Bestimmung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bestimmung Was ist deine Bestimmung? Was solltest du tun? Wie solltest du leben? Das sind Fragen, die Menschen sich manchmal stellen.

Bestimmung - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Karma und Dharma

Im Yoga sagen wir, wir kommen hier mit einem Karma auf die Welt und mit einem Dharma. Karma und Dharma zusammen ist die Bestimmung. Karma sind die äußeren Umstände, die kommen. Karma heißt, dass zu bestimmten Zeitpunkten bestimmte Ereignisse passieren, dass wir bestimmte Erfahrungen machen. Erfahrungen zu machen, das ist ein Teil unserer Bestimmung. Der zweite Teil unserer Bestimmung ist in unseren Aufgaben, die wir tun sollen, also unser Dharma. Und so kannst du zum Beispiel das Dharma haben eine Yogaschule aufzubauen. Es kann deine Bestimmung sein Yoga zu unterrichten. Es kann deine Bestimmung sein einen gemeinnützigen Verein aufzubauen. Es kann deine Bestimmung sein ein karitatives Werk aufzubauen, zu unterstützen. Es kann auch deine Bestimmung sein Kinder großzuziehen. Es kann deine Bestimmung sein auch kinderlos zu sein. Es ist nicht immer leicht herauszufinden, was die Bestimmung ist, aber sei dir einfach erstmal bewusst, es ist deine Bestimmung Erfahrungen zu machen und was auch immer kommt, ist Teil deines Karmas, Teil deiner Bestimmung. Nimm es an. Schimpfe nicht über die Umstände, schimpfe nicht über die Menschen, wie sie mit dir umgehen, schimpfe auch nicht mit dem, was passiert. Was so geschieht, ist ein Teil deiner Bestimmung. Als zweites hast du Aufgaben und so, anstatt zu sagen, was will ich, was hätte ich gerne, frage dich, was ist meine Bestimmung? Und was könnte ich tun, um meiner Bestimmung gerecht zu werden? Die richtigen Fragen stellen ist oft schon der richtige Weg zur Antwort.

Und wenn du mehr wissen willst, wie du deine Bestimmung finden kannst, dann besuche doch mal ein Seminar bei Yoga Vidya. https://www.yoga-vidya.de/seminare/?daterange=&q=bestimmung „Entdecke deine Bestimmung - gestalte dein Schicksal“ ist einer der Seminartitel. Du kannst zum Beispiel auf Yoga Yidya gehen und im Suchfeld eingeben „Bestimmung Seminare“ oder „Entscheidung Seminare“.

Sukadev zum Thema Bestimmung

Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation, spricht zum Thema Bestimmung des Menschen.

Lerne deine Bestimmung. Erkenne, was deine Aufgabe ist. Jeder hat Karma und Dharma, also Schicksal und Aufgabe. Folge deiner Bestimmung. So sagen es die Schriften. Aber woher weißt du, was deine Bestimmung ist? Und wie kannst du deine Bestimmung folgen? Darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag, eine freie Übersetzung der Niederschrift eines Vortrags, den Swami Chidananda gehalten hat. Thema ist: "Folge deiner Bestimmung".

Weitere Videos mit Übersetzungen von Vorträgen von Swami Chidananda

Hier findest du weitere Videos mit Vorträgen von Sukadev mit freier Übersetzung von Vorträgen von Swami Chidananda: