Kosmische Wesenheit

Aus Yogawiki

Kosmische Wesenheit : Definitionen und Gedankengänge zum Stichwort Kosmische Wesenheit. Simple und komplexe Informationen zum Thema Kosmische Wesenheit aus dem Geist der Yoga Philosophie.

Kosmische Wesenheit - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Kosmische Wesenheit

Als kosmische Wesenheiten werden Lehrer verstanden, die in einer hohen Dimension leben. Sie sind nicht auf die Erde begrenzt, identifizieren sich nicht mit etwas, haben kein Ego mehr, existieren aber dennoch. Kosmische Wesenheiten sind also Engelswesen, Lichtwesen, aufgestiegene Meister, Siddhas und insbesondere solche, die nicht die Verantwortung für einen Planeten haben oder für einen bestimmten Teil der Erde. Sie haben übergeordnete Verantwortung.

Kosmische Wesenheiten sind solche, die nicht wie Brahma, Vishnu und Shiva Manifestitationen des einen Gottes sind, die aber auch nicht wie die kleineren Engelswesen als Schutzengel da sind, sondern übergeordnete Funktionen für die ganze Welt haben. Die kosmischen Wesenheiten haben Schöpferfunktionen, Mitschöpferfunktionen, mit ihrem Bewusstsein umfassen sie ganze Sternensysteme, galaktische Quadranten, ganze Galaxien, ganze Universen. Sie sind reine Energien, reines Bewusstsein, sie können mit ihren Gedanken Hologramme von sich produzieren oder projizieren, so dass Andere sie sehen können. Aber ihr Bewusstsein ist ohne Grenzen.

Kosmische Wesenheit Video

Hier findest du ein Video zu Kosmische Wesenheit mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Kosmische Wesenheit

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Kosmische Wesenheit anhören:

Kosmische Wesenheit Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Kosmische Wesenheit? Dann schicke doch eine E-Mail an wiki@yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Siehe auch

Kosmische Wesenheit gehört zu den Themengebieten Esoterik, Astralwelt, Feinstoffwesen, Astralwesen, Ufologie, Ufo, Kosmos. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Ufologie * Zum Thema UFO gehören Begriffe wie Sternensaat, Kornkreise, Kosmische Wesenheit, Fliegende Untertasse, UFOs.

Begriffe im Alphabet vor und nach Kosmische Wesenheit

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Kosmische Wesenheit:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Kosmische Wesenheit:

Yoga für den Rücken Seminare Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=interessengebiet/yoga-fuer-den-ruecken/?type=2365 max=4

Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Kosmische Wesenheit zu tun haben:

Vedanta Blog

Seminare mit Swami Tattvarupananda 2022

Yoga ist Teil der indischen Philosophie – ein Weg, der Körper, Geist und Seele in Einklang bringt. Ziel dabei ist es, die Menschen wieder an ihre göttlich-universelle Kraft anzubinden. Die Weishei…

Jasmin 2022-03-14 05:00:00
Die Grundprinzipen des Vedanta

Die Vedanta-Lehre geht davon aus, dass alle menschlichen Probleme wie Konflikte und Sorgen zurückzuführen sind auf ein fundamentales Problem: ein Ich, das sich im Mangel befindlich, begrenzt und i…

Jasmin 2022-03-11 05:00:00
Bhavas aus den 6 Darshanas – Yogastunde für Fortgeschrittene

Yogastunde, die Sukadev für die Ausbildungsleiter der

Omkara 2022-02-26 14:00:31
Samprajnata Asamprajnata Meditation – vom Beschränkten zum Unbeschränkten

Lass dich anleiten zur Samprajnata Asamprajnata Meditation,