Wirklichkeitsfremdheit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wirklichkeitsfremdheit - Umgang mit einer der Schattenseiten der menschlichen Existenz. Wirklichkeitsfremdheit wird dem attestiert, was der normalen Welt nicht entspricht. Man kann Menschen Wirklichkeitsfremdheit vorwerfen, die sehr idealistisch sind. Ältere werfen den Jüngeren gerne Wirklichkeitsfremdheit vor, wenn diese die Welt verbessern wollen. Jünger werfen den Älteren Wirklichkeitsfremdheit vor, wenn sie meinen, dass deren Welt nicht mehr existiert. Wirklichkeitsfremdheit ist ein Vorwurf, den man leicht machen kann. Denn die Frage ist ja: Was ist überhaupt diese sagenhafte Wirklichkeit, der man sich nicht entfernen soll?

Träume sind nicht nur Schäume - Wirklichkeitsfremdheit

Letztlich konstruiert jeder einzelne sich seine eigene Wirklichkeit. Und dann stimmt es schon: Die Wirklichkeit eines anderen kann einem immer etwas fremd sein. Es ist aber eine der faszinierendsten Beschäftigungen, in die Wirklichkeit eines anderen einzutauchen. Das macht ja die Faszination von Romanen, von Kino, Theater, Fernsehen, Serien aus: Man taucht in die Wirklichkeit eines anderen ein. Man muss aber nicht in die Wirklichkeiten von Fantasiefiguren eintauchen. Das Kennenlernen der Wirklichkeit der Menschen in seiner Umgebung ist da noch viel interessanter. Wenn man sich gegenseitig und seine Wirklichkeiten besser kennt, dann muss dem anderen nicht so schnell Wirklichkeitsfremdheit vorwerfen.

Umgang mit Wirklichkeitsfremdheit

Vielleicht hast du mit einem Menschen zu tun, dessen Ansichten wirklich wirklichkeitsfremd sind. Jemanden, der Vorstellungen hat, was er tun will, die wirklichkeitsfremd sind. Eigentlich willst du sie ihm ausreden. Musst du sie ihm ausreden? Das musst du nicht unbedingt. Vieles, was dir wirklichkeitsfremd erscheint, ist vielleicht für Andere nicht wirklichkeitsfremd. Und manches, was du tust und was deine Ideale sind, sind für Andere wirklichkeitsfremd. Daher ist es jetzt nicht erheblich, was du für wirklichkeitsfremd hältst oder auch nicht. Überlege nur, ob der Andere sich oder andere Menschen vielleicht in große Gefahr bringt, dann müsste man ihn vielleicht warnen. Aber wenn es nur dazu führt, dass er etwas macht, was in ein kleines Scheitern führt und er eine schlechte Erfahrung macht, dann ist das nicht weiter tragisch. Und, wie gesagt sind manche wirklichkeitsfremden Vorstellungen oder Ideen das, was die Zukunft gestalten wird.

Wirklichkeitsfremdheit in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Wirklichkeitsfremdheit gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Wirklichkeitsfremdheit - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Wirklichkeitsfremdheit sind zum Beispiel Aberglaube, Einbildung, Erfindung, Erscheinung, Hirngespinst, Illusion, Imagination, Irrealität, Trug, Wahnvorstellung, Wunschbild, Trugbild, Fiktion, Unwahrheit, Abwegigkeit, Seltsamkeit, Skurrilität, Verdrehtheit, Aberwitz, Idiotie, Unsinn, Irrsinn, Wahnsinn, Absurdität, Sinnlosigkeit, Narrheit, Torheit, Widersinnigkeit, Verrücktheit, Überspanntheit, Überspitztheit, Übertriebenheit, Mysterium, Fantasie, Vision, Vorbild, Wunschbild, Wunschschloss, Erdichtung .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Synonyme mit positiver Konnotation

Synonyme mit positiver Konnation können helfen, eine scheinbare Schattenseite auch positiv zu sehen. Synonyme mit positiver Konnotation sind zum Beispiel

Antonyme Wirklichkeitsfremdheit - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Wirklichkeitsfremdheit sind zum Beispiel Realität, Wahrheit, Fakt, Tatsache, Tatbestand, Korrektheit, Richtigkeit, Unangreifbarkeit, Wissen, Wahrhaftigkeit, Vertrauen, Bestimmtheit, Eindeutigkeit, Untadeligkeit, Unzweideutigkeit, Bekräftigung, Bestärktheit,, Kleinlichkeit, Pingeligkeit . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Wirklichkeitsfremdheit, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Wirklichkeitsfremdheit, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Wirklichkeitsfremdheit stehen:

Eigenschaftsgruppe

Wirklichkeitsfremdheit kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Wirklichkeitsfremdheit sind zum Beispiel das Adjektiv wirklichkeitsfremd, das Verb entfremden, sowie das Substantiv Wirklichkeitsfremder.

Wer Wirklichkeitsfremdheit hat, der ist wirklichkeitsfremd beziehungsweise ein Wirklichkeitsfremder.

Siehe auch

Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Positives Denken, Raja Yoga und Gedankenkraft:

30.10.2020 - 01.11.2020 - Erkenne dich selbst - das Yoga Sutra von Patanjali
„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“ (Francis Picabia)In diesem Seminar lernst du, dich auf der Grundlage des Yoga Sutra von Patanjali selbst zu erforschen und zu e…
Michael Büchel,
06.11.2020 - 08.11.2020 - Aktivierung der Selbstheilungskräfte mit Meditation und Yoga
Meditationstechniken und Übungen für mehr Gesundheit und Lebensfreude. Du lernst verschiedene Übungen und Techniken kennen, die dir helfen können, deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Ver…
Mangala Klein,


Weitere Informationen zu Yoga und Meditation