Kultur

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kultur Als Kultur bezeichnet man Wissenschaft, Kunst, Religion, Wirtschaft, Kommunikation. Also alles was Menschen so tun, zusammen, bezeichnet man als Kultur. Yoga kann ein wichtiger Bestandteil der entstehenden Weltkultur werden.

Kultur - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Veränderung der Kultur

In früheren Zeiten hat man gerne unterschieden, da gab es Kulturen in verschiedenen Regionen der Welt. Heute könnte man sagen eine Weltkultur entsteht. Und auch wenn im Jahr 2018 einige Zeichen sind, dass es wieder Kultur gibt von Abschottung und Egoismus und so weiter, hoffe ich trotzdem, dass die entstehende Weltkultur eine Kultur der Demokratie ist, eine Kultur des Respektes vor anderen Völkern, eine Kultur der Wertschätzung, der Solidarität und des Mitgefühls.

Freie Weltkultur

Auf gewisse Weise hat ja die Französische Revolution die Ideale von Gleichheit, Freiheit, Geschwisterlichkeit postuliert. Und das könnten die Grundlagen sein einer guten Weltkultur. Diese drei Grundsätze haben sich natürlich auch noch manifestiert in den Menschenrechten, und das ist erst mal die Grundlage für alles andere. Und ich hoffe, dass Menschen freier werden können, dass eine freie Weltkultur entsteht. Und ich hoffe, dass die Weltkultur demokratischer wird, und dass Menschen solidarisch sind, geschwisterlich sind, sich gegenseitig helfen.

Yoga als Beitrag zur Weltkultur

Damit das Ganze sich entwickeln kann könnte Yoga auch einen Beitrag leisten. Yoga hilft, dass Menschen entspannter sind. Die Yogis haben ein sehr optimistisches Weltbild und Menschenbild. Yogis sagen in der Tiefe seiner Seele ist jeder Mensch gut. In der Tiefe seiner Seele ist jeder Mensch verbunden mit allen anderen Menschen. Der Mensch hat in der Tiefe seiner Seele Liebe und Mitgefühl, Mensch ist glücklich, wenn er sich mit anderen verbunden fühlt. Und so wäre es besonders wichtig, dass Menschen lernen sich zu entspannen, Zugang zu sich selbst zu finden.

Yoga für Alle

Des Weiteren können Menschen auf der ganzen Welt Yoga üben und es üben Menschen auf der ganzen Welt Yoga: Junge und Alte, Arme und Reiche, Dicke und Dünne, Christen, Moslems, Hindus, Buddhisten, A-Religiöse und Atheisten, alle können Yoga üben. Und wenn Menschen zusammen in eine Yogastunde gehen fühlen sie sich miteinander verbunden. Und so glaube ich, dass Yoga in der hoffentlich entstehenden Weltkultur von Frieden, sich verbunden fühlen - dass Yoga einen Beitrag dazu leisten kann.

Ökologische Kultur

Und ich hoffe auch, dass die entstehende Kultur eine ökologische ist, die Respekt zu Mutter Natur hat. Und ich hoffe auch, dass Menschen lernen, dass nicht mehr Reichtum und mehr Geld und mehr Besitz und Konsum glücklich macht, sondern freundlich miteinander umgehen und nach Gott zu streben und Verbindung/Kontakt aufzunehmen mit anderen. Dass das viel glücklicher macht als größeres Haus, bessere Kleidung, besseres Smartphone und mehr besitzen.

Eigene Kultur Ideale

Welche Ideale hast du für die entstehende Kultur? Es ist gut sich das zu überlegen. Zu überlegen: Was denkst du? Welche Kultur sollte auf dieser Erde in 50 Jahren herrschen? Und dann könntest du schauen: Welchen Beitrag kann ich dafür machen? Und Kultur kann hier Religion, Spiritualität, Wirtschaft, Wissenschaft, Künste, Politik und Gemeinwesen und miteinander umgehen, und so weiter, alles umfassen. Mach dir Gedanken wie Kultur sich entwickeln will. Schreib es auf, sprich mit anderen darüber. Und so schaffen wir eine hoffentlich starke Kraft für eine gute Kultur.

Video Kultur

Hier findest du ein Vortragsvideo über Kultur :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu Yoga und Meditation.

Kultur Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Kultur :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Kultur, sind vielleicht für dich auch Vorträge und Artikel interessant zu den Themen Krishnananda, Krieger des Herzens, Kraftvolle Stille, Kundalini Yantra Tantra, Kurzes Gebet, Lactovegetarische Ernährung.

Yoga Ferienwochen Seminare

05.07.2020 - 10.07.2020 - Yoga Ferienwoche
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation…
Ingrid Seemann,Wolfgang Seemann,
05.07.2020 - 10.07.2020 - Yoga Ferienwoche
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation…
Krishnashakti Stiboy,
05.07.2020 - 10.07.2020 - Hatha Yoga Prävention Ferienwoche
Yoga als ganzheitliches Übungssystem erhöht die Beweglichkeit, kräftigt unseren Organismus, stärkt das Immunsystem und fördert die Fähigkeit zur Entspannung. Der Hatha Yoga Präventionskurs i…
Ramashakti Sikora,
12.07.2020 - 17.07.2020 - Yoga Ferienwoche
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation…
Michaela Rau,
12.07.2020 - 17.07.2020 - Yoga Ferienwoche
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation…
Johannes Bauer,
12.07.2020 - 17.07.2020 - Yoga Ferienwoche
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation…
Larissa Gaertner,