Wenig

Aus Yogawiki

Wenig‏‎ ist ein Pronomen, ein so genanntes Indefinitpronomen. Wenig bedeutet, dass etwas nur in geringem Maße vorhanden ist, wenig ist das Gegenteil von viel. Es gibt wenig, weniger, am wenigsten.

Wenig‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Wir haben nicht wenig Zeit. Wir haben nur zu viel Zeit, die wir ungenutzt verstreichen lassen!

Manchmal hat man nur ein wenig, manchmal braucht es ein wenig Geduld und manchmal ist es gut, wenigstens ein wenig Yoga zu üben. Wenn du keine Zeit hast, ausführliche Yogastunden mitzumachen, dann übe wenigstens ein wenig Hatha-Yoga. Indem du ein wenig Yoga machst, spürst du schon etwas Wirkung. Und wenn du etwas Wirkung spürst, hast du einiges an Prana, an Energie und Kraft und dann wird schnell aus wenig schrittweise etwas mehr.

Videovortrag über Wenig‏‎:

Einige Infos zum Thema Wenig‏‎ in dieser Kurzabhandlung. Sukadev denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Wenig‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Wenig‏‎

Einige Ausdrücke die vielleicht nur sehr wage in Beziehung stehen mit Wenig‏‎, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind z.B. Wendung‏‎, Weltnähe‏‎, Weltherrscher‏‎, Wenn‏‎, Werkstatt‏‎, Westen‏‎.

Atem-Praxis Seminare

24.03.2024 - 29.03.2024 Pranayama - Yogalehrer Weiterbildung
Bereichere deine Yogastunden durch spezielle und hochwirksame Atemübungen. Lerne, die Atemübungen an die Bedürfnisse deiner Teilnehmer/innen anzupassen. Erfahre auch mehr über die yogatherapeutischen…
Sukadev Bretz, Radharani Birkner, Shaktipriya Vogt
24.03.2024 - 29.03.2024 Pranayama - Yogalehrer Weiterbildung - Live Online
Bereichere deine Yogastunden durch spezielle und hochwirksame Atemübungen. Lerne, die Atemübungen an die Bedürfnisse deiner TeilnehmerInnen anzupassen. Erfahre auch mehr über die yogatherapeutischen,…
Sukadev Bretz, Shaktipriya Vogt, Radharani Birkner

Wenig‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Wenig‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Der Begriff, der Ausdruck, das Wort Wenig‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Vergleich und Bewertung und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.