung ist.

Im Yoga gilt als Ziel des Lebens die Erleuchtung, die Gottverwirklichung, die Befreiung, die über alle Veränderung hinaus geht. Jenseits allen Kommens und Gehens ist Brahman, das Absolute, welches ewig und unveränderlich ist.