Rational

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rational: Was bedeutet das Wort rational? Was kann es heißen, rational zu sein? Was ist der Ursprung dieses Adjektivs? Hier bekommst du einige Informationen zum Wort rational. Erfahre im weiteren Artikel mehr zum Eigenschaftswort rational, was es bedeutet, wie man dieses Adjektiv gebrauchen kann. Erkunde hier auch weitere Wörter, die mit dem Adjektiv rational zusammenhängen, ähnliche Wörter, also Synonyme, wie rational. Interessant sind auch Gegenteile, Antonyme, von rational. Das Adjektiv rational bezeichnet ein Charaktermerkmal, eine Eigenschaft, die man als Tugend sehen kann. Tugenden kann man kultivieren, zum Beispiel mit Meditation. Dafür findest du hier auch Affirmationen zu rational und wie du diese Eigenschaft im Alltag anwenden kannst - und wo sie vielleicht nicht so hilfreich ist.

Rational - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Rational

Rational bedeutet auf Vernunft ausgerichtetes Handeln, wobei Emotionen und Gefühle nicht zum Tragen kommen. Rationale Menschen lassen sich vom Verstand leiten, sie sind nüchtern und sachlich. Rational zu sein bedeutet es mit einer von Vernunft geprägten geistigen Haltung an eine Sache heran zu gehen. Rationale Menschen vertrauen auf Fakten und nachweisbare Elemente mehr als auf Intuition. "Rational" kommt vom lateinischen Ausdruck "Ratio" und "Ratio" bedeutet die "Vernunft, der Verstand".

Ratio

Es ist richtig die Ration einzuschalten und vernünftig zu sein. Der Mensch wird von Aristoteles bezeichnet als "zoon politicon econ". Das heißt als "geselliges, vernunftbegabtes Wesen". Es charakterisiert den Menschen, dass er rational sein kann aber häufig nicht ist. Der Mensch hat verschiedene Ebenen der Entscheidung. Er hat zum Beispiel unterbewusstes Wissen. Dann hat er bewusstes Wissen und er hat Zugang zum Überbewusstsein also zur Intuition. Die Ratio, das Rationale ist irgendetwas was zwischen diesen drei Quellen des Wissens entscheiden kann:

  • Zum einen du siehst etwas. Du hörst etwas. Du liest etwas. Und dann muss dann die Ratio, die Vernunft, auf Sankrit "Buddhi" rational überlegen was hat das zu bedeuten? Wie kann ich das zusammen bringen? Welche Schlussfolgerungen ziehe ich daraus?
  • Und dann kommt manchmal in einer erhöhten Bewusstseinsstufe auch Zugriff auf das Überbewusstsein, die höhere Intuition, göttliche Führung wird spürbar. Und hier gilt es manchmal rational zu überlegen wie gehe ich damit um?
Rational - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Rationalität ist manchmal notwenig

Man sollte nicht auf seine Vernunft verzichten. Ich glaube auch nicht, dass die Mehrheit der Menschen so rational sind. Die Rationalen sind nicht wirklich so rational. Man sollte das unterbewusste Gespür vielleicht auch die unterbewusste Intuition berücksichtigen. Man sollte sich seiner Wünsche, Handlungsempfehlungen, Emotionen bewusst werden. Man sollte sich bewusst sein ja, im Unterbewusstsein da ist Intelligenz dabei. Meine Wünsche und meine natürlichen Neigungen können ja auch begründet sein, aber sind es eben nicht immer. Und selbst wenn ich mir vorstelle ich habe eine göttliche Eingebung, die kann ja richtig sein. Aber selbst da kann sein, dass ich die nachher fehlerhaft interpretiere.

So ist also eine gewisse Rationalität wichtig, ein gewisser Einsatz der Vernunft. Aber rational muss zugreifen auf andere Erkenntnisquellen. Allein nur über das was du bewusst wahrnimmst und allein nur über die externen Daten wird es schwer sein wirklich rationale Entscheidungen zu treffen.

Rational handeln

Die Übung von Yoga und Meditation ist rational. Jemand, der rational ist müsste:

Jeder der darüber nachdenkt weiß das. Es gibt ja das schöne Buch „Meditation für Skeptiker“ von Ulrich Ott und genau so auch „Yoga für Skeptiker“. Wenn du das alles durchliest dann weißt du es ist irrational keine Meditation zu üben und kein Yoga. Es gibt so viele positive Effekte für den Körper und für die Psyche. Es ist eigentlich total irrational, dass immer noch die Mehrheit der Menschen nicht meditiert und kein Yoga macht.

Vegane Ernährung rational

Wenn du etwas Positives für dich machen willst, wenn du mehr Freude im Leben haben willst, wenn du mehr Energie haben willst, gesünder sein willst, dich besser fühlen willst es gibt kaum Etwas was besser wirkt als Yoga und Meditation. Genauso auch wenn du rational bist müsstest du Vegetarier werden, ja Veganer werden. Vegan zu leben ist die gesündeste Ernährung. Vielleicht musst du ein bisschen Vitamin B12 dazu nehmen. Aber vor allen Dingen so viel Leid wird in dieser Welt geschaffen. Tiere werden gequält. Schon Immanuel Kant hat gesagt, dass es vernünftig ist ethisch zu sein. Es ist nicht vernünftig Andere zu quälen. Es ist nicht vernünftig Lebewesen leiden zu lassen. Es ist absolut unvernünftig Fleisch zu essen und nur für eigene Gier ein anderes Lebewesen leiden zu lassen.

Rational wäre es zu schauen wie kann ich so essen, dass ich alles bekomme was ich brauche, dass es mir schmeckt ohne anderen Lebewesen Schaden zu zu fügen. Jeder der sich rational nennt müsste vegan werden. Das ist meine feste Überzeugung auch von Standpunkt der Ökologie aus. Auch von Standpunkt der Umwelt und der Gesundheit unseres Planeten.

Rational steht im Kontext des Substantivs Ratio. Ausführliche Informationen, Gedanken und Anregungen zu rational, einen umfangreicheren Artikel, viele Tipps und ein Vortragsvideo, sind zu finden in einem umfangreicheren Artikel, Stichwort Ratio.

Video Rational

Hier ein Vortragsvideo über Rational :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu Kundalini Yoga und Chakras.

Rational Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Rational :

Rational - Verwandte Begriffe

Hier ein paar Wörter, die mit rational im Zusammenhang stehen. Zunächst ein paar Wörter, die den gleichen Wortstamm haben:

  • Das Substantiv zu rational ist Ratio.
  • Das Substantivus Agens, also das Wort, das den Handelnden bezeichnet, ist Rationalist.
  • Ein Verb dazu ist rationalisieren.

Gegenteil von rational - Antonyme

Ein Antonym ist ein Gegenteil. Manchmal versteht man Tugenden am besten, indem man sie in Verbindung setzt mit ihrem Gegenteil. Manchmal ist das Gegenteil einer Tugend auch eine Tugend, manchmal auch ein Laster beziehungsweise eine Untugend. Hier also einige Gegenteile von rational, also Antonyme:

Ausgleichende Tugenden

Vieles, was ins Extrem geführt wird, wird zur Untugend. So braucht auch rational einen Gegenpol. Hier einige Gegenpole, also positive Antonyme zu rational:

Antonyme, negative Eigenschaften

Hier einige Beispiele von Gegenteilen, Antonymen, von rational, die man als Laster, beziehungsweise negative Eigenschaften ansehen kann:

Ähnliche Wörter wie rational - Synonyme

Synonyme sind Wörter mit ähnlicher Bedeutung. Hier einige Synonyme zu rational. Manche der Synonyme haben positive Bedeutung. Allerdings gilt auch: Eine Tugend in einem anderen Kontext, oder auch eine Tugend, die übertrieben wird, kann auch negative Bedeutung haben.

Positive Synonyme zu rational

Hier also einige Beispiele von positiven Synonymen zu rational:

Negative Synonyme zu rational

Eine eigentlich positive Eigenschaft übertrieben oder in einem anderen Kontext kann negativ sein. Man kann auch die gleiche Eigenschaft sowohl positiv als auch negativ sehen. Hier einige Beispiele von negativen Synonymen zu rational:

Ratio Affirmationen

Willst du die Eigenschaft Ratio in dir entwickeln, stärker werden lassen, kultivieren? Hier findest du ein paar Tipps dazu:

  • Klassische Autosuggestion: Ich bin rational.
  • Entwicklungsbezogene Affirmation: Ich entwickle Ratio.
  • Wunder-Affirmation: Angenommen, ich wäre rational, wie würde sich das anfühlen, was würde sich ändern, wie würde ich reagieren?

Hilfreich ist natürlich auch eine Meditation, in welcher du diese Eigenschaft in dir stärker werden lassen kannst. Mehr Infos findest du dazu unter dem Stichwort Eigenschaftsmeditation. Schaue auch nach unter dem Stichwort Kultivierung positiver Eigenschaften.

Hier ein Video mit Tipps zur Kultivierung von Tugenden, Eigenschaften:

Siehe auch

Eigenschaften im Alphabet vor und nach rational

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach rational kommen:

Hier einige Eigenschaften als Substantive mit ähnlichem Anfangsbuchstaben:

Wege aus der Depression Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Depression und ihre Überwindung:

03.07.2020 - 05.07.2020 - Transformation und Heilung negativer Gedanken
Unser Gehirn kann nicht zwischen Gedanken, inneren Bildern und der „realen“ Situation unterscheiden. Dies hat zur Folge, dass negative Gedanken und negative innere Bilder, die ihren Ursprung in…
Mangala Narayani,
19.07.2020 - 24.07.2020 - Burnout- und Antistressberater/in Ausbildung
Lerne Gruppen oder Einzelpersonen in der Stressbewältigung zu begleiten. Schütze dich selbst und andere vor der Stressfalle bzw. ergreife notwendige Gegenmaßnahmen. Mit dem Theorieteil und Techn…

Weitere Informationen zu Yoga und Meditation