Spargel

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Spargel : Videovortrag, Ratschläge, Anregungen.

Spargel - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Spargel

Unterschiedliche Spargelsorten

Spargel ist ein wunderschönes Gemüse. Der Spargel ist eine der schönen Frühlingsgemüsesorten. Spargel gibt es als grünen Spargel und als weißen Spargel. In vielen südlichen Ländern wird eher grüner Spargel gegessen. In Deutschland und Mitteleuropa isst man gerne den weißen Spargel. Spargel wurde schon in früheren Jahren als gesundes Nahrungsmittel genossen. Spargel ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Spargelgewächse und wird Asparagus genannt.

Dr Spargel, den wir essen wird auch gerne als Gemüsespargel bezeichnet, "Asparagus officinalis". Es gibt viele verschiedene Spargelsorten. Hier geht es mehr um den Gemüsespargel. Der Gemüsespargel hat auch wieder verschiedene Unterarten. Gemüsespargel wächst in den gemäßigten Zonen Süd- und Mitteleuropas auch Nordafrikas und Vorderasiens. Er wird eben als Gemüsepflanze kultiviert.

Den Gemüsespargel kann man als Weiß- oder Bleichspargel und Grünspargel unterscheiden. Bei dem Weißspargel werden vor allem die Sprossachsen geerntet bevor sie an die Oberfläche gelangen. Und in Deutschland wird der Weißspargel bevorzugt. In englischsprachigen Ländern, wie auch in Italien und Frankreich wird der Grünspargel bevorzugt.

Geschichte vom Spargel

Man weiß das Spargel als Gemüse und Heilpflanze schon im alten China vor über 5.000 Jahren genutzt werden. Und zwar gegen Husten, Blasenprobleme und Geschwüre. Auch die Ägypter kannten Spargel im dritten Jahrtausend vor Christus und auch die Griechen und Römer kannten den Spargel. Als Heilpflanze wurde wild wachsender Spargel bevorzugt verwendet und auch Hippokrates und Pedanios Dioskurides haben gesagt das Spargel harntreibend und abführend wirkt und auch gegen Gelbsucht helfen sollte. Mit den Römern kam der Spargel vermutlich über die Alpen im zweiten Jahrhundert nach Christus. Und so entstand auch hier der Spargelanbau und wurde dann aber im Mittelalter wieder vernachlässigt.

Man nimmt an das im 16. Jahrhundert der Spargelanbau wieder begonnen hat. Aber eben für die Aristokraten, als teure Delikatesse. Und auch wenn Spargel heute relativ günstig geworden ist, insbesondere in Jahren von guter Ernte und auch wenn man auf Griechischen Spargel ausweicht, wird er dennoch als teures und vornehmes Gemüse bezeichnet. Manche sagen auch das der Spargel letztlich eine Art Königin unter den Gemüsen ist.

Zubereitungsweisen von Spargel

In Rheinhessen gilt Spargel fast als eine Art heiliges Gemüse. Es gibt spezielle Zubereitungsweisen, die erlaubt sind. Andere sind nicht erlaubt. Es gibt bestimmte Weisen wie man ihn isst und nicht essen darf. Und es gibt auch Weisen wie man ihn schälen darf und nicht, usw. Spargel wird meistens gekocht. Manchmal kann man ihn auch dünsten oder braten. Den grünen Spargel kann man auch in andere Gemüse hineintun. Weißen Spargel wird man typischerweise für sich nehmen.

Inhaltsstoffe vom Spargel

Spargel ist reich an verschiedenen Mineralien. Spargel hat insbesondere einen hohen Kaliumgehalt und auch so genanntes Asparagin. Spargel wirkt deshalb auch harntreibend und deshalb auch diorethisch, also kann helfen ein Übermaß an Wasser aus zu scheiden. Spargel wurde früher hauptsächlich mit den Fingern verzehrt. Ein Grund war das früher Silber und Stahl eben nicht geschmacksneutral waren und im Spargel schwefelhaltige Verbindungen sind. Und so konnte das Besteck anlaufen. Heutzutage ist diese Etikette verschwunden. Und die meisten Menschen nutzen zum Spargelessen heute Messer und Gabel.

Spargel als Heilmittel

Spargel hat verschiedene gute Heilwirkungen. Er wird zum Beispiel angesehen, als ein hartreibendes Mittel. Daher wirkt er gut für die Nieren und auch vorbeugend gegenn Blasenentzündungen. Spargelwasser wird auch gerne als Liebestrank verwendet. Vermutlich, weil wenn der Spargel so aus dem Beet heraus kommt, er aussieht wie ein Phallus. Spargel hat aber auch mehr als nur eine harntreibende Wirkung. Spargel soll auch eine blutreinigende Wirkung haben. Und Spargel kann auch als Diätgemüse verwendet werden. Er hat wenig Kalorien. 100 Gramm Spargel haben nur 21 Kcal. Also kann man mit Spargel auch gut abnehmen, denn er kann gleichzeitig gut sättigen. Es gibt auch Menschen, die Gicht haben und deren Gicht weniger wird durch Spargel.

So muss man wissen, Spargel hat meistens eine gesundheitsfördernde, heilende Wirkung. Aber es gibt auch manchmal Nebenwirkungen, allergische Reaktionen. Man muss wissen, das es Menschen gibt, die auf Spargel allergisch reagieren. Es gibt die so genannte Spargelkrätze. Wer nach dem Genuss von Spargel irgendwo Hauterkrankungen hat, der muss eben auf Spargel verzichten.

Spargel Video

Lass dich inspirieren von einem Fachvortrag über Spargel:

Diese Video Abhandlung zu Spargel kann dir vielleicht Kraft geben, so zu leben, dass Krankheit nicht so schnell kommt.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Spargel

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Spargel, sind zum Beispiel

Spargel gehört zu Themen wie Ernährung, Fasten, Diäten, Heilmittel, Heilpflanze, Pflanzenheilkunde, Heilung, Naturheilkunde.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Spargel in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Spargel enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Spargel? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!

Seminare

Seminare zum Thema Naturheilkunde

Gesundheit

08. Feb 2019 - 10. Feb 2019 - Kausal Massage
Manche Wahrnehmungsinhalte muss man sich im wahrsten Sinne des Wortes „verkneifen“. Das ist eine von der Natur so angelegte Reaktion, die auf unbewusster Ebene abläuft. Man denke zum Beispiel…
Erkan Batmaz,
15. Feb 2019 - 17. Feb 2019 - Tinnitus-Programm
Rauschen, Pfeifen, Klingeln in den Ohren - viele Menschen leiden darunter und suchen verzweifelt Abhilfe. Jeden kann es befallen. Was sind die äußeren und inneren Ursachen? Was kann mir wirklich…
Bhajan Noam,