Diäten

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diäten Diäten sind eine spezielle Ernährungsform, die du über einen bestimmten Zeitraum aus bestimmten Gründen machst.

Diäten - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Woher stammt das Wort?

Das Wort stammt aus dem Griechischen und bedeutet "Gesundheit". Eine andere Bedeutung ist "Ernährung/Ernährungsform", wie zum Beispiel im Englischen "diet". Im Deutschen versteht man aber unter Diäten spezielle Ernährungsformen für spezielle Zwecke, meistens für einen bestimmten Zeitraum zwischen ein paar Tagen, ein paar Wochen oder mehreren Monaten. Diäten sind gut für eine bestimmte Zeit, und danach gilt es, eine gesunde Ernährung zu praktizieren, die dir langfristig gut tut.

Diäten, um Gewicht zu verlieren

Bekannt sind zum Beispiel die Abmagerungsdiäten, die Menschen machen, um Gewicht zu verlieren. Oft wird gesagt, dass diese Abmagerungsdiäten nicht gut seien, weil sie zu einem Jo-Jo-Effekt führen. Das kann sein, muss aber nicht. Wenn du einen genauen Plan hast, wie deine Ernährung langfristig sein soll, du möchtest aber vorher 25 Kilo abnehmen, dann kann es durchaus gut sein, wenn du eine Weile einer Abmagerungsdiät folgst, bist du 25 Kilo abgenommen hast. Direkt danach gehst du dann in die neue gesunde Ernährung über. Wenn du zum Beispiel 25 Kilo abnehmen willst, solltest du dafür ein halbes Jahr einplanen. Mensch sollte, wenn es um eine größere Gewichtmenge geht, nicht mehr als 1 Kilo pro Woche abnehmen. Du könntest zum Beispiel eine reine Rohkostdiät machen oder eine extrem fettarme Diät, bei der außerdem fast keine Kohlenhydrate dabei sind. Oder du könntest eine Obst-Diät machen und so weiter. Es gibt verschiedene Formen der Diäten. Aber Diäten zum abnehmen machen nur Sinn, wenn du anschließend eine gesunde Ernährungsform wählst. Ansonsten führen Abmagerungsdiäten tatsächlich zum Jo-Jo-Effekt, da der Stoffwechsel durcheinander kommt. Vielleicht wird der Mensch sogar ein noch besserer "Futterverwerter" und man nimmt nach einigen Diäten noch schneller zu als vorher.

Spezialdiäten für die Gesundheit

Für bestimmte gesundheitliche Beschwerdebildern gibt es spezielle Diäten, da man mit spezieller Ernährung und spezieller Kost eine besondere Wirkung erzielen kann. Es gibt zum Beispiel eine Diabetes-Diät, die daraus besteht, dass du weniger Kalorien zu dir nimmst, keinen Zucker, keinen Zweifach-Zucker und auch ansonsten nicht viel Fett. Manche sagen, es gibt eine Anti-Krebs-Diät, aber das scheint sich nicht wirklich bestätigt zu haben. Vorbeugend gegen und heilend bei Krebs ist einfach die allgemeine gesunde Ernährung. Aber es gibt zum Beispiel spezielle Diäten gegen bestimmte Formen von Rheuma. Manchmal hilft hier eine Rohkost-Diät über 4 Wochen, manchmal hilft eine Trennkost-Diät für einige Monate, manchmal auch eine spezielle Form der Ayurveda-Diät für eine Weile. Bei Erkältung kann zum Beispiel eine Fastendiät gut sein. Es ist allgemein auch gut, 1x im Jahr eine 5-7tägige Fastenkur zu machen, oder eine 1-4wöchige Vollkorn-Reis-Diät. Oder im Ayurveda gibt es auch die Kitchery-Diät, die man 1-2 Wochen, begleitend zu Panchakarma, machen kann.

Bei Yoga Vidya gibt es viele Tipps und Informationen zu Diäten für verschiedene Krankheiten und Beschwerdebilder.

Video Diäten

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Diät und Diäten :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.

Diäten Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Diäten :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Diäten, dann interessierst du dich vielleicht auch für Dharana Yoga - Konzentriere dich aufs Wesentliche, Deutsch, Der wahre Mensch, Didaktik, Die fünf Elemente, Die Kunst des Alleinseins.

Ernährung Seminare

13.04.2020 - 18.04.2020 - Vegane Kochausbildung
Spielerisch und genussvoll lernst du die vielfältigen Möglichkeiten einer yogisch-pflanzlichen Ernährung kennen – von deftig bis Rohkost. Steige ein in die Geheimnisse und Grundprinzipien der…
Kai Treude,
14.04.2020 - 17.04.2020 - Indisch-vegetarischer Kochkurs und Yoga
«Der Mensch ist, was er isst.» Nahrung ist nicht nur zur Erhaltung des Körpers da; sie beeinflusst auch auf subtile Weise Denken und Handeln. Die natürlichste und geeignete Nahrung bekommen wir…
Dr. Nalini Sahay,
17.04.2020 - 19.04.2020 - Wandern, Wildkräuter und Yoga
Erlebe die Ursprünglichkeit der Natur auf den Wanderungen im Westerwald. Entdecke die verschiedenen Kräuter an Gewässern, im Wald und auf der Wiese. Mit Informationen zu ihrer Verwendung, Herste…
Sitaram Kube,
24.04.2020 - 26.04.2020 - Schlank und gesund mit Yoga
„Yoga ist nur etwas für Gertenschlanke“, so die gängige Meinung vieler Menschen mit Übergewicht. Doch nur die Wenigsten wissen: Mit der Jahrtausende alten indischen Yoga Lehre kann man auch…
Maria Cantu,
29.04.2020 - 01.05.2020 - Wildkräuter - vom Wald bis auf den Tisch
Egal wo, etwas Essbares ist immer zu finden! Alles, was so wächst, wirst du etwas genauer unter die Lupe nehmen: ob Blätter, Blüten, Wurzeln, Rinde oder Knospen, die Natur hat uns mächtig viel…
Ruzan Davtyan,
01.05.2020 - 03.05.2020 - Rheuma - Wirksame Alternativen aus der Natur
Rheumatischer Arthritis ist eine entzündliche Erkrankung, welche die Gelenke betrifft, aber auch Auswirkungen auf Herz, Augen und andere Organe haben kann und oft mit großen Schmerzen verbunden i…
Bhajan Noam,