Erdgebundene Geister

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erdgebundene Geister Erdgebundene Geister sind die Seelen von Verstorbenen, denen es nicht gelungen ist, in die höhere Ebene aufzusteigen.

Erdgebundene Geister - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Wie sich Erdgedundene Geister bemerkbar machen können

Erdgebundene Geister können sich bemerkbar machen über Poltergeist Phänomene, in Träumen, in inneren Stimmen. Erdgebundene Geister können sich durch Medien manifestieren und Menschen, die vielleicht ihr feinstoffliches Wahrnehmungsvermögen können erdgebundene Geister wahrnehmen. Viele der Rituale und viele der Zeremonien, die man im Schamanismus, in den Religionen, religiösen Traditionen und auch im rituellen Yoga macht, dienen auch dazu, erdgebundenen Geister Kraft zu geben, um in höhere Ebene aufzusteigen. Es wird auch empfohlen, dass du als spiritueller Aspirant weniger versuchst Kontakt aufzunehmen mit den erdgebundenen Geistern, um von ihnen Hilfe zu bekommen, sondern, dass du eher selbst den erdgebundenen Geistern Licht schickst, ihnen positive Energie schickst, ihnen helfen willst, dass sie sich entwickeln.

Wie entstehen erdgebundene Geister?

Wie wird eine Seele zu einem erdgebundenen Geist? Es müssen zwei Faktoren zusammenkommen, dass jemand nach seinem physischen Tod zu einem erdgebundenen Geist wird: Erstens, einplötzlicher Tod, zweitens, eine starke Verhaftung an etwas oder jemandem im physischen Leben. Normalerweise ist es so, dass Menschen ein gewisses Alter erreichen, dass sie die letzten Monate oder Jahre vor ihrem Tod schon weniger Gesundheit haben, dass sie wissen, dass sie sterben werden, so bereiten sie sich vor auf den Tod. Ich kenne es von meinen Großeltern und auch meinem Vater, die haben irgendwo vorhergeahnt, dass es mit ihnen zu Ende geht und haben sich darauf vorbereitet. Ich konnte zum Beispiel meinen Vater einen Tag vor seinem, anderthalb Tage vor seinem physischen Tod noch sehen und ich konnte merken, irgendwo hat er abgeschlossen mit dieser Welt. Er hat irgendwo so einen transzendenten Gesichtsausdruck und er hatte irgendwo so eine Güte und ja, ich kann es nicht anders beschreiben, eine Güte und war irgendwo ein wenig abgeklärt. So ist er sicherlich auf friedvolle Weise gegangen. Meine Brüder waren dabei gewesen und konnten das beschreiben.

Warum Geister Erbgebunden bleiben

Wenn du so in die andere Ebene gehst, wirst du sicher kein erdgebundener Geist werden, aber manche Menschen sterben plötzlich: Unfall, Mordanschlag, ein plötzliches Platzen eines Gefäßes im Gehirn oder ein Herzinfarkt, der plötzlich zum Tod führt, gibt es auch heute noch. Wenn das in Verbindung steht mit einer starken Anhaftung an etwas in der physischen Welt, dann kann jemand zum erdgebundenen Geist werden. Wenn eben der Mensch erstmal aus dem Körper rauskatapultiert wird, versteht er vielleicht erstmal nicht, dass er den Körper verlassen hat, merkt nur, dass er mit anderen nicht kommunizieren kann, irgendwo anders hingeworfen, oft nicht mehr da, wo der physische Körper ist, weiß nicht, was mit ihm oder ihr passiert ist, hat Wünsche auf der physischen Ebene, vielleicht Süchte, die er auf der Feinstoffebene nicht befriedigen kann, Verhaftung an Menschen, unerledigte Aufgaben und so weiter und will das gerne von der Feinstoffebene aus machen. Und wenn der Mensch so große Verhaftungen hat, wird er die beiden Momente, wo der Lichtkanal sich öffnet, vielleicht verpassen. Normalerweise nach 3 Tagen, 3 Wochen, wiederum manchmal auch zu anderen Zeiten, gibt es so die Möglichkeiten in die höheren Ebenen aufzusteigen. Wer stark verhaftet ist an diese Welt, verpasst diese, dann wird er zum erdgebundenen Geist.

Hilfe für erdgebundene Geister

Du kannst erdgebundenen Geister helfen. Wann immer du das Gefühl hast, dass irgendwo ungelöste Seelen sind, erdgebundene Geister, kannst du ein Gebet für sie sprechen. Du kannst dir vorstellen, dass Licht in dich hineinströmt, du schickst ihnen Licht. In besonderem Maße kannst du das Om Tryambakam Mantra wiederholen oder auch ein Arati machen. So kannst du erdgebundenen Geistern helfen. Kommuniziere nicht mit erdgebundenen Geistern, bitte sie vor allem nicht um Rat, sondern schicke ihnen Licht, Mantra und positive Energie. Und dann wirst du diesen erdgebundenen Geistern am besten helfen. Und zum Abschluss will ich einfach drei Om Tryambakam singen, ein Mantra, insbesondere auch, damit erdgebundene Geister die Kraft bekommen in höhere Ebenen zu gehen.

Om Tryambakam Yajamahe Sugandhim Pushtivardhanam Urvaarukam Iva Bandhanan Mrityor Mukshiya Maamritat

Om Tryambakam Yajamahe Sugandhim Pushtivardhanam Urvaarukam Iva Bandhanan Mrityor Mukshiya Maamritat

Om Tryambakam Yajamahe Sugandhim Pushtivardhanam Urvaarukam Iva Bandhanan Mrityor Mukshiya Maamritat

Video Erdgebundene Geister

Kurzes Vortragsvideo über Erdgebundene Geister , auf Sanskrit Pretas:

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu Kundalini Yoga und Chakras.

Erdgebundene Geister Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Erdgebundene Geister :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Erdgebundene Geister, dann sind für dich vielleicht auch Artikel und Vorträge interessant zu den Themen Erde, Entwicklung der Persönlichkeit, Entspannungstrainer, Erfahrung, Erfolg im Leben, Erkenne deinen Geist durch Yoga Psychologie.

Reinkarnation Seminare

15.10.2021 - 17.10.2021 - Hellsehen 8 - Frühere Leben
Du wolltest schon immer mal ein früheres Leben von dir kennen und sehen? Oft beeinflussen dich Leben, wo noch etwas abgeschlossen werden oder eine Vergebung stattfinden darf. Das machen wir in die…
12.11.2021 - 14.11.2021 - Das Feld der Ahnen
Wir leben zwar als freie Individuen, doch energetisch gesehen unterliegen wir dem Einfluss unserer Ahnenlinie. Unser heutiges "So-sein" wird durch Gene, Ahnenkarma und Sozialisation gepr…
26.11.2021 - 28.11.2021 - Entdecke deine Bestimmung - gestalte dein Schicksal
Hast du dich schon gefragt, was deine Bestimmung ist, dein Schicksal? Warum du hier auf dieser Welt bist? Wofür du da bist? Worum es in deinem Leben geht? Diese Fragen zu beantworten ist gar nicht…
26.11.2021 - 28.11.2021 - Das Feld der Ahnen
Wir leben zwar als freie Individuen, doch energetisch gesehen unterliegen wir dem Einfluss unserer Ahnenlinie. Unser heutiges "So-sein" wird durch Gene, Ahnenkarma und Sozialisation gepr…
03.12.2021 - 05.12.2021 - Den Tod annehmen
Tod und Geburt sind Erfahrungen der Seele auf ihrer Reise zur Befreiung (moksha). Man braucht den Tod nicht fürchten oder verdrängen, sondern verstehen und annehmen. Anhand alter Texte wie der Ka…
21.01.2022 - 23.01.2022 - Karma und Reinkarnation
Die Beschäftigung mit Karma, den grundlegenden Gesetzen vom Sein, vermittelt eine lebensbejahende Grundeinstellung. Die Reinkarnationslehre hilft dir, Ereignisse und zwischenmenschliche Beziehunge…