Kobold

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kobold‏‎ ist in der Volkskunde ein Begriff aus dem Bereich Haus- und Naturgeister. Ein Kobold kann jemand sein, der sich um ein Haus kümmert. Ein Kobold kann ein Haushüter sein, ein Hausverwalter oder jemand, der sich um das Haus kümmert.

Kobold‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Okkultismus, Magie

Kober heißt Hütte und Stall und hold heißt erhaben und gut, es heißt auch walten und verwalten. So ist also ein Kobold jemand, der sich um das Haus kümmert. In späteren Zeiten wurde als Kobold der Hausgeist bezeichnet, der seine Bewohner neckt, ohne Schaden anzurichten. Letztlich könnte man sagen, dass ein Kobold jemand ist, der auf sich aufmerksam macht, indem er andere etwas aus der Ruhe bringt.

Kobolde gehören zur so genannten niederen Mythologie. Es gibt die Elfen, auch Alfen genannt, die zur höheren Mythologie gehören, also die Götter. Es gibt die verschiedensten Naturgeister: Nixen, Zwerge, Wichte und eben auch die Kobolde. So werden diese je nach Herkunft oder Eigenschaft in verschiedene Gruppen eingeteilt. Man spricht von Wassergeistern wie z.B. Nixen und Undinen, Feuergeistern wie z.B. Salamander. Luftgeister sind Elfen und Erdgeister sind beispielsweise die Gnome. So gibt es verschiedene Einteilungen von Geistern und Naturwesen.

Kobolde sind die Hausgeister, die sich um das Haus kümmern, aber manchmal auch ihren Schabernack treiben. Wie gehst du mit Hausgeistern um? Wenn du auf dem spirituellen Weg bist, bekommst du vielleicht Zugang zu manchen Feinstoffwesen. Manche spirituelle Richtungen sagen, man soll sich mit den Feinstoffwesen nicht beschäftigen und man soll sie ignorieren. Andere sagen, wir können auch von den Naturwesen und den Hausgeistern durchaus Schutz erfahren. Man kann aber auch sagen, die Hausgeister und die Naturwesen können einem nur bis zu einem gewissen Grad helfen. In diesem Sinne ist es klug, sich allen Wesen gegenüber respektvoll zu verhalten. Verhalte dich so, dass andere Menschen von deiner Gegenwart profitieren und gehe auch respektvoll mit den Naturwesen um. Wenn du magst, kannst du ja auch während deiner spirituellen Praxis Lichtgedanken und Mantras für alle Feinstoffwesen aussprechen. Da gibt es erdgebundene Geister, Naturwesen, Hüter des Hauses in Form von Kobolden und viele mehr.

Video Kobold‏‎

Hier kannst du einem kurzen Videovortrag zuschauen über Kobold‏‎:

Kobold‏‎ - was ist das? Einige Infos zum Thema Kobold‏‎ in diesem Kurzvideo. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., spricht hier über Kobold‏‎ vom Yogastandpunkt aus. So kommt er zu einigen interessanten, auch diskussionswürdigen Gedanken.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Zusammenhang mit Kobold‏‎

Begriffe aus den Gebieten Esoterik und Religion, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Kobold‏‎, sind zum Beispiel Kobold‏‎, Hüterin‏‎, Hüten‏‎, Gestirne‏‎, Makrokosmos‏‎, Mondscheibe‏‎, Mythisch‏‎

08. Okt 2017 - 22. Okt 2017 - Fastenkursleiter Ausbildung
Fasten ist eine uralte Methode zur Entgiftung und Entschlackung des Körpers und zur Freisetzung neuer Lebensenergien. Bei Yoga Vidya gibt es die Möglichkeit eine Fastenkursleiter Ausbildung zu be…
Sharima Steffens,Premajyoti Schumann,
10. Nov 2017 - 17. Nov 2017 - Yoga Aktiv Fasten
Fasten entschlackt, reinigt und entlastet den ganzen Organismus. Nach anfänglichen Entgiftungserscheinungen fühlst du dich schon bald leicht und durchlässig. Deine Wahrnehmung und Sinne werden g…
Sharima Steffens,
02. Jan 2018 - 09. Jan 2018 - Mit Yoga und Fasten ins Neue Jahr
Wir beginnen die Fastenwoche am Vollmondtag. Nach anfänglichen „Entgiftungserscheinungen“ fühlst du dich schon bald leicht und durchlässig. Deine Wahrnehmung und Sinne werden geschärft. Du…

Zusammenfassung

Kobold‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Okkultismus, Magie.