Befriedigen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Befriedigen‏‎ soll heißen, dass man jemanden oder etwas zufriedenstellt. Man spricht zum Beispiel von einer befriedigenden Zensur, was allerdings nur eine mittelgute Zensur ist. Man kann auch sagen, dass jemand nur schwer zu befriedigen ist, das heißt, dass er nie genügend bekommt. Man kann auch sagen, dass es eine befriedigende Antwort, eine befriedigende Nachricht ist. Das heißt, dass die Nachricht ausreicht. Man kann ferner davon sprechen, dass man die Bedürfnisse befriedigen will.

Befriedigen‏‎ ist ein Verb im Kontext von Psychologie

Bedürfnisse befriedigen? - Ein Fass ohne Boden!

Können Bedürfnisse jemals ausreichend befriedigt werden? Im klassischen Yoga gibt es die Aussage, dass Wünsche zu befriedigen so ähnlich ist, wie wenn man Öl ins Feuer gibt, sieht es erstmal so aus, als ob das Feuer es kleiner wird, aber anschließend wird es umso größer. In diesem Sinne, wenn man versucht all seine Wünsche und Bedürfnisse zu befriedigen, werden diese ganz kurz ruhig und nachher will man mehr. Wer zum Beispiel den Wunsch hat schöne Kleider zu haben, er befriedigt diesen Wunsch und nachher wird er feststellen, dass es andere gibt, die noch schönere Kleidung haben.

Wenn er die Wohnung hat, dann wird er feststellen, dass es noch schönere Wohnungen gibt. Man wird seine Wünsche niemals ganz befriedigen können. Man kann schauen, dass man Wünsche und Bedürfnisse, die man hat auf ausreichende Weise befriedigt, Yogis würden auch auf sattwige Weise sagen, also auf ethische, ökologische Weise, und so wie es nicht zu aufwendig ist und nicht zu viel Zeit raubt und zu viele Ressourcen braucht. Aber man weiß, wie sehr man Wünsche und Bedürfnisse befriedigt wird man nicht dauerhaft glücklich und schon gar nicht dauerhaft zufrieden sein. Man wird lernen können auf andere Weise mit seinen Wünschen und Bedürfnissen umzugehen, anstatt zu schauen ständig neu auftauchende Wünsche und Bedürfnisse zu befriedigen.

Befriedigen‏‎ - warum und wieso? Erfahre einiges über Befriedigen‏‎ in dieser kurzen Abhandlung. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Befriedigen‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Befriedigen‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Befriedigen‏‎:

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Befriedigen‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Befriedigen‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind zum Beispiel Befürchtend‏‎, Befrieden‏‎, Befehlen‏‎, Beglückt‏‎, Behandlung‏‎, Beherzigen‏‎, Beharren‏‎, Freundlich.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Befriedigen‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

20.05.2022 - 22.05.2022 - Yogatherapie für die Atemwege an der Nordsee
Atem ist Leben! Im Yoga gibt es eine Fülle von Atemübungen, die dir helfen können, deinen Atem besser kennen zu lernen und zu lenken. Das Nordsee Reizklima ist besonders gut dafür geeignet, dei…
21.05.2022 - 21.05.2022 - Power Yoga - Entdecke den inneren Krieger in dir! - Online Workshop
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr Du übst die klassische Yoga Vidya Reihe mit dynamischen Power Yoga Elementen. Die Verbindung von fernöstlichem Harmoniebedürfnis und westlicher Dynamik lässt dich durc…
27.05.2022 - 29.05.2022 - Yoga mit den Elementen der Natur
Erde, Wasser, Feuer, Luft und Raum sind aktive Energien in dir selbst. Diese werden mittels speziellen Asanas, Atem- und Meditationstechniken sowie mit Mantras wachgerufen. Unter freiem Himmel, in…

Zusammenfassung

Befriedigen‏‎ kann man sehen im Kontext von Psychologie.