Papain

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Papain : Tipps, Video, Informationen.

Papain- erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Seminare

Seminare zum Thema Naturheilkunde

Gesundheit

21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Ayurveda Gesichts- und Kopfmassage
Du lernst in entspannter Atmosphäre eine wohltuende Gesichts- und Kopfmassage zu geben. Diese einfühlsame Massage mit erlesenen und warmen Ölen wirkt positiv bei Stress und Anspannungen, die sic…
Gundi Nowak,
21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Weiterleben nach der Krebsdiagnose mit Yoga
Was tun nach einer lebensbedrohlichen Diagnose? Wie gehe ich mit Angst, Niedergeschlagenheit, Schlafstörungen, Unruhe oder Herzklopfen um? Die Antwort ist einfach: Stärke deine inneren Ressourcen…
Nada Gambiroza-Schipper,

Papain aus yogischer Sicht

Frucht Papaya Rohkost Müsli.jpg

Papain ist ein Enzym aus der Papayafrucht. Es wird gewonnen aus dem Milchsaft unreifer Früchte des Melonenbaums. Es kommt auch in der grünlichen Schale und den Kernen der reifen Obstfrucht Papaya vor. Papain ist gesund, hat eine breite eiweißspaltende Wirkung und kann auch in der Küche verwendet werden. Für die Pflanze ist es unentbehrlich bei der Abwehr von Schädlingen.

Papain spielt aber auch eine Rolle bei bestimmten Erkrankungen. Es wird z.B. in der Alternativmedizin eingesetzt bei der Ausheilung von Leiden wie Thrombosen und anderen. In der Alternativmedizin wird es gerne verwendet, da es als Enzym sowohl im Verdauungstrakt wie auch in anderen Teilen des Körpers wirkt. Allerdings haben sich die großen Hoffnungen die man mal in den 80er und 90er Jahren in Papain als Wundermittel hatte nicht bestätigt.

Es ist günstig, wenn man die Papayafrucht ißt, dass man auch die Kerne zu sich nimmt, zumindest eine gewisse Menge. Gerade in den Kernen sind einige der gesundheitsfördernden Bestandteile der Papayfrucht unter anderm eben Papain. Sukadevs Tipp: „Iß ab und zu mal Papaya. Es ist eine wohlschmeckende Frucht. Sie hat verschiedenste Vitamine und wenn Du dabei auch mindestens einen Löffel Papaya-Kerne zu dir nimmst, hast du zusätzlich auch ausreichend Papain und das kann deiner Verdauung helfen und vielleicht auch für das gesamte Wohlbefinden förderlich sein.“

Papain Video

Lass dich inspirieren durch die Ausführungen rund um Papain:

Diese Abhandlung über Papain kann dir vielleicht Kraft geben, so zu leben, dass Krankheit nicht so schnell kommt: Richtige Ernährung, Yoga Übungen, Tiefenentspannung, all das trägt zu guter Gesundheit bei.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Papain

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Papain, sind zum Beispiel

Papain gehört zu Themen wie Ernährung, Fasten, Diäten, Gewürze, Kräuter, Heilmittel, Heilpflanze, Pflanzenheilkunde, Heilung, Medikamente, Arzneimittel, Nahrungsergänzungsmittel.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Papain in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Papain enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Papain? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!