Idiotie

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Idiotie - was ist das? Wie geht man damit um? Idiotie ist zunächst ein veralteter Begriff für eine schwere Form der Intelligenzminderung, eine Form der geistigen Behinderung, bei der in Intelligenztests ein IQ nicht über 20 erreicht wird. Idiotie steht dafür, dass die Intelligenz eines Zweijährigen nicht übertroffen wird.

Weisheit - ein Gegenpol zu Idiotie

Idiotie zieht eingeschränkte Verhaltensweisen, eine unterentwickelte Motorik und eingeschränkte Sozialkontakte nach sich. Heutzutage werden die Ausdrücke Idiotie und Schwachsinn in der Medizin nicht mehr gebraucht. Heute bezeichnet man jemanden als Idioten, der nicht einsichtig ist, eine Dummheit begeht. Und man bezeichnet als Idiotie eine Unsinnigkeit, eine sehr große Dummheit, eine dumme Handlung, etwas, was man besser hätte wissen müssen.

Der Ausdruck Idiot kommt ursprünglich aus dem Griechischen idiṓtēs (ἰδιώτης) ‘Privatperson, einer aus dem Volk, der einfache, ungelehrte Mann, Laie’. Idiotie in diesem Sinne wäre also Primitivität. Erst im 19. Jahrhundert bekam Idiotie die Hauptbedeutung der Intelligenzminderung. Nicht nur Menschen kann man Idiotie vorwerfen. Man kann eben auch etwas was man getan hat, als Idiotie bezeichnen: Was habe ich da nur für eine Idiotie begangen.

Umgang mit Idiotie Anderer

Idiotie ist heutzutage ein krasser Ausdruck für Dummheit. Idiotie ist zwar früher in der Medizin die Bezeichnung für Intelligenzminderung gewesen, doch heute ist Idiotie einfach nur die Bezeichnung für Menschen, die einfach nur verrückt sind, die etwas nicht richtig machen, nicht richtig verstehen, etwas wider besseren Wissens machen, die falsche Ratschläge einholen.

Man kann sich über die Idiotie anderer ärgern. Sei aber nicht vorschnell in deinem Urteil. Was für dich idiotisch ist, muss es nicht wirklich sein. Und manchmal müssen Menschen Erfahrungen sammeln. Und manchmal gibt es unterschiedliche Standpunkte. Wenn du etwas als idiotisch empfindest, dann kannst du ja mit der gebotenen Bedächtigkeit sagen, dass du siehst, dass derjenige es unbedingt machen möchte, ihm aber auch sagst, dass es vielleicht noch etwas zu bedenken gibt, du noch einen anderen Standpunkt hast.

Es ist doch besser als zu sagen, dass es doch absolute Idiotie ist. Wenn du jemanden der Idiotie bezichtigst wird er sich verteidigen. Wenn du aber sagst, dass du einen anderen Standpunkt hast und etwas hast, was vielleicht noch gehört werden sollte, dann werden Andere dir zuhören. So kannst du sie vielleicht vor einer dummen Entscheidung bewahren. Aber wer weiß, vielleicht sind es nicht die Anderen, die so idiotisch sind, sondern vielleicht ist dein Vorschlag nicht viel besser.

Idiotie in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Idiotie gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Idiotie - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Idiotie sind zum Beispiel Wahnsinn, Demenz, Verblödung, Seelenstörung, Irrsinn, .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Antonyme Idiotie - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Idiotie sind zum Beispiel Intelligenz, Weisheit, Wissen, Besserwisserei . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Idiotie, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Idiotie, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Idiotie stehen:

Eigenschaftsgruppe

Idiotie kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Idiotie sind zum Beispiel das Adjektiv idiotisch , sowie das Substantiv Idiot.

Wer Idiotie hat, der ist idiotisch beziehungsweise ein Idiot.

Siehe auch

Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Positives Denken, Raja Yoga und Gedankenkraft:

16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - Liebe, Mitgefühl, Freude und Gleichmut
Diese zu üben empfiehlt Patanjali im Yoga Sutra als Weg, einen klaren Geist zu entwickeln. Die Kräfte von Liebe, Mitgefühl, Freude und Gleichmut, die auch im Buddhismus eine wichtige Rolle spiel…
Radhika Nosbers,
18. Jun 2017 - 23. Jun 2017 - Hellseh Ausbildung
Hellsehen, Hellhören, Hellriechen – geht das wirklich und kann man es in einer Ausbildung lernen? – Du erfährst in dieser Hellseh Ausbildung, dass jeder die Fähigkeit hat, parapsychologische…
Chitra Sukhu,

Weitere Informationen zu Yoga und Meditation