Säftekur

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Säftekur : Empfehlungen, Vortrags-Video, Ratschläge.

Säftekur - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Säftekur

Was ist eine Säftekur, wozu ist sie geeignet?

Eine Säftekur ist eine Art Trinkkur, bei der Säfte zu sich genommen werden. Es gibt zwei Arten der Säftekur:

  • eine Säftekur, als eine Art Fastenkur
  • oder wo man zusätzlich zu einer leichten Kost täglich Säfte zu sich nimmt.

Insbesondere als Fastenkur ist die Säftekur etwas sehr Geeignetes. Man nimmt dabei nur Gemüse- und Obstsäfte zu sich und zusätzlich Kräutertees und Mineralwasser, aber keine feste Nahrung. Die Säftekur hat den Vorteil, dass es auch gut schmeckt, dass Menschen das gerne machen und dass man auch einen gewissen Kaloriengehalt hat. Das macht die Säftekur leichter durchzuhalten und vermutlich auch gesünder, als wenn man eine reine Trockenfastenkur oder ein Wasserfasten machen würde.

Wann kann man eine Säftekur machen?

Eine Säftekur kann man zum Beispiel einmal die Woche machen. Dann trinkt man, zum Beispiel, einen Tag in der Woche, nur Säfte. Oder man kann ein bis zweimal im Jahr fünf bis sieben Tage mit Säften fasten. Darüber hinaus gibt es noch längere Säftekuren, die man nutzen kann, bei bestimmten körperlichen Beschwerden. Es gibt, zum Beispiel, gegen Rheuma die Möglichkeit, ein Jahr lang einmal pro Monat fünf bis sieben Tage nur Karottensaft zu sich zu nehmen. Und es gibt Menschen, die ihr Rheuma loswerden, wenn sie diese Säftekur machen. So gibt es in der Naturheilkunde verschiedene Formen der Säftekur.

Ist eine Säftekur, für dich, geeignet?

Um herauszufinden, ob für Dich diese Säftekur geeignet ist, frage Deinen Arzt oder Heilpraktiker. Zum Entschlacken und zur Gesundheit ist es in jedem Fall gut, ein bis zweimal im Jahr eine Fastenkur zu machen. Und meine persönliche Meinung ist, dass die Säftekur dafür besonders gut ist.

Alternative zur Säftekur

Eine Alternative, zur Säftekur, sind natürlich auch Smoothies, also, zum Beispielm eine Smoothiekur. Smoothies haben den Vorteil, dass dort nicht nur der Saft enthalten ist, sondern alle Inhaltsstoffe, die man aber so fein gemahlen hat, dass der Körper sie sehr gut aufnehmen kann.

Säftekur Video

Lass dich inspirieren mit einem Impulsreferat über Säftekur:

Diese Video Abhandlung zu Säftekur soll dir Anstöße geben für einen gesünderen Lebensstil.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Säftekur

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Säftekur, sind zum Beispiel

Säftekur gehört zu Themen wie Ausleitungsverfahren, Entschlacken, Abführen, Detox, Reinigen, Ernährung, Fasten, Diäten, Gesundheit, Prävention, Heilmittel, Heilpflanze, Pflanzenheilkunde, Heilung, Naturheilkunde.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Säftekur in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Säftekur enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Säftekur? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!

Seminare

Seminare zum Thema Naturheilkunde

Gesundheit

08.03.2019 - 10.03.2019 - Ayurveda bei Rückenverspannungen
Unter therapeutischer Anleitung lernst du hoch wirksame Techniken bei Rückenbeschwerden kennen. Mit einer Fülle von ayurvedischen Anregungen für einen rückengerechten Lebensstil. Ayurvedische R…
Sabine Steenbuck,
10.03.2019 - 15.03.2019 - 5 Elemente Massage Ausbildung
Erlerne in dieser Massage Ausbildung die 5 Elemente Massage, eine Massagetechnik aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Die 5 Elemente Massage kombiniert unterschiedliche Massagegriffe,…
Eric Vis Dieperink,