Bewusstsein erweitern

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bewusstsein erweitern Ein Ziel des Yoga ist es, dass Bewusstsein zu erweitern.

Bewusstsein erweitern - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Bewusstsein im Alltag

Die meisten Menschen haben ein enges Bewusstsein. Ihr Denken und Fühlen kreist um sich selbst. Sie identifizieren sich mit ihrem Körper und ihrer Psyche. Sie denken an das, was andere über sie denken und sie überlegen, was sie persönlich haben wollen und was sie vielleicht machen sollen. Das ist ein enges Bewusstsein. Bewusstsein erweitern kann heißen, nicht nur an sich zu denken, sondern weiter zu denken. Bewusstsein erweitern kann auch schon heißen, den Himmel in seiner Weite wahrzunehmen, kann heißen, den Wald in seiner Weite wahrzunehmen, kann sein in einer Menschenmenge zu sein und die ganze Menge als ganzes spüren. Bewusstsein erweitern kann auch heißen, von persönlichen Wünschen abzusehen und zu überlegen, was ist meine Bestimmung, was ist meine Aufgabe im Leben, wie kann ich am besten zum Wohl anderer beitragen. Man sagt so schön, global denken, lokal handeln. Bewusstsein erweitern kann auch heißen, welche Auswirkungen hat mein Verhalten auf die ganze Welt, welche Auswirkungen hat mein Verhalten auf andere Menschen. Bewusstsein erweitern heißt dann aber auch lokal handeln.

Bewusstsein erweitern über den Körper

Bewusstsein erweitern kann auch heißen, über Körperbewusstsein hinauszuwachsen. Das Alltagsbewusstsein ist oft ein Körperbewusstsein. Du spürst deinen Körper und wenn dein Körper weh tut, dann merkst du das. Selbst wenn du irgendwo weißt, ich bin nicht der Körper, im Yoga sagen wir, du bist reines Bewusstsein, im Alltag bist zu beschränkt auf den Körper. Und ein Alltagsbewusstsein ist auch beschränkt auf ein Individuum. Du nennst dich vielleicht Peter oder Karla, du sagst ich bin soundsoviele Jahre alt, ich habe den und den Charakter, ich habe die und die Anliegen, ich habe die und die Aufgabe. Das ist ein enges Bewusstsein, ein identifiziertes Bewusstsein. Es ist möglich, sein Bewusstsein zu erweitern und dich zu erfahren als unbegrenztes Bewusstsein. Zum Beispiel in der Yoga-Tiefenentspannung kann es manchmal sein, dass man eine Bewusstseinserweiterung erfährt. Du machst sie Erfahrung, dass du aus deinem physischen Körper herauskommst, dass du über dem physischen Körper schwebst und dann sehr weit bist. Und in der Meditation kann es dann geschehen, dass du irgendwann die Beine nicht mehr spürst, Bauch nicht mehr spürst, Arme nicht mehr spürst, irgendwann Rumpf und Kopf nicht mehr spürst und plötzlich spürst du [grenzenlos]e Freude und Weite. Also, Bewusstsein erweitern kann in der Meditation geschehen.

Bewusstsein erweitern mit dem Ziel zur Befreiung

Aber Bewusstsein erweitern kann auch ein weiteres Element haben – die Intensität. Du kennst auch den Alltag, es gibt Momente, da bist du müde und schlapp und weißt nicht viel, was du machen sollst. Es gibt andere, da bist du im normalen Bewusstsein und dann bist du auch in Phasen, wo du intensiv bewusst bist, du nimmst alles wahr. Du bist voll wach, du bist voll dabei und vielleicht – du bist bereit, vieles zu machen und diese Intensität des Bewusstseins kannst du erweitern. Bewusstsein erweitern kann eine hohe Intensität haben – sehr viel machtvoller und stärker. Bewusstsein erweitern heißt auch intensiver bewusst zu sein. In der höchsten Bewusstseinserweiterung transzendierst du Körper und Psyche. Du gehst sogar über jegliche Form der äußeren Wahrnehmung hinaus und du erfährst dich selbst als Sat Chit Ananda, unendliches Sein, unendliches Bewusstsein, unendliche Freude. Die höchste Bewusstseinserweiterung ist Nirvikalpa Samadhi. Überbewusstsein ist Bewusstseinserweiterung. Das führt zu Moksha, zur Befreiung und ist das Ziel des Lebens.

Ja so weit für heute. Mein Name ist Sukadev von Yoga Vidya. Und mach es dir zur Aufgabe, im kleinen immer wieder dein Bewusstsein zu erweitern und irgendwann kommst du dann zur großen Bewusstseinserweiterung.

Video Bewusstsein erweitern

Hier ein Vortragsvideo über Bewusstsein erweitern :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Bewusstsein erweitern Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Bewusstsein erweitern :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Bewusstsein erweitern, sind vielleicht für dich auch Vorträge und Artikel interessant zu den Themen Bewegungsmeditation, Bettler, Besonnen, Bhaktissimo, Bin ich, Blockaden lösen.

Jnana Yoga, Philosophie Seminare

21.07.2019 - 26.07.2019 - Themenwoche - Chandra Cohen spricht über Vedanta
Chandra Cohen, ein wahrer Meister des Vedanta, lehrt dich angeborene Unwissenheit durch Unterscheidungskraft zu beseitigen. Studiere mit ihm die Perlen des Vedanta, Texte von Shankaracharya: höre,…
Chandra Cohen,
26.07.2019 - 28.07.2019 - Geschichten aus den Upanishaden
Lasse dich von Chandra, einem Meister des Vedanta, entführen in die faszinierende Welt der Geschichten und Mythen. Sie bringen uns grundlegende spirituelle Lehren und Weisheiten schön und unterha…
Chandra Cohen,
28.07.2019 - 02.08.2019 - Advaita Meditations Praxis
Die Upanishaden und die Bhagavad Gita enthalten Dutzende von Meditationen und Gebeten, die Upasanas genannt werden und dafür gedacht sind, unseren Geist zu konzentrieren und zu reinigen. Zum Beisp…
Chandra Cohen,
02.08.2019 - 04.08.2019 - Geheimnis der Geisteskontrolle
Lerne machtvolle Techniken aus dem ganzheitlichen Yoga, um den Geist zu beherrschen, Zugang zum inneren Selbst zu erhalten und damit zum Höchsten zu gelangen. Geisteskontrolle ist die Grundlage f…
Swami Bodhichitananda,
04.08.2019 - 09.08.2019 - Asana Intensiv Bhagavad Gita und Vedanta und Hüfte mit Atman Shanti - Yogalehrer Weiterbildung
Atman Shanti führt dich durch tief spirituelle Hatha Yoga Stunden. Klassisches Vedanta im Geiste von Shankaracharya trifft hüftöffnendes „flex your hips“ für verschiedene Levels von mild bi…
Atman Shanti Hoche,
16.08.2019 - 25.08.2019 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A8 - Tattva Bodha
Interessante und vielseitige Weiterbildung für Yogalehrer rund um Jnana Yoga, Vedanta und den spirituellen Weg anhand des „Tattva Bodha“ (Die Erkenntnis der Wirklichkeit) von Shankaracharya.…
Maheshwara Mario Illgen,Adinath Zöller,