Spitzwegerich

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Spitzwegerich : Informationen, Vortrags-Video, Ratschläge.

Spitzwegerich - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Spitzwegerich

Der Spitzwegerich ist eine beliebte Wiesenpflanze, eine ausdauernde krautige Pflanze, und eine Heilpflanze. Spitzwegerich wird auch Spießkraut, Schlangenzunge, oder Lungenblattl genannt.

Spitzwegerich gehört zu der Familie der Wegerichgewächse. Wegerich heißt er deshalb, weil er etwas mit „Weg“ zu tun hat. „Weger“ heisst „Weg“ und „Rei“ hieß König, „Rex“ lateinisch. Wegerich ist also eine Pflanze, die am Weg wächst und wie ein König regiert, was natürlich auch daran liegt, dass die Pflanze gerade nach oben zeigt und man die Blüten wie eine Krone ansehen kann. Er wird auch als Lungenblattl bezeichnet, weil die Pflanze hilfreich ist gegen Lungenerkrankungen und Erkrankungen der Atemwege.

Die Pflanze kommt ursprünglich aus Europa und hat sich weltweit verbreitet. Spitzwegerich kommt vor allem in Fettwiesen vor, aber auch allgemein an Wegrändern und auf Äckern. In den Weltkriegen und danach, und auch während der Weltwirtschaftskrise, wurde Spitzwegerich als Ersatz für Grünzeug verwendet. Es gab Salat aus Spitzwegerich und man kann bis heute Spitzwegerich als Salatpflanze verwenden. Spitzwegerich eignet sich z.B. auch als Zutat zu einem Smoothie. Man kann ihn zerreiben und nach Insektenstichen auf die Haut auftragen. Er kann kühlend und schmerzlindernd wirken, eben nach Insektenstichen, und auch nach Brennnesselkontakt.

Spitzwegerich als Heilkraut

Spitzwegerich kann man verwenden als Heilkraut. Ich hatte es soeben erwähnt, dass er nach Insektenstichen und Brennnesselkontakt schmerzlindernd wirken kann. Ganz besonders gut ist Spitzwegerich für die Atemwege. Deshalb wird er eben auch als Atemkraut oder Lungenblattl bezeichnet. Er kann innerlich bei Katarrhen der Atemwege verwendet werden und auch bei entzündlichen Veränderungen der Mund- und Rachenschleimhaut.

Spitzwegerich findet auch Verwendung bei entzündlichen Veränderungen der Haut. Es gibt einige Präparate die du aus der Apotheke oder dem Reformhaus bekommen kannst, die Spitzwegerich enthalten, sowohl in der Form von Hustensaft als auch als als Tabletten und Bonbons.

Du kannst aber auch Spitzwegerich als eine Art Kräutertee verwenden. Du kannst einen Kräutertee zubereiten, indem du getrocknete oder frische Pflanzen verwendest, insbesondere die Blätter. Neben dem reinen Spitzwegerichtee gibt es auch Teemischungen. Er ist also gut gegen Husten und Erkrankungen der Atmungsorgane, z. B. Asthma. Die Pflanze ist aber auch gut für eine gesunde Verdauung. Ihre Wirkstoffe regen den Stoffwechsel an und helfen daher auch beim Abnehmen.

Spitzwegerich hilft ebenso bei kleinen Verletzungen unterwegs. Man kann damit bei kleinen Verletzungen die Blutung stoppen und die Wunde desinfizieren, indem man einfach ein Spitzwegerichblatt zwischen den Fingern zerreibt oder auch zerkaut, es dann auf die Wunde legt und eventuell mit einem zweiten Spitzwegerichblatt fixiert. Aus den Blättern kann ein Pflanzensaft hergestellt werden, den man auf die Wunden träufeln kann. Spitzwegerichsaft hilft gegen Abschürfungen, leichte Verbrennungen, kleine offenen Wunden, Quetschungen, Furunkel und auch Hämorrhoiden.

Frisch gepresster Spitzwegerichsaft kann auch gegen Verdauungsstörungen eingenommen werden. Er kann bei Darmentzündungen und Magenschmerzen helfen, und die Verdauungstätigkeit unterstützen. Auch bei Hauterkrankungen kann man Spitzwegerichsaft innerlich einnehmen.

Spitzwegerich hat also viele Heilwirkungen. Man kann einen Spitzwegerichhustensaft selbst herstellen oder ihn in der Apotheke bekommen. Natürlich gilt hier, wie bei allen Sendungen über Naturheilkunde: Alle diese Aussagen sollen nur informieren, Denkanstöße geben und dir letztlich helfen, dem Arzt oder Heilpraktiker informierte Fragen zu stellen. Eine Internetseite kann niemals den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker ersetzen. Deshalb solltest du jetzt diese Informationen nur als Denkanstoß nehmen und dich dann bei fachkräftigen Menschen erkundigen.

Spitzwegerich Video

Lass dich inspirieren durch die Ausführungen zum Thema Spitzwegerich:

Diese Video Abhandlung mit dem Inhalt Spitzwegerich soll dich zum Nachdenken anregen, dich zu einem gesunden Leben inspirieren.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Spitzwegerich

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Spitzwegerich, sind zum Beispiel

Spitzwegerich gehört zu Themen wie Ernährung, Fasten, Diäten, Gewürze, Kräuter, Heilmittel, Heilpflanze, Pflanzenheilkunde, Heilung, Medikamente, Arzneimittel, Nahrungsergänzungsmittel.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Spitzwegerich in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Spitzwegerich enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Spitzwegerich? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!

Seminare

Seminare zum Thema Naturheilkunde

Gesundheit

09. Nov 2018 - 11. Nov 2018 - Ausrichtung der Basis - Yoga für Füße und Beine
Unsere Füße und Beine sind das Fundament unseres Körpers, halten uns im Gleichgewicht, erden uns und sorgen für eine stabile Fortbewegung. Im Yoga kannst du Einiges tun, um deine Füße und Bei…
Susan Holze-Apell,
11. Nov 2018 - 16. Nov 2018 - Psychische Selbstregulationstechniken
Diese Methodik ist auf die Aktivierung, der natürlichen Mechanismen der Selbstregulation und Selbstwiederherstellung gerichtet, die im System des Menschen enthalten sind. Du lernst Basistechniken,…
Andrei Lobanov,