Empfänger

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Empfänger‏‎ ist derjenige der etwas erhält, derjenige der etwas erhalten soll. So gibt es Empfänger von Emailnachrichten, Empfänger von Briefen. Empfänger kann aber auch ein Gerät sein mit dem man etwas Empfangen kann. So gibt es z.B. ein Rundfunkempfänger und den Fernsehempfänger. Auch in der Kommunikationstheorie spricht man von Sender und Empfänger. Der Sender sendet eine Botschaft, der Empfänger empfängt sie. Und oft empfängt der Empfänger die Botschaft anders als es der Sender gemeint hat. Wenn du also etwas sagst, dann ist weniger wichtig was du damit meinst, sondern wichtig ist dass du es so formulierst, dass andere es tatsächlich verstehen können. Von daher sei dir bewusst, was du sagst kommt beim Empfänger oft nicht so an wie du es meinst. Es gibt das schöne amerikanische Sprichwort, das ich gleich eindeutschen will, „Kommunikation geschieht bei dem Empfänger“.

Empfänger‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Die drei Ohren des Empfängers

Man spricht auch gerne von den drei Ohren des Empfängers. Es gibt das sachliche Ohr, es gibt das Beziehungsohr und es gibt das Offenbarungsohr. Das heißt wenn du etwas hörst dann kannst du die sachliche Nachricht dort empfinden. Z.B. wenn jemand sagt „das Wetter ist schön“, dann kann man sagen,“ ja das sagt etwas über das Wetter aus, es gibt einen blauen Himmel“.

„Das Wetter ist schön“, kann aber auch etwas sagen, im Sinne von dem der Sender über sich selbst aussagt. Z.B. wenn er sagt, „das Wetter ist schön heute“, dann sagt er „ich fühle mich gut“, z.B. Oder er sagt etwas über die Beziehung. Wenn jemand etwas über das Wetter spricht, dann kann man sagen, ja vielleicht sieht der andere die Beziehung als nicht besonders tief, denn warum sonst würde er über so etwas Banales sprechen wie über das Wetter.

Manchmal ist bei der Kommunikation schwierig, ass der eine sagt „könntest du bitte das Papier weglegen“. Und dann, derjenige, der das hört, der denkt „warum sagt er mir das? Hält er mir nicht für fähig selbst meinen Schreibtisch sauber zu halten?“ Der eine meinte es vielleicht sachlich, und der andere sieht das ganz empört, weil er das als eine Aussage über die Beziehung betrachtet, der andere hat mir überhaupt nichts zu sagen. Oder es gibt auch den Aufforderungscharakter. Z.B. kann jemand dem anderen sagen, „ es ist hell hier im Zimmer“, und der andere empfindet das als Aufforderung er möge das Licht ausmachen. Ob das alles so ist, ist eine andere Frage.

In diesem Sinne, bei der Kommunikation ist immer wichtig zu überlegen, was meint der Sender, was meint der Empfänger? Und wenn du etwas sagst kannst du anschließend überlegen, wie ist es bei dem Empfänger angekommen ist. Kommunikation ist letztlich das was beim Empfänger geschieht. Du solltest mehr überlegen wie das was du sagst ankommt, beim dem es ankommt und weniger überlegen, wie hast du es gemeint.

Empfänger‏‎ Video

Vortragsvideo über Empfänger‏‎:

Einige Infos zum Thema Empfänger‏‎ in diesem Kurzvortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V. interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Empfänger‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Empfänger‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nicht direkt in Verbindung stehen mit Empfänger‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Empfangend‏‎, Emanzipation‏‎, Elitär‏‎, Endlich‏‎, Enkelin‏‎, Entdeckung‏‎.

Burnout Seminare

22.03.2019 - 24.03.2019 - Ayurveda bei Burnout
Nahezu jeder 10. Deutsche leidet an Burnout-mit steigender Tendenz.Ayurveda bietet dir wertvolle Hilfen zur Vorbeugung und Auswege aus Erschöpfungszuständen; u.a.: Zur Steigerung deiner Lebensene…
Kati Tripura Voß,
12.04.2019 - 14.04.2019 - Fest und stark im Leben stehen
Im täglichen Leben sind wir ständig gefordert unseren Mann oder Frau zu stehen. Wir sehen uns mit Herausforderungen und Widerständen konfrontiert. An diesem Wochenende lernst du, die Kraft dafü…
Gudakesha Prof. Dr. Becker,
01.05.2019 - 05.05.2019 - Stressreduktion durch Achtsamkeit
Die Lebens- und Arbeitswelt bringt die Menschen an den Rand ihrer Belastbarkeit. Stresssymptome wie Hypertonie, Hörsturz, Burnout oder chronisches Müdigkeitssyndrom nehmen rasant zu. Verlustängs…
Beate Menkarski,
05.05.2019 - 12.05.2019 - Psychologische Yogatherapie bei Burnout - Yogalehrer Weiterbildung
Diese Weiterbildung für Yogalehrer und Yoga Therapeuten ermöglicht, die Burnout-Spirale zu erkennen und Menschen durch ein individuell ausgerichtetes Yoga Programm zu unterstützen.Burnout ist ei…
Shivakami Bretz,Karuna M. Wapke,


Empfänger‏‎ Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Empfänger‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Empfänger‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Wirtschaft und Produkte und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.