Gnom

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gnom : Überlegungen zum Stichwort Gnom. Erfahre einiges zum Thema Gnom von Gesichtspunkten des klassischen Yoga und des Ayurveda aus.

Gnom - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Gnom

Gnom ist die Bezeichnung eines Feinstoffwesens. Gnom ist ein Erdgeist, auch ein Berggeist. Andere Namen für Erdgeister sind z.Bsp. Der Ausdruck Kobold, Zwerg, Wichtelmann, Erdgeist, Berggeist, Felsengeist. Und so gibt es auch noch die Elementarwesen des Festen.

All diese sind also die Erdgeister. Es gibt daneben natürlich auch die sogenannten Luftgeister. Luftgeister sind insbesondere die Feen oder auch die Elfen, manchmal auch die Sylfen genannt. Dann gibt es auch noch die Wassergeister. Und die Wassergeister sind insbesondere die Undinen. Manchmal sind die Wassergeister auch bezeichnet als Undinen wie auch z. Bsp. die Meerjungfrauen und andere. Dann gibt es auch noch die Feuergeister. Die Feuergeister sind die Feinstoffwesen, die als Salamander bezeichnet werden.

Gnom Video

Hier findest du ein Video zu Gnom mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Gnom

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Gnom anhören:

Gnom Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Gnom  ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Siehe auch

Gnom gehört zu den Themengebieten Esoterik, Feinstoffwesen, Erdelement, Zwerg, Astralwesen, Geomantie, Schamanismus, Naturspiritualität. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Erd* Zum Thema Element gehören Begriffe wie Element-Erde, Element-Feuer, Element-Luft, Element-Wasser, Elemente-Harmonisierung, Elementeharmonisierung. Zwerg * Zum Thema Astralwesen gehören Begriffe wie Faun, Feen, Sylphen, Asurische Wesen, Elemental, Elementale, Entität, Irrlicht, Salamander, Weiße Frau, Kosmische Wesenheit, Schemen, Umsessenheit.

gehören Begriffe wie Exkursion, Geomantisch, Orte der Kraft, Rutengehen, Nixen, Nymphen, Wünschelrutengehen, Erdstrahlung, Kornkreise, Irrlicht, [[Platonischer * Zum Thema Körper gehören Begriffe wie Emotionalkörper, Empfindungsseele, Physischer Leib, Vierkörpersystem, Feinstoffliche Hülle, Mentalkörper.

Begriffe im Alphabet vor und nach Gnom

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Gnom :

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Gnom :

Schweigeseminare Seminare

21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Jnana Yoga, Vedanta, Meditation und Schweigen
Lerne abstrakte Meditationstechniken aus dem Jnana Yoga über die höchste Weisheit des Vedanta. Intensivseminar mit täglich bis zu 6 Meditationssitzungen zu je 20-40 Minuten, 2 Yoga Stunden und M…
Sukadev Bretz,Ananta Duda,Gauri Daniela Reich,
21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Jnana Yoga, Vedanta, Meditation und Schweigen
Lerne abstrakte Meditationstechniken aus dem Jnana Yoga über die höchste Weisheit des Vedanta. Intensivseminar mit täglich bis zu 6 Meditationssitzungen zu je 20-40 Minuten, 2 Yoga Stunden und M…
Rama Haßmann,
28. Sep 2018 - 30. Sep 2018 - Jnana Yoga, Vedanta, Meditation und Schweigen
Lerne abstrakte Meditationstechniken aus dem Jnana Yoga über die höchste Weisheit des Vedanta. Intensivseminar mit täglich bis zu 6 Meditationssitzungen zu je 20-40 Minuten, 2 Yoga Stunden und M…
Vedamurti Dr. Olaf Schönert,Ananta Duda,Ishwara Alisauskas,
28. Sep 2018 - 30. Sep 2018 - Meditation Intensiv Schweigend
Mit Meditation, Yoga und Mantra-Singen tauchst du in deine innere Welt. Ein Intensivseminar mit täglichen langen Meditationssitzungen, zwei Yoga-Stunden und Mantra-Singen. Du findest zu dir selbst…
Ananda Schaak,


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Gnom zu tun haben:

Hatha Yoga Blog

Hörbuch „Achtsamkeit und Yoga“ – Interview mit Sukadev

Andreas Gregori hat mit Sukadev, Gründer von Yoga Vidya, ein Interview geführt. Das Interview ist jetzt unter dem Titel „Achtsamkeit und Yoga“ als Hörbuch-Edition…

D…

Dirk 2018-09-12 07:26:14
Nada Yoga – alles ist Klang

Nada ist das Sanskrit-Wort für Strömung, Bewegung, Energie oder auch Klang. Nad oder Nada wird in den Veden als die allerursprünglichste Energie und…

Der Beitrag Wechelseitiges Kapalabhati

Lass dich zum Wechselseitigen Kapalabhati anleiten, auch Anuloma Viloma Kapalabhati oder auch Nadi Shodhana Kapalabhati genannt. Wechelseitiges Kapalabhati harmonisiert den Fluss des Prana&#8230…

Omkara 2018-09-10 13:00:22
Blumen-Mandala zum Ausmalen

Ein Mandala ist meistens ein Kreismuster, welches auf der Heiligen Geometrie aufgebaut ist. Es kommuniziert durch Farbe und Form mit deiner Seele. Mandala…

Der Beitrag Abgerufen von „https://wiki.yoga-vidya.de/index.php?title=Gnom&oldid=747104