Hinduistisch

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinduistisch‏‎ ist ein Adjektiv zu Hinduismus. Es gibt zwei verschiedene Adjektive zu Hinduismus. Man kann etwas als Hindu bezeichnen. Hindu ist zum einen ein Substantiv, der Hindu, der Angehörige des Hinduglaubens, des Hinduismus, aber man nimmt auch Hindu einfach als Adjektiv ähnlich wie im Englischen. So kann man von einem Hinduglauben sprechen, von Hinduüberzeugungen usw. Eingedeutscht wäre das aber eher hinduistisch.

Hinduistisch‏‎ - Video, Audio, Erläuterung

Was ist überhaupt Hinduistisch?

Hinduistisch ist ein Ausdruck der nicht so klar zu definieren ist. Zunächst einmal kommt es vom Ausdruck Hindu. Hindu kommt ursprünglich von dem Fluss Sindhu. Sindhu ist ein Fluss in Nordwestindien, eben der Indus. Zur Zeit der alten Griechen wurden diejenigen, die um den Fluss Sindu leben, als Inder bezeichnet. Indien war das Land hinter dem Fluss Indus, auf Sanskrit Sindhu. Die Perser haben daraus Hindu gemacht.

Hindu war eigentlich der Fluss Sindhu und dann hieß es auch, Hindu sind diejenigen, die um den Fluss Sindhu leben oder auch dahinter. So wurde dann dieser Ausdruck von den Persern als gleichbedeutend für ganz Indien genommen. Hindustan war dann eben Indien und die Bewohner von Indien waren die Hindus. So war Hindu und hinduistisch eigentlich zunächst mal ein geografischer Begriff.

Im 19. Jahrhundert gab es dann auch Selbstbezeichnungen in Indien. Da gab es durch die jahrhundertelange Besetzung von Indien durch moslemische Herrscher den Islam. So gab es als Bezeichnung die Moslems und die Hindus. Die Hindus sind diejenigen, die irgendeiner indischen Religion folgen. Als Hindus galten dann alle Jains und Buddhisten, die Sikhs und alle anderen. Dann kamen die europäischen Missionare. Sie haben dann letztlich gesagt, es gibt die Buddhisten, es gibt die Sikhs und es gibt die Jains und es gibt natürlich Christen und Moslems und haben dann alle diejenigen, die keiner dieser Religionen zuzuordnen sind, den Ausdruck Hindu und Hinduismus gegeben. Bis dahin gab es keine Selbstbezeichnung der Inder für ihre Religion. Sie haben zwar Sanātana Dharma gesagt, die ewige Ordnung, aber der Hinduismus war und ist sehr vielfältig und heute wird in der Religionswissenschaft gesagt, Hinduismus ist der Sammelname von allen nichtdoktrinären Religionen, die in Indien ihren Ursprung haben. In diesem Sinne ist hinduistisch all das, was nicht buddhistisch, nicht jainen, nicht sikh, nicht christlich, nicht moslem, nicht persi ist, das ist dann alles hinduistisch.

Heutzutage versucht man herauszufinden, was das besondere Charakteristika für Hindu und Hinduismus und hinduistische Religion ist. Das hat sich inzwischen auch bei den Indern durchgesetzt, dass sie ihre Religion auch als Hinduismus bezeichnen und dass die Menschen sich durchaus auch als Hindus und hinduistisch bezeichnen.

Wenn du mehr über Hindu und Hinduismus wissen willst, was Glaubensinhalte sind, was praktiziert wird, dann gehe auf Hinduismus.

Hinduistisch‏‎ - Video und Audio

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Hinduistisch‏‎:

Einige Informationen zum Thema Hinduistisch‏‎ in dieser kurzen Abhandlung, einen spontanen Videovortrag. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Hinduistisch‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Hinduistisch‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Hinduistisch‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Hinduistisch‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Hinduistisch‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Hindu Kalender‏‎, Himmelsgegend‏‎, Hegel‏‎, Höchste Erkenntnis‏‎, Individuelles Selbst‏‎, Jnanadarshana‏‎.

Chakras Seminare

23. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Yoga für die Göttin in dir - Chakra-Arbeit mit Atem, Bewegung und Bewußtsein
Welch ein Fest eine Frau zu sein! Erfahre deine Weiblichkeit als Quelle deiner Kraft und feiere diesen wertvollen Schatz mit anderen Frauen durch intuitive Bewegung, berührende Traumreisen, improv…
Radhika Nosbers,
07. Jul 2017 - 09. Jul 2017 - Chakra-Yoga - Schwerpunkt Anahata und Vishuddha
Lerne alles über das vierte und fünfte Chakra: Anahata- und Vishuddha-Chakra und ihr gemeinsames Element. Sie stehen in Verbindung mit: Herzlichkeit, Liebe, Freiheit, Atmung und Atemwege, Raum, P…
Vani Devi Beldzik,
16. Jul 2017 - 23. Jul 2017 - Chakras im Nada Yoga
Ein Kurs mit etwas Theorie, viel tönenden Erfahrungen und nach-klingenden Erlebnissen – sehr gut geeignet für (angehende) YogalehrerInnen und für alle, die ihre natürlich Stimme entwickeln wo…
Anne-Careen Engel,

Hinduistisch‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Hinduistisch‏‎? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Adjektiv Hinduistisch‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Hinduismus, Religion.