Rutengehen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rutengehen : Artikel rund um Rutengehen. Simple und Komplexe Informationen zum Thema Rutengehen und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Rutengehen - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Rutengehen

Rutengehen ist eine Form der Radiästhesie. Radiästhesie ist ein Wort, das vom Lateinischen Radius kommt. Radius heißt Strahlen, Estesis heißt Sinneswahrnehmung. Radiästhesie ist also die Lehre von den Strahlenwirkungen auf Organismen. Und Rutengehen ist eine Weise, wie man diese Strahlen wahrnehmen kann. Es gibt unterschiedliche Instrumente in der Radiästhesie. Es gibt z.B. die Wünschelrute, die es schon im Mittelalter gegeben hat. Es gibt die Einhandrute und das siderische Pendel. Und die Wünschelrute ist letztlich das, was zum Rutengehen am meisten verwendet wird.

Die Wünschelrute leitet sich ursprünglich von wunskiligerta ab. Das scheint die Übersetzung von caduceus zu sein, nämlich dem geflügelten Stab des Hermes. Und so ist die Wünschelrute letztlich etwas, was in vielen Kulturen genutzt wurde. Stäbe mit Wunderkraft, aber auch Stäbe, die man nutzen kann, um bestimmte Wahrnehmungen zu bekommen.

Man findet Wünschelruten aus Holz. Es gibt Wünschelruten aus Metall und aus Winkel, die sog. Winkelruten. Wenn man diese Winkelruten nutzt, hat man die kurzen Enden in den Händen und die längeren gehen in die andere Richtung. Dabei kann man etwas in den Händen spüren. Rutengehen ist also eine Weise, wie man Energien aufspüren kann, indem man eine Rute in die Hände gibt. Das kann Holz oder Metall sein. Es können zwei Ruten sein oder nur eine.

Rutengehen Video

Hier findest du ein Video zu Rutengehen mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Rutengehen

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Rutengehen anhören:

Rutengehen Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Rutengehen? Danke für deine E-Mail an wiki(at)yoga-vidya.de.

Siehe auch

Rutengehen gehört zu den Themengebieten Esoterik, Radiästhesie, Geomantie, Okkultismus, Wasseradern, Kraftort. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Begriffe im Alphabet vor und nach Rutengehen

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Rutengehen :

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Rutengehen :

Schweigeseminare Seminare

23.05.2021 - 28.05.2021 - Spirituell-religiöses Raja Yoga Schweige Retreat
Bei diesem Schweige Retreat tauchst du tief in die Spiritualität und Religiosität und die innere und äußere Stille ein. Durch z.B. Meditationssitzungen, Rezitationen, achtsame Übungen etc. has…
18.06.2021 - 02.07.2021 - Meditationslehrerausbildung
Lerne, Menschen nicht nur in die Meditation einzuführen, sondern sie auch auf dem spirituellen Weg zu beraten und zu begleiten. Ein Meditationslehrer ist mehr als nur ein Kursleiter. Im Gegensatz…
27.06.2021 - 09.07.2021 - Meditationskursleiter-Ausbildung Kompakt Teil 1+2
Erfahre in dieser Ausbildung die Tiefen der Meditation. Meditation ist neben Yoga die wichtigste Übung aller spirituellen Wege. Wer täglich Yoga und Meditation übt, schöpft daraus viel Kraft un…
04.07.2021 - 09.07.2021 - Meditation Intensiv Schweigend
Mit Meditation, Yoga und Mantra-Singen tauchst du in deine innere Welt. Ein Intensivseminar mit täglichen langen Meditationssitzungen, zwei Yoga-Stunden und Mantra-Singen. Du findest zu dir selbst…


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Rutengehen zu tun haben:

Meditation Blog

Meditation – Zitat des Tages

Arbeit ist Verehrung. Arbeit ist Meditation. Arbeit ist Dienst an Gott.

Swami Sivananda

Der Beitrag…

Omkara 2021-05-11 03:30:23
Meditation – Zitat des Tages

Denke daran, dass Gott der innere Souffleur ist, der dich zu Handlungen antreibt. Du bist nur Sein Instrument. Dienst an der Menschheit ist Dienst an Gott.

Meditation – Zitat des Tages

Je mehr du deine Energie dafür aufwendest, andere zu erheben und ihnen zu dienen, umso mehr wird die göttliche Energie durch dich fließen.

Meditation – Zitat des Tages

Nur ein reiner Geist empfängt den reinen Anblick Gottes.

Swami Sivananda

Der Beitrag Abgerufen von „https://wiki.yoga-vidya.de/index.php?title=Rutengehen&oldid=749026