Gewürze

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gewürze‏‎ ist der Plural von Gewürz. Gewürze sind Kräuter- oder Pflanzenbestandteile, womit man Speisen einen besonderen Geschmack gibt. Heutzutage gibt es auch künstliche Gewürze und künstliche Geschmacksstoffe. Ursprünglich waren Gewürze aber etwas, was aus Pflanzen oder auch aus Mineralien bestand.

Gewürze‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Früher hat man auch zwischen Gewürzen und Kräutern unterschieden. Kräuter bestehen eher aus den grünen Bestandteilen von Pflanzen; Gewürze bestehen meistens aus Samen oder auch aus Wurzeln. Gewürze werden häufig gerieben und dann zu Pulver verarbeitet. Es gibt aber nicht nur die Gewürzpulver, sondern auch vieles andere.

Indische Gewürze

Zu den wichtigsten indischen Gewürzen gehören z. B. Cumin, Koriander, Chili, Kurkuma / Turmeric. Eigentlich kann man sagen, dass diese die wichtigsten indischen Gewürze sind. Wenn du im Grunde genommen diese verwendest, dann hast du schon die wichtigsten. Wenn du insbesondere nur diese vier Gewürze verwendest, dann gibt es wenige Probleme. Curry ist letztlich nur eine Zusammenstellung von anderen Gewürzen.

Curry als Gewürzmischung besteht z.B. aus Kurkuma, Chili, Pfeffer, Kardamom, Koriander, Ingwer, Kreuzkümmel, Nelke, Muskat. Und so gibt es verschiedene Curries. Curry ist in Indien etwas, was man als Masala bezeichnet, also eine Gewürzmischung.

Wenn du aber nicht so viel Erfahrungen hast und du zügig kochen willst, dann verwende einfach Kumin und Koriander zu gleichen Teilen, gib dazu halb soviel Kurkuma dazu und eine Prise von dem Chilipulver, so hast du ein gutes indisches Gericht. Es gibt natürlich noch jede Menge andere indische Gewürze, aber diese vier sind die leichtesten, wo nichts falsch gemacht werden kann.

Gewürze‏‎ Video

Hier ein Vortragsvideo über Gewürze‏‎:

Erfahre einiges zum Thema Gewürze‏‎ in dieser kurzen Abhandlung. Der Yogalehrer Sukadev denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Gewürze‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Gewürze‏‎

Einige Begriffe, die indirekt zu tun haben mit Gewürze‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Gewöhnung‏‎, Gewinnen‏‎, Gewaltig‏‎, Gießen‏‎, Glänzen‏‎, Glatt‏‎.

Mantras und Musik Seminare

16. Jun 2017 - 21. Jun 2017 - Devi Sadhana Retreat - Neue Impulse für ein tiefes spirituelles Leben
Swami Mangalananda und Swami Gurusharanananda führen dich auf eine Reise nach innen und oben zu einer neuen tiefen spirituellen Erfahrung. Mit Kirtan, Swakriya Yoga, angeleiteten Meditationen und…
Swami Guru-sharanananda,
21. Jun 2017 - 21. Jun 2017 - Mantra-Konzert mit Kai und Frauke
Mantra-Konzert mit Kai und Frauke
Kai Treude,Frauke Richter,
23. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Harmonium - Aufbauseminar
Du hast deine ersten Erfahrungen und Kenntnisse mit dem Harmoniumspielen erworben und möchtest jetzt einfach mehr lernen? Wir singen und begleiten gemeinsam viele neue Bhajans und werden viel Freu…
Devadas Mark Janku,
23. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Finde und erlebe deine Stimme
„Ich kann nicht singen …“ - das gibt es nicht. Jeder kann es! Singen ist elementar. Willst du mutiger werden und mit deiner Stimme auch andere erfreuen? Wage jetzt den Quantensprung und erfah…
Ananta Duda,


Gewürze‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Gewürze‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Gewürze‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Landwirtschaft, Küche, Essen, Nahrung, Trinken und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.