Kontaktfreudigkeit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kontaktfreudigkeit - Was ist Kontaktfreudigkeit? Woher stammt das Wort? Wozu ist Kontaktfreudigkeit hilfreich? Was sind Synonyme (ähnliche Begriffe), was sind Antonyme (Gegenteile) von Kontaktfreudigkeit? Die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit, des eigenen Charakters, gehört zu den wichtigen Aufgaben eines Menschen. Dazu will auch dieser Artikel dich animieren.

Freude.jpg

Kontaktfreudigkeit ist eine Eigenschaft von extravertierten Menschen. Kontakt bedeutet Beziehung, Kommunikation zu einem anderen Menschen. Freude bedeutet dass man Spaß daran hat. Kontaktfreude ist also die Freude an Kontakten mit Menschen. Kontaktfreude bezieht sich meist auf die Freude, neue Kontakte zu knüpfen mit Menschen, die man noch nicht oder nur oberflächlich kannte. Kontaktfreudigkeit bedeutet, dass jemand Kontaktfreude als wichtiges Persönlichkeitsmerkmal hat. Jemand mit Kontaktfreudigkeit bekommt neue Energie und Spaß, wenn er neue Menschen trifft und diese kennen lernen kann. Introvertierte Menschen können auch auf andere zugehen, für sie ist das aber mit Anstrengung und Überwindung verknüpft,

Kontaktfreudigkeit als hilfreiche Tugend

Aus einem Vortrag von Sukadev Bretz

Liebe Tier Hund Katze.JPG

Kontaktfreudigkeit ist die Freude an Kontakten. Kontaktfreudigkeit heißt, dass man gerne mit Menschen Kontakt aufnimmt, dass man von sich aus auf andere zugeht. Und das ist eine wichtige Eigenschaft, gerade wenn man in einer Lebensgemeinschaft leben will. Kontaktfreudigkeit kann z.B. heißen, dass man gerne auf neue Leute zugeht, dass man mit wechselnden auch Gemeinschaftsmitgliedern gerne Kontakt hat. Kontaktfreudigkeit ist eine wichtige Eigenschaft, die sehr geschätzt ist. In einer spirituellen Lebensgemeinschaft haben aber sowohl die Introvertierten wie auch die Extravertierten ihren Platz.

Manchmal gehen Menschen in eine spirituelle Lebensgemeinschaft, weil sie sich eben nicht so sehr mit anderen auseinandersetzen wollen und weil sie irgendwo ein gewisses beständiges Umfeld haben, weil sie tiefer denken und durch das tiefe Denken verstanden haben: "Ja, ich will nach Gott streben, ich will nach der höheren Wirklichkeit streben, ich möchte die Selbstverwirklichung erreichen." Und sie üben dann mit einer gewissen Intensität, machen höhere Erfahrungen und sagen: "Ich habe diese höheren Erfahrungen gemacht, dem will ich mein Leben widmen." Und dann hoffen sie, sich in einer spirituellen Lebensgemeinschaft so ein bisschen zurückziehen zu können. Und bis zu einem gewissen Grade geht das dann ja auch. Z.B. wenn du in der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft bist oder in einer der Yoga Vidya Lebensgemeinschaften, dort hast du eine gewisse Möglichkeit, dich von vielem zurückzuziehen. Trotzdem, du brauchst auch eine gewisse Kontaktfreudigkeit, denn Lebensgemeinschaft heißt ja eben Lebens-Gemeinschaft, mit anderen zusammen zu sein. Eine gewisse Teamfähigkeit wird erwartet, ein gewisses Zurückstellen der eigenen Anliegen. Und gerade die Neuen freuen sich, wenn die alten Hasen auf sie zugehen und sie fragen, ihnen Tipps geben, Ratschläge geben, sie inspirieren.

Es ist schön, dass wir bei Yoga Vidya introvertierte Menschen haben, die tief denken und die in ihrer Praxis vielleicht besonders intensiv sind und eine gewisse Zurückgezogenheit dort üben und den meditativeren Aspekt des Yoga üben. Und es ist auch schön, dass wir die kontaktfreudigeren Menschen haben, die gerne als besonders herzlich erlebt werden und die auf Neue zugehen. Und unter den Neuen ist auch schön, wenn dann einige gute Kontaktfreudigkeit haben und andere vielleicht etwas ruhiger sind. Für beide ist Platz und es ist gut, wenn man das wertschätzt, dass unterschiedliche Menschen Unterschiedliches einbringen in eine Lebensgemeinschaft, wie es Yoga Vidya ist. Es ist wichtig, dass es einige Menschen gibt, die große Kontaktfreudigkeit haben zu anderen Sevakas, zu unseren Gästen, und es ist auch schön, dass es die Introvertierten gibt, die eher ein ruhiges, beschauliches Leben führen, vielleicht sich auch engagieren im Seva, aber nicht auf jeden einfach zu rennen und jeden umarmen, sondern etwas bedächtiger, ruhiger, zurückgezogener sind. Bei Yoga Vidya finden unterschiedlichste Charaktere und Persönlichkeiten ihren Platz.

Kontaktfreudigkeit - Antonyme und Synonyme, andere Persönlichkeitsmerkmale und Tugenden

Hier einige Anmerkungen, wie man as Persönlichkeitsmerkmal, die Eigenschaft Kontaktfreudigkeit in Beziehung zu anderen Fähigkeiten und Verhaltensweisen sowie in Bezug auf Laster sehen kann:

Ähnliche Eigenschaften wie Kontaktfreudigkeit - Synonyme

Ähnliche Eigenschaften wie Kontaktfreudigkeit, also Synonyme zu Kontaktfreudigkeit sind z.B. Kontaktfreude, Kommunikationsfreudigkeit, Jovialität.

Ausgleichende Eigenschaften

Jede Eigenschaft, jede Tugend, die übertrieben wird, wird zu einer Untugend, zu einem Laster, einer nicht hilfreichen Eigenschaft. Kontaktfreudigkeit übertrieben kann ausarten z.B. in Oberflächlichkeit, Redseligkeit, Zeitverschwendung, Unruhe. Daher braucht Kontaktfreudigkeit als Gegenpol die Kultivierung von Einsamkeit, Zufriedenheit, Rückzug, Zurückgezogenheit, Einsiedlertum.

Gegenteil von Kontaktfreudigkeit - Antonyme

Zu jeder Eigenschaft gibt es ein Gegenteil. Hier Möglichkeiten für Gegenteil von Kontaktfreudigkeit, Antonyme zu Kontaktfreudigkeit :

Kontaktfreudigkeit Antonyme

Antonyme Kontaktfreudigkeit sind Einsamkeit, Zufriedenheit, Rückzug, Zurückgezogenheit, Einsiedlertum, Schüchternheit, Verkrampfung, Gehemmtheit, Scheu, Unsicherheit, Verklemmtheit.

Kontaktfreudigkeit im Kontext von Big Five, Ayurveda Doshas und DISG

Bewusste Entwicklung von Kontaktfreudigkeit

Kontaktfreudigkeit ist ein Persönlichkeitsmerkmal, das man in sich stärker werden lassen kann. Vielleicht willst du ja Kontaktfreudigkeit mehr zu leben, mehr im Alltag anzuwenden. Hierzu einige Tipps:

  • Nimm dir vor, eine Woche lang diese Eigenschaft der Kontaktfreudigkeit zu kultivieren. Vielleicht kannst du nicht alle guten Eigenschaften auf einmal kultivieren. Aber es ist möglich, innerhalb einer Woche oder innerhalb eines Monats eine Tugend, eine Eigenschaft, stark werden zu lassen.
  • Triff den Entschluss: "Während der nächsten Woche will ich die Tugend, die Eigenschaft, Kontaktfreudigkeit stärken, stärker zum Ausdruck bringen. Ich freue mich darauf, in einer Woche ein kontaktfreudigerer Mensch zu sein."
  • Triff den Vorsatz, jeden Tag mindestens eine Handlung auszuführen, die Kontaktfreudigkeit ausdrückt. Mache jeden Tag etwas, was du sonst nicht tun würdest, was aber diese Tugend zum Ausdruck bringt.
  • Wenn du morgens aufwachst, dann sage eine Affirmation, z.B.: "Ich entwickle Kontaktfreudigkeit."
  • Am Tag wiederhole immer wieder eine Autosuggestion, Affirmation wie z.B.: Ich bin kontaktfreudig."

Affirmationen zum Thema Kontaktfreudigkeit

Hier einige Affirmationen für mehr Kontaktfreudigkeit. Unter dem Stichwort "Affirmation" und "Wunderaffirmationen" erfährst du mehr zu Funktion und Wirkungsweise von Affirmationen. Nicht alle unten aufgeführten Affirmationen passen - nutze diejenigen, die für dich stimmig erscheinen.

Klassische Autosuggestion für Kontaktfreudigkeit Hier die klassische Autosuggestion:

  • Ich bin kontaktfreudig.

Im Yoga verbindet man das gerne mit einem Mantra. Denn ein Mantra lässt die Affirmation stärker werden:

  • Ich bin kontaktfreudig. Om Om Om.
  • Ich bin ein Kontaktfreudiger, eine Kontaktfreudige OM.

Entwicklungsbezogene Affirmation für Kontaktfreudigkeit Manche Menschen fühlen sich als Scheinheiliger oder als Heuchler, wenn sie sagen "Ich bin kontaktfreudig " - und sie sind es gar nicht. Dann hilft eine entwicklungsbezogene Affirmation:

  • Ich entwickle Kontaktfreudigkeit.
  • Ich werde kontaktfreudig.
  • Jeden Tag werde ich kontaktfreudiger.
  • Durch die Gnade Gottes entwickle ich jeden Tag mehr Kontaktfreudigkeit.

Dankesaffirmation für Kontaktfreudigkeit

  • Ich danke dafür, dass ich jeden Tag kontaktfreudiger werde.

Wunderaffirmationen Kontaktfreudigkeit Du kannst es auch mit folgenden Affirmationen probieren:

  • Bis jetzt bin ich noch nicht sehr kontaktfreudig. Und das ist auch ganz verständlich, ich habe gute Gründe dafür. Aber schon bald werde ich Kontaktfreudigkeit entwickeln. Jeden Tag wird diese Tugend in mir stärker werden.
  • Ich freue mich darauf, bald sehr kontaktfreudig zu sein.
  • Ich bin jemand, der kontaktfreudig ist.

Gebet für Kontaktfreudigkeit

Auch ein Gebet ist ein machtvolles Mittel, um eine Tugend zu kultivieren. Hier ein paar Möglichkeiten für Gebete für mehr Kontaktfreudigkeit:

  • Lieber Gott, bitte gib mir mehr Kontaktfreudigkeit.
  • Oh Gott, ich verehre dich. Ich bitte dich darum, dass ich ein kontaktfreudiger Mensch werde.
  • Liebe Göttliche Mutter, ich danke dir. Ich danke dir dafür, dass ich jeden Tag die Tugend Kontaktfreudigkeit mehr und mehr zum Ausdruck bringe.

Frage dich: Was müsste ich tun, um Kontaktfreudigkeit zu entwickeln?

Du kannst dich auch fragen:

  • Was müsste ich tun, um Kontaktfreudigkeit zu entwickeln?
  • Wie könnte ich kontaktfreudig werden?
  • Lieber Gott, bitte zeige mir den Weg zu mehr Kontaktfreudigkeit.
  • Angenommen, ich will kontaktfreudig sein, wie würde ich das tun?
  • Angenommen, ich wäre kontaktfreudig, wie würde sich das bemerkbar machen?
  • Angenommen, ein Wunder würde geschehen, und ich hätte morgen Kontaktfreudigkeit kultiviert, was hätte sich geändert? Wie würde ich fühlen? Wie würde ich denken? Wie würde ich handeln? Als kontaktfreudiger Mensch, wie würde ich reagieren, mit anderen kommunizieren?

Siehe auch

Eigenschaften im Alphabet vor Kontaktfreudigkeit

Eigenschaften im Alphabet nach Kontaktfreudigkeit

Literatur

Weblinks

Seminare

Liebe entwickeln

09. Jul 2017 - 14. Jul 2017 - Meditation für Frieden, Liebe, Glück, Gesundheit und Erfolg
Lasse Frieden, Liebe, Glück, Gesundheit und Erfolg sich in deinem Leben einstellen – Eigenschaften, die unsere heutige Welt so dringend benötigt. - Wie? Chitra hilft dir mit ihrer Leichtigkeit…
Chitra Sukhu,
09. Jul 2017 - 14. Jul 2017 - Themenwoche: Bhakti-Yoga - das Herz berührende und öffnende Rituale und Mantras
Original indisches Bhakti mitten in Deutschland. In dieser Woche haben wir Govinda zu Gast. Die tiefe Hingabe, mit der er Mantras singt und Rituale ausführt, wird dich tief berühren, dein Herz zu…
Govinda,

Yogalehrer Ausbildung

02. Jul 2017 - 07. Jul 2017 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 1
Hier lernst du die Grundlagen, wie man als Yogalehrer Menschen in Yoga und Meditation unterrichtet. Woche 1 der 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung. Hier kannst du dann buchen, wenn du die Yogalehrer…
Rama Schwab,Sivanandadas Elgeti,
02. Jul 2017 - 09. Jul 2017 - Hormon Yoga Lehrer/in Ausbildung Intensivwoche
Möchtest du als Yogalehrer/in eine Ausbildung in Hormon Yoga besuchen, um selber Hormon Yoga unterrichten zu können? Mit Hormon Yoga werden die körperlichen, geistig-seelischen und energetischen…
Amba Popiel-Hoffmann,Shivapriya Große-Lohmann,