Rotbuschtee

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rotbuschtee : Ratschläge, Video, Informationen.

Rotbuschtee - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Rotbuschtee

Allgemeines über den Rotbuschtee?

Rotbuschtee, ist eine andere Bezeichnung für Rooibostee. Rooibos ist eine Pflanzenart, die zur Familie der Hülsenfrüchtler gehört. Die Pflanze, gedeiht ursprünglich in Südafrika, in der Provinz Westkap, und zwar dort in den Bergregionen. Dort gibt es bestimmte Ausleseformen, des Rotbusch, die verwendet werden, für die Gewinnung von Rotbuschtee.

Rotbuschtee oder Rooibostee ist im südlichen Afrika ein beliebtes Getränk. Es ist koffeinfrei und manche Menschen verwenden bewusst Rotbuschtee, um sich Koffein abzugewöhnen. Koffein, zum Beispiel im Schwarzen Tee oder Grünen Tee, kann beleben und wach machen. Aber zu viel Koffein ist auch nicht gut und es kann auch mal hilfreich sein, eine Weile ohne Koffein zu leben, um zu schauen, wie man sich dabei fühlt. Rotbuschtee ist dafür ein guter Ersatz. Für manche Menschen, hat der Rotbuschtee einen ähnlichen Geschmack wie Schwarzer Tee, andere sagen, dass er sogar besser, als Schwarztee schmeckt.

Rotbuschtee, wird aus den Zweigen des Rotbusches gewonnen. Die Zweige werden an Ort und Stelle in 4 Millimeter kleine Stücke gehäckselt und dann gequetscht. Dann werden sie befeuchtet und fermentieren danach 8 bis 24 Stunden lang. So gewinnt der Tee seine rotbraune Farbe und auch sein fruchtiges Aroma. Klassischerweise erfolgt die Trocknung in der Sonne.

Verwendung von Rotbuschtee

Rotbuschtee hat viele Mineralstoffe und Spurenelemente. Deshalb sagen auch manche, dass der Rotbuschtee sogar für Sportler geeignet ist, weil er eine gewisse isotonische Wirkung hat. Rotbuschtee kann auch in der Naturheilkunde verwendet werden, als Heilmittel und als Pflanzenheilmittel. Der Tee wird, zum Beispiel, gegen depressive Verstimmungen, Schlafstörungen und Unruhe verwendet. Er hat also eine gewisse beruhigende Wirkung.

Der Rotbuschtee ist auch gut, gegen Entzündungen, Krämpfe und Durchfall. Er soll sogar gegen Diabetes mellitus (die Zuckerkrankheit), Übergewicht und auch bei Eisenmangel und erhöhtem Mineralienbedarf helfen. Nicht alle diese Aussagen, sind natürlich von wissenschaftlichen Studien, untermauert. Aber in der Erfahrungskunde findest Du eine Menge, von Anwendungen des Rotbuschtees.

Rotbuschtee ist also ein gesunder Tee, den man als normales Getränk verwenden kann. Man kann ihn aber auch verwenden, in der Heilkunde und in der Naturheilkunde. Manche sagen, dass Rotbuschtee gut ist, gegen Unruhe und insgesamt beruhigend wirkt, auch entzündungshemmend für den Körper und hilfreich für die Psyche ist. Rotbuschtee soll auch bei Eisenmangel helfen, da der Tee auch etwas Eisen enthält.

Insbesondere ist es so, dass Schwarzer und Grüner Tee Tannine enthalten, welche die Aufnahme des Eisens aus der Nahrung hemmen. Daher sagt man, dass der Rotbuschtee hilfreich ist, da er erstens Eisen und zweitens nur ganz winzige Spuren an Tanninen enthält. Wer also einen Eisenmangel hat und Tee trinkt, könnte eine Weile als Ersatzgetränk Rotbuschtee trinken. Und wenn man noch zusätzlich Vitamin C zu sich nimmt, dann kann der Körper, das im Rotbuschtee enthaltene Eisen gut verwerten.

Vom Rotbuschtee heißt es auch, dass er auch Substanzen wie Aspalathin und Nothofagin enthält, die als natürliche Antihistaminika gelten. Und so soll Rotbuschtee auch bei Allergien hilfreich sein, zum Beispiel bei Nahrungsmittelallergien, Hausstauballergien und Heuschnupfen. So kann man also sagen, dass Rotbuschtee in vielerlei Hinsicht gut ist. Auch äußerlich angewendet, kann Rotbuschtee bei Hautproblemen helfen. Gekühlten oder eisgekühlten Rotbuschtee kann man als Umschlag auf die Haut legen. Das hilft sogar bei Sonnenbrand und bei verschiedenen Hautentzündungen.

So, ist der Rotbuschtee ein beliebter Tee. Im südlichen Afrika und im deutschsprachigen Bereich erfreut sich der Rotbuschtee einer gewissen Beliebtheit und man kann ihn auch als Heiltee verwenden. Natürlich sollte man wie immer bewusst machen, wenn es um Heilung geht, dass alles auch Nebenwirkungen und Wechselwirkungen hat. Und so solltest Du einen Arzt oder Heilpraktiker kontaktieren, wenn Du Erkrankungen hast und pflanzliche Mittel dagegen nehmen willst.

Rotbuschtee Video

Hier kannst du ein kurzes Videoreferat anschauen rund um Rotbuschtee:

Dieses Referat zum Sachverhalt Rotbuschtee soll dich zum Nachdenken anregen, dich zu einem gesunden Leben inspirieren.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Rotbuschtee

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Rotbuschtee, sind zum Beispiel

Rotbuschtee gehört zu Themen wie Gewürze, Kräuter, Heilmittel, Heilpflanze, Pflanzenheilkunde, Heilung.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Rotbuschtee in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Rotbuschtee enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Rotbuschtee? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!

Seminare

Seminare zum Thema Naturheilkunde

Gesundheit

07.06.2019 - 09.06.2019 - Yoga bei Arthrose
Gerade bei Arthrose kann Yoga sehr viel helfen. Mobilisierung und Bewegung der betroffenen Gelenke gilt nach neuesten Erkenntnissen als das A und O, um ein Fortschreiten der Krankheit aufzuhalten,…
Ruzan Davtyan,
07.06.2019 - 09.06.2019 - Räkel Yoga
Räkle dich frei - wie Räkel Yoga Blockaden löst! Beim Räkel Yoga machen wir uns den natürlichen Räkel Reflex zunutze und befreien unsere Körper anhand einer Übungsreihe mit kreativ-natürli…
Erkan Batmaz,