Gedankenübertragung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gedankenübertragung Gedankenübertragung ist eine der Kommunikationsweisen von Menschen und letztlich auch von Tieren, ja sogar von Pflanzen und Feinstoffwesen.

Gedankenübertragung - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Unterbewusste Gedankenübertragung

Menschen können Gedanken aussenden. Menschen senden die ganze Zeit Gedanken aus und Menschen empfangen Gedanken, nehmen die Gedanken Anderer auf. Das ist Gedankenübertragung. Aber auf einer unterbewussten Ebene geschieht Gedankenübertragung ständig. Wenn du mit ärgerlichen Menschen zusammen bist, dann wird dich das auch ärgerlich machen. Wenn du mit deprimierten Menschen zusammen bist, hat das einen Einfluss auf dich. Und wenn jemand sehr enthusiastisch über etwas ist, ist das auch etwas was dich berührt.

Kollektive Gedankenübertragung

Und wenn jemand sehr enthusiastisch über etwas ist, ist das auch etwas was dich berührt. Wenn du mal in einem enthusiastischen Vortrag gewesen bist, weißt du da gibt es eine Gruppenenergie. In diese kannst du eintauchen. Dann entsteht so etwas wie eine kollektive Gedankenübertragung. Auch ein guter Musiker, ein guter Sänger gerade in Live-Auftritten ist jemand, der seine Gedanken und Emotionen weitergeben kann, kundtun kann. Das macht die Schönheit eines Livekonzertes aus. Das funktioniert nicht nur auf die Menschen, die gerade anwesend sind. Sondern Livekonzerte werden ja auch live übertragen und das ergreift einen. Sogar bei "public viewing" von Fußball geschieht das auch. Menschen kollektiv übertragen ihre Gedanken und spüren die Gedankenenergie der Anderen. Das ergreift einen.

Gedankenübertragung - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Differenzierung der eigenen Gedanken

So kannst du manchmal überlegen wenn plötzlich ein Wunsch in dir ist, der dir irgendwie komisch vorkommt ist das ein Wunsch, der in mir entstanden ist oder habe ich den empfangen als Gedankenübertragung von jemand anderen? Manchmal passiert es, dass du einen Wunsch aufgreifst von jemand anderen. Oder wenn du eine Emotion hast kannst du dir auch überlegen hat diese Emotion ihren Ursprung in mir oder habe ich sie per Gedankenübertragung empfangen und es ist eigentlich die Energie oder die Emotion eines Anderen?

Gedanken übertragen

Umgekehrt kannst du auch Gedankenübertragung machen.

Du magst sagen das ist ja dann keine Gedankenübertragung im engeren Sinne mehr. Gut, vielleicht hast du Recht. Vielleicht ist es keine Gedankenübertragung im engeren Sinne mehr. Aber es ist trotzdem Kraft der Gedanken. Nicht nur allein deine Gedanken aber eben die Kraft der Gedanken auch des Meisters und letztlich des Göttlichen.

Konkrete Gedankenübertragung

Theoretisch könntest du auch jemandem konkrete Gedanken übertragen. Vor der Erfindung des Handys oder insbesondere Instantmessages oder alle möglichen Dinge, die du sofort schicken kannst war das durchaus hilfreich. Du hast deinem Partner, deine Partnerin aus dem Haus gehen sehen und plötzlich ist dir bewusst geworden da ist noch etwas wichtiges für den Tag. Und dann konntest du ihm oder ihr das mit Gedankenübertragung übermitteln. Und wenn man gut mit einander verbunden ist, dann empfängt man manchmal diese Gedanken des Anderen. Heutzutage machen Menschen das einfacher und schneller. Sie schicken einfach eine Message und dann weiß es der Andere. Aber du könntest Gedankenübertragung trainieren sowohl als Empfänger als auch als Sender.

Und dafür gibt es bei Yoga Vidya auch Seminare wo du auch lernen kannst auf feinstoffliche Weise zu kommunizieren. Seminare zum Thema findest du auf Yoga Vidya Seminare.

Video Gedankenübertragung

Hier findest du ein Vortragsvideo über Gedankenübertragung :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu Kundalini Yoga und Chakras.

Gedankenübertragung Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Gedankenübertragung :

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Gedankenübertragung, dann könnte für dich auch interessant sein Gedankenkraft und positives Denken, Gedächtnistraining, Garbha Sanskar - Schwangerschaftsfürsorge aus ayurvedischer Sicht, Gefasst, Gefühle verstehen und umwandeln in Wissen, Geheimnis des Hatha Yoga.

Energiearbeit Seminare

30.07.2021 - 06.08.2021 - Kundalini Yoga Intensiv Praxis
Intensives Praktizieren der im Mittelstufen-Seminar gelernten Übungen für noch tiefere Erfahrung und Erweiterung des Bewusstseins ohne viel Theorie. Lade dich so richtig auf mit Energie und fühl…
30.07.2021 - 08.08.2021 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv I - Shiva Samhita
Die Shiva Samhita ist - neben der Hatha Yoga Pradipika und der Gheranda Samhita - eine der drei großen überlieferten klassischen Hatha Yoga Schriften. Mit ihrem großen Wissen und ihrer jahrzehnt…
30.07.2021 - 08.08.2021 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv I - Shiva Samhita - Live Online
In Englisch mit deutscher Übersetzung. Die Shiva Samhita ist - neben der Hatha Yoga Pradipika und der Gheranda Samhita - eine der drei großen überlieferten klassischen Hatha Yoga Schriften. Mit…
06.08.2021 - 08.08.2021 - Chakra - Heilung - Klang
Intensiviere deine Beziehung zu deinen Chakras durch Tönen und achtsames Atmen. Durch meditative Klang- und Atemübungen kannst du deinen Körper und deine Energien besser beobachten, die Energien…
06.08.2021 - 20.08.2021 - Sadhana Intensiv - Fortgeschrittene Praxis für den erfahrenen Übenden
Ein zweiwöchiges Hatha-Yoga-Intensivprogramm für Energie-Erweckung, spirituelle Entwicklung und Entfaltung deiner geistigen Fähigkeiten, aufbauend auf fortgeschrittenem Pranayama wie es Swami Vi…
06.08.2021 - 20.08.2021 - Sadhana Intensiv - Fortgeschrittene Praxis für den erfahrenen Übenden - Live online
Ein zweiwöchiges Hatha-Yoga-Intensivprogramm für Energie-Erweckung, spirituelle Entwicklung und Entfaltung deiner geistigen Fähigkeiten, aufbauend auf fortgeschrittenem Pranayama wie es Swami Vi…