Gefühlvoll

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gefühlvoll bedeutet, dass jemand etwas mit Emotion macht, dass jemand etwas mit Freude tut oder auch mit Wehmut, mit Sehnsucht tut. Von gefühlvoll spricht man im Yogakontext besonders beim Mantra-Singen und bei Pujas. Gerade im Bhakti Yoga, im Yoga der Hingabe spielen Gefühle eine große Rolle.

Gefühlvoll‏‎ ist ein Adjektiv im Kontext von Tugenden

Und so gilt es beim Mantra-Singen seine Gefühle hineinzubringen. Man sagt gerne, dass gefühlvolles Mantra-Singen hilft das Herz zu öffnen, Gott zu erfahren, Freude zu erfahren. Gemeinsames gefühlvolles Mantra-Singen führt zu dem Gefühl der Verbundenheit, der Freude und des Zusammengehörens.

Videovortrag zu Gefühlvoll‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Gefühlvoll‏‎:

Gefühlvoll‏‎ - was heißt das? Erfahre einiges über Gefühlvoll‏‎ durch dieses Vortragsvideo. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Gefühlvoll‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Gefühlvoll‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Gefühlvoll‏‎:

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Gefühlvoll‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Gefühlvoll‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Geheimnis wahren‏‎, Gegenmeinung‏‎, Gefühlvoll‏‎, Geistesblitz‏‎, Geläutert‏‎, Gelogen‏‎, Geliebt‏‎, Tänzer.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Gefühlvoll‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

10.07.2020 - 19.07.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A1 - Jnana Yoga und Vedanta
Kompakte, vielseitige Weiterbildung für Yogalehrer rund um Jnana Yoga und Vedanta.Tauche tief ein ins Jnana Yoga und Vedanta, studiere die indischen Schriften und Philosophiesysteme.In dieser Yoga…
Vedamurti Dr. Olaf Schönert,Nilakantha Gieseke,Ramashakti Sikora,
20.07.2020 - 24.07.2020 - Mandukya Upanishad online workshop Mon.-Fri. from 6:00 p.m. to 9:00 p.m.
The Mandukya Upanishad is the shortest of all classical Upanishads with twelve mantras. Nevertheless, it is considered the essence of all Upanishads. The Mandukya Upanishad contains the most profou…
Ira Schepetin,
24.07.2020 - 26.07.2020 - Asanas im Geiste des Sanskrit
Du hältst in diesen Stunden die Asanas etwas länger als (evtl.) gewohnt und genießt dabei Sanskritaffirmationen, die ich aus den Yogasutras von Patanjali und Vedantischen Texten von Adi Shankara…
Atman Shanti Hoche,
31.07.2020 - 02.08.2020 - Yoga der Liebe - Naradas Bhakti Sutra aus der Perspektive des Jnana Yoga/Vedanta
Möchtest du wahre Liebe leben? Den Rest deines Lebens in Fülle und Freude verbringen und erkennen, dass es nie einen Mangel gab?Die indischen Schriften offenbaren, dass jedes Wesen von Natur aus…
Sita Devi Hindrichs,

Zusammenfassung

Gefühlvoll‏‎ wird man sehen können im Kontext von Tugenden und Bhakti Yoga.