Opferung

Aus Yogawiki

Opferung bedeutet auch Darbringung.

Bei einem Feuerritual kannst du altes loslassen und das göttliche um unterstützung bitten.

Und es gibt zwei Arten von Opferungen

Die eine Art

Du gibst etwas und das kommt Anderen auch zu Gute.

Und das zweite ist

Du vernichtest etwas, um Verhaftungen zu überwinden oder aus Dankbarkeit, oder weil du irgendwo etwas bereust. Das sind zwei Arten von Opferungen. Zum Beispiel kannst du dich aufopfern für Andere. Jemand kann sehen, dass eine bestimmte Gruppe von Menschen leidet, oder auch von Tieren leidet und Menschen opfern sich selbst auf um diesen zu helfen.

Im Krieg opfern sich die Soldaten für ihre gute Sache. Ob das so gut ist, ist eine andere Sache. Also zum einen kannst du etwas darbringen, etwas tun, diese Opferung vollbringen. Oder du kannst auch sagen ich habe viel Geld, andere haben weniger Geld und meine Opferung ist: ich teile meinen Besitz mit anderen. Das ist auch eine Form von Opferung.

Eine weitere Form von Opferung wäre, wo du etwas, was du hast, vernichtest und Gott darbringst. So gibt es ja zum Beispiel Feuerrituale als Opferritual. Die gibt es in vielen Kontexten, ich kenne mich ja im Hinduistischen Kontext am besten aus. Bei Yoga Vidya in Bad Meinberg haben wir zum Beispiel jeden Morgen ein Homa, also ein Feuerritual. In das Feuer opfern wir dann Kokosnussöl und wir opfern zum Teil kleine Zettel. Und zum Teil kann man auch noch Pflanzen und Samen hineingeben. Und das sind dann die Opferungen. Also man gibt es hinein und das Feuer verbrennt es und man bringt es Gott dar und bittet dann das Göttliche, die Schuld aufzulösen, unsere guten Vorsätze mit Kraft zu füllen, Lichtenergie an Verstorbene zu schicken, Heilung zu bewirken usw. Also man bringt Opferungen dar, die werden dann auch vernichtet und man stellt sich vor, dass einem Gott dann irgendwo hilft oder das mindestens etwas Negatives aufgelöst wird.

Video Opferung

Hier findest du ein Vortragsvideo über Opferung :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Opferung Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Opferung :

Die fünf Opferungen

Opferungen können geistig oder auch durch rituelle Handlungen erfolgen

- Abschnitt aus dem Buch: Yoga der drei Energien von James Swartz -

Karma-yoga ist nicht nur die richtige Einstellung, es bedeutet auch „richtiges Handeln“. Handlungen können danach klassifiziert werden, wie gut sie dazu dienen, den Geist auf die Selbst-Erforschung vorzubereiten.

Sind sie sattvig, dann bringen sie maximalen spirituellen Nutzen, sind sie rajasig, sind sie weder nützlich noch schädlich, und sind sie tamasig, sind sie schädlich und halten einen vom Erreichen der Ziele ab.

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Opferung, dann könnten auch andere Artikel und Vorträge für dich von Interesse sein, wie z.B. Online Yoga Kurs, Om - ein Quelle aus Klängen, Oh my goodness, Optimistisch, Orbs auf Fotos, Osning.

Literatur

Seminare

Naturspiritualität und Schamanismus Seminare

28.10.2022 - 30.10.2022 Kali - die liebende Göttin
Kali, die liebende Göttin, möchte dich wieder auf deinen Schicksalsweg führen, wenn du von ihm abgekommen bist. Liebevoll weist sie dir den Weg, bringt Klarheit in dein Leben. Manchmal auch mit dem n…
Satyadevi Bretz
28.10.2022 - 01.11.2022 Spirit Human - Was verkörpere ich?
Mittels der integrativen Yogatherapie, kreativen Methoden zur Biographiearbeit, Wertereflektion, dem Beschäftigen mit deinen inner Voices näherst du dich dir selbst an. Zeitgemäße schamanische Ritual…
Lara-M Vucemilovic
30.10.2022 - 30.10.2022 Energetische Einstimmung auf den Folgemonat online
Zeit: 17:30 – 20:30 Uhr

In diesem Workshop stimmen wir uns ein auf die aktuellen Energie- und Zeitqualitäten, die im nächsten Monat auf der Erde wirken werden. Du bekommst Informationen üb…
Genka Yankova-Brust
04.11.2022 - 06.11.2022 Schamanische Aufstellungsarbeit
In Aufstellungen ist es uns möglich, die inneren Dynamiken von Problemen, Krankheiten und wiederkehrenden Störungen sichtbar zu machen. Unter Wahrung der Würde aller Systemmitglieder gehen wir einen…
Jutta Qu'ja Hartmann
06.11.2022 - 11.11.2022 Schamanische Erdheiler/in Ausbildung online
Entdecke die Naturschätze in ihrer reinsten, erhabensten Form.
Durch die Öffnung des Heiligen Raums bekommst du Einblicke, was dir ein Ort der Kraft vermitteln möchte.
Kosmische Geschenke…
Satyadevi Bretz
11.11.2022 - 13.11.2022 Erwecke die Shakti in dir!
In jedem von uns steckt die Shakti – die weibliche Urkraft. Und sie möchte gelebt werden! Mit energetischen Übungen aus dem Yoga bringst du deine Shakti in deinem Körper zum Fließen. Übungen, die vor…
Karunamayi Arnold