Lernen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der schnellste Weg Meditation zu lernen ist: Verschiebe es nicht auf morgen, sondern beginne jetzt. Schließe deine Augen und zähle deine Atemzüge...

Wie kann man Meditieren lernen?

Besuche einen Ashram in Deutschland

Wie kann man lernen zu meditieren? Welche Möglichkeiten gibt es, Meditieren zu lernen? Die beste Möglichkeit, Meditieren zu lernen, wäre, eine Weile in einen Ashram zu gehen. Bevor du jetzt denkst, dass du keine Zeit hast nach Indien oder Thailand zu gehen, kann ich dir sagen, dass es auch in Deutschland Ashrams gibt. Ich zum Beispiel lebe in einem Yoga Vidya Ashram im Teutoburger Wald. Es gibt auch Yoga Vidya Ashrams im Westerwald, an der Nordsee und im Allgäu.

Vorteile Meditation in einem Ashram zu lernen

Der Vorteil, in einem Ashram Meditieren zu lernen, ist, dass du in einem idealen Umfeld bist. Du bist in der idealen Schwingung und Energie. Ashrams sind Orte, die darauf ausgerichtet sind, um dort besser zu meditieren. Das Wort shrama heißt Meditation. Ein Ashrama ist ein Ort, der ideal geeignet ist, für die Meditation, daher kannst du in einem Ashram am besten zu meditieren lernen. Bei Yoga Vidya haben wir an jedem Wochenende ein Yoga und Meditation Einführungswochenende und bei uns beginnt an jedem Sonntag eine Yoga Ferienwoche. In einem Yoga Vidya Ashram kannst du daher gut lernen zu meditieren.

Meditation in einem Meditationszentrum lernen

Die zweite Möglichkeit wäre, du lernst das Meditieren in einem Meditationszentrum oder in einem Yoga Zentrum, indem du dort einen Meditationskurs mitmachst. In einem solchen Zentrum lernst du jede Woche eine neue Technik und übst dann täglich zu Hause. In den meisten Yoga Vidya Stadtzentren beginnen regelmäßig Meditationskurse für Anfänger und dort kannst du meditieren lernen.

Besuche eine Meditation-Unterrichtsstunde bei Yoga Vidya

Eine dritte Möglichkeit wäre, eine Unterrichtsstunde bei den von Yoga Vidya ausgebildeten Meditationskursleitern zu nehmen. Auf unserer Internetseite [www.yoga-vidya.de findest du auch ein Meditationskursleiter-Verzeichnis. Gib einfach ins Suchfeld die Stichwörter „Meditation Kursleiter-Verzeichnis“ ein und du findest die entsprechenden Adressen.

Lerne Meditation an der Volkshochschule

Eine vierte Möglichkeit ist, dass du in Volkshochschulen oder anderen Einrichtungen der Erwachsenenbildung, in Kirchengemeinden, in christlichen Klöstern du einen Kurs besuchst und dort meditieren lernst.

Lerne Meditation zu Hause

Oder du meditierst einfach bei dir zu Hause. Du kannst auch mit einem Buch meditieren lernen. Es gibt zum Beispiel von Yoga Vidya „Das große Yoga Vidya Hatha Yoga Buch“ und in diesem Buch sind auch Meditationsanleitungen gegeben. Oder wir haben auf unserer Internetseite das große Meditationsportal Meditation Dort bekommst du Anleitungen, wie du als Anfänger selbst meditieren kannst.

Unter anderem gibt es auch den 10-wöchigen Meditationskurs für Anfänger als Videokurs. Oder du lädst dir die App runter, Yoga Vidya App auf iTunes Store oder im Google Play Store, mit der du auch als Anfänger Meditieren lernen kannst. Es gibt viele Möglichkeiten, Meditieren zu lernen. Fang einfach an! Den Anfängerkurs gibt es als Video und Audio vollkommen kostenlos und da lernst du Meditation ganz gründlich.

Yogalehrerausbildung

Yogalehrer Ausbildung

19. Okt 2018 - 28. Okt 2018 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 4
Du möchtest auch Fortgeschrittene in Yoga unterrichten? In Woche 4 der Yogalehrer Ausbildung kannst du als angehender Yogalehrer auch lernen, wie man Meditationen anleitet und Hatha Yoga variiert.…
Maheshwara Mario Illgen,Jeannine Hofmeister,
28. Okt 2018 - 02. Nov 2018 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 1
Hier lernst du die Grundlagen, wie man als Yogalehrer Menschen in Yoga und Meditation unterrichtet. Woche 1 der 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung. Hier kannst du dann buchen, wenn du die Yogalehrer…
Shambhudas Alexeev,


Interessante Webseiten

Bücher von Sukadev: