Möglichkeit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Möglichkeit‎: Das, was eventuell denkbar ist, was eventuell geschehen kann, ist die Möglichkeit. Das, was vorstellbar ist, was eintreten kann, ist die Möglichkeit. Man hat verschiedene Möglichkeiten etwas zu tun und manchmal kann man auch die Möglichkeit bezweifeln, dass ein Projekt gelingen wird.

Möglichkeit‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Möglichkeiten des Wachstums

Wohin kann ich wachsen? Das ist eine gute Frage. Viele von uns erleben seit einem Jahr wie uns persönliche Möglichkeiten - vor allem - genommen werden und erleben dies als Einschränkung. Natürlich kann dies zu Gefühlen von Frust und Resignation führen. Denn die Frage ist für alle lebenden Wesen: Wohin mit unserer Lebenskraft, die sich ja aus sich heraus als natürlicher Prozess entfalten möchte.

„Alles enthält Möglichkeiten.“, so beginnt Safi Nidiaye einen Abschnitt ihres Buches „Die Stimme des Herzens“. An diesen Satz denke ich seit einem Jahr immer wieder.

Alles enthält also Möglichkeiten.

Manchmal fühlt es sich nicht so an. Wirklich nicht. Diese Perspektive setzt deshalb schon eine Entscheidung voraus, die aktiv zu treffen ist. Ich kann mich entschließen, dass es so ist. Dass alles Möglichkeiten enthält. Dass, egal ob ich einverstanden bin oder nicht, egal ob ich etwas sinnvoll finde oder nicht, egal ob dieses oder jenes dem entspricht, was ich mir vorstelle oder gerne hätte, dass alles was ich erlebe und erfahre schlicht etwas ist, das man einen „Raum der Möglichkeiten“ nennen könnte. Oder eben nicht. Safi Nidiaye spricht in diesem Zusammenhang davon, das Herz öffnen – für die Sicht, dass alles Möglichkeiten enthält. Oder es zu verschließen – und damit zu beschließen, dass es eben nicht so ist.

Sicherlich ist es einfacher eine Erfahrung als einen Raum voller Möglichkeiten zu sehen, wenn wir etwas als angenehm oder richtig empfinden. Sicherlich ist es etwas schwieriger, wenn wir nicht einverstanden sind. In jedem Fall ist es sinnvoll. Wir können uns einmal das Gegenteil anschauen: Was würde passieren, wenn ich beschließen würde, dass es keine Möglichkeiten gibt? Ich würde mich trotzig, resigniert oder beleidigt zurückziehen mit der Erkenntnis, dass die Welt vielleicht schlecht, zu kompliziert, zu ungerecht ist und würde mich ergeben. Wachstum käme zum Stillstand und Resignation machte sich vielleicht breit. Eines der wichtigsten Bücher des Yogas, die Bhagavad Gita, spricht eben genau von jener Situation.

Alles enthält also Möglichkeiten. Das ist ein schöner Gedanke. Es bedeutet nämlich: Bereits am Anfang habe ich die Wahl, und ich habe sie immer. Mein Erleben ist nicht alternativlos. Ich habe die Wahl zu sagen, dass ich Möglichkeiten habe, auch wenn die Erfahrung sich schwierig anfühlt und ich nicht einverstanden bin. Durch diese Entscheidung habe ich mich bereits entschieden, mein Herz und meinen Geist offen zu halten für die Möglichkeiten, die sich in jeder Situation bieten. Und ich darf darauf vertrauen, dass diese offene innere Haltung dazu führt, dass sich eben jene Möglichkeiten in meine Erfahrungsraum von selbst zeigen.

Wie könnte es anders sein? Da jede Erfahrung ein Raum von Möglichkeiten ist, sind diese bereits vorhanden. Sie müssen nicht erst geschaffen werden, sie sind bereits da. Insofern gibt es nichts zu tun, außer sie zu erkennen. Mein Herz dafür offen zu halten, ist ausreichend. Welche ich wähle, ist sicher von vielem abhängig. Im Yoga kennen wir die Yamas und Niyamas, die eine positive Orientierungshilfe sein können. Eine andere Möglichkeit ist, sich zu fragen, womit allen Beteiligten am meisten geholfen wäre. Ich kann mich aber auch entschließen, nichts dergleichen als Maßstab zu nehmen. Ich kann mich entschließen, mich so zu verhalten, wie ich es immer tue oder ich kann mich entschließen, neue Wege zu gehen. Aber die Wahl der Möglichkeiten habe ich immer. Denn eine Erfahrung ist ein Raum der Möglichkeiten.

Wichtig dabei ist, dass es eine Entscheidung ist, die mit Bewusstheit getroffen wird. Erst dann komme ich in die Selbstverantwortung. Das heißt, erst dann habe ich selbst eine Antwort gegeben auf die sich wie auch immer darstellenden Umstände. Ich selbst bin ins Handeln gekommen, habe mich selbst für eine Möglichkeit entschieden. Es so zu sehen, bedeutet persönliches Wachstum.

Wenn es das nächste Mal also schwierig wird, stelle mit offenem Herzen aber entschlossen fest: Alles enthält Möglichkeiten – und lasse Dich vom Leben überraschen.

Artikel von Carina Pirra, Leiterin von Yoga Vidya Mannheim

Möglichkeit‏‎ Video

Kurzes Vortragsvideo zum Thema Möglichkeit‏‎:

Verstehe etwas mehr über das Thema Möglichkeit‏‎ in einem kurzen Spontan-Videovortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V. interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Möglichkeit‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Möglichkeit‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nur indirekt in Verbindung stehen mit Möglichkeit‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Möglich‏‎, Modernität‏‎, Mitternacht‏‎, Moment‏‎, Morgenröte‏‎, Moslemisch‏‎.

Yogalehrer Ausbildung Seminare

07.05.2021 - 14.05.2021 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 3 Live Online
Wie bringe ich als Yogalehrer meine Schüler in eine Yoga Stellung und korrigiere sie beim Yoga? In Woche 3 der Yogalehrer Ausbildung online wird auch dies Thema sein. Woche 3 der 4-wöchigen Yogal…
07.05.2021 - 23.05.2021 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 3+4 Live Online
Letzter Teil der Ausbildung zum Yogalehrer im ganzheitlichen Yoga. Erfahre noch mehr über Meditation und Mantras. Woche 3 und 4 der 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung Intensiv online. Teilnahmevora…
08.05.2021 - 12.11.2021 - Yin Yogalehrer Ausbildung (BYV) online
4 Wochenenden in Speyer, jeweils Sa 10:00 - 19:15 Uhr, So 9:00 - 17:15 Uhr 08. - 09. Mai 2021 12. - 13. Juni 2021 21. - 22. August 2021 23. - 24. Oktober 2021 5-Tage-Intensiv-Seminar im Haus Yoga V…
14.05.2021 - 23.05.2021 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 4
Du möchtest auch Fortgeschrittene in Yoga unterrichten? In Woche 4 der Yogalehrer Ausbildung kannst du als angehender Yogalehrer auch lernen, wie man Meditationen anleitet und Hatha Yoga variiert.…

Möglichkeit‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Möglichkeit‏‎? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Möglichkeit‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.