Dämonen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was hat es mit Dämonen auf sich? Wer oder was wird als Dämon bezeichnet? Welche Bedeutung haben die Dämonen in der christlichen, der jüdischen, der hinduistischen und buddhistischen Mythologie? Darüber erfährst du hier einiges. Übrigens: Einen längeren Artikel zum Thema findest du unter dem Hauptstichwort Dämon.

Dämonen - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Dämonen

Dämonen ist die Bezeichnung im Okkultismus für ehemalige Engel, die von Gott abtrünnig geworden sind. Als Dämonen werden Verstorbene bezeichnet, die die göttliche Ordnung übertreten und mit Satan, dem Teufel zusammengearbeitet haben. Dadurch wurden sie zu Dämonen. Es heißt, dass die Dämonen unter der Führung von Satan gegen die Führung Gottes und gegen die göttliche Ordnung kämpfen und damit gegen alle Wesen, die zu Gott wollen oder zu seinem Dienste stehen.

Im Yoga gibt es das Konzept von Asura, das eigentlich aus dem Hinduismus oder Buddhismus stammt. Asura heißt dort „die Unguten“. Als Asura wird nicht jemand bezeichnet, der mit dem Teufel zusammenarbeitet, denn im Hinduismus gibt es das Konzept des „ewig Bösen“ nicht. Letztlich ist das Konzept des „ewig Bösen“ vom Manichäismus, Judentum und Christentum gekommen. Es ist nicht das, wovon Jesus gesprochen hat und auch nicht, was in der Bibel besonders betont wird, sondern der Manichäismus ist im 1.Jh. nach Christus populär geworden, schien sogar dem Christentum vorübergehend den Rang abzulaufen. Das Christentum hat einiges davon übernommen, insbesondere den Teufel – Satan – Dämonen Glauben. Nicht die Hochkirche, aber die Populärkirche hat das übernommen und das hat vielleicht geholfen, damit das Christentum gegen die neue Religion des Manichäismus triumphieren konnte.

Im Yoga sprechen wir von Asuras. Sie werden oft als Dämonen bezeichnet. Auch die Asuras sind wie eine Art gefallener Engel, gefallener Mensch. Sie haben spirituelle Praktiken geübt, intensiv praktiziert, aber nutzen die Kräfte, um Macht zu bekommen und reich zu werden. Danach inkarniert sich Gott auf eine bestimmte Weise, die Devas (Himmelswesen) kommen und vertreiben die Asuras wieder. Gar nicht selten werden die Asuras erlöst, kommen zu Gott und erreichen die Gottverwirklichung. Es ist etwas viel Fließenderes als im Christentum und insbesondere gibt es nicht das „absolut Böse“. Ein Asura ist eigentlich etwas ganz anderes als ein Dämon. Ein Asura ist jemand, der durch spirituelle Praktiken Herrschaft über das Prana, über seinen Geist bekommen hat und das für egoistische Zwecke nutzt, statt es in den Dienst des Guten zu stellen. Aber das ist nur ein vorübergehender Zustand, bis der Asura wieder zur Deva wird oder zu jemandem, der Gott verwirklicht.

Dämonen Video

Hier findest du ein Video zu Dämonen mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Dämonen

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Dämonen anhören:

Dämonen Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Dämonen  ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Siehe auch

Dämonen gehört zu den Themengebieten Esoterik, Okkultismus, Geheimlehre, Religion, Judentum, Christentum, Schamanismus, Feinstoffwesen. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Begriffe im Alphabet vor und nach Dämonen

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Dämonen :

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Dämonen :

Ayurveda Wellness- und Wohlfühl-Seminare Seminare

29. Sep 2017 - 01. Okt 2017 - Ayurveda Wohlfühl- und Gesundheitswochenende
Lerne auf natürliche Weise, zu dir selbst zu kommen und dadurch zu mehr Energie und Lebensfreude zu finden: Grundlagen des Ayurveda, Ölmassage-Workshop, verschiedene Reinigungsmethoden und heilsa…
Gundi Nowak,
08. Okt 2017 - 13. Okt 2017 - Ayurveda Wellness-Woche
Lerne auf natürliche Weise, zu dir selbst zu kommen und dadurch zu mehr Energie und Lebensfreude zu finden: Grundlagen des Ayurveda, Massage-Workshops (Abhyanga), verschiedene Reinigungsmethoden u…
Gundi Nowak,
27. Nov 2017 - 27. Nov 2017 - Ayurveda Wellnesstag
Ein Tag, um den Alltag zu vergessen, deine Seele baumeln zu lassen und dich selbst zu verwöhnen: Ayurveda Massage-Workshop, Packung mit ayurvedischen Kräutern, ayurvedisches Mittagessen und sanft…
26. Dez 2017 - 31. Dez 2017 - Ayurveda Wohlfühlwoche
Lerne auf natürliche Weise, zu dir selbst zu kommen und dadurch zu mehr Energie und Lebensfreude zu finden: Grundlagen des Ayurveda, Ölmassage-Workshop, verschiedene Reinigungsmethoden und heilsa…
Gundi Nowak,


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Dämonen zu tun haben:

Astrologie Podcast

Planet Neptun – in Astronomie und Astrologie
Der Neptun ist der achte der neun Planeten dieses Sonnensystems. Offiziell gilt der neunte Plane…
jyotish@hatha.de (Sukadev Bretz) 2017-07-25 05:00:00
Der Mond – in Astronomie und Astrologie
In Jyotisha, der indischen Astrologie, zählt Chandra, der Mond, zu den neun Planeten bzw. Himmelskörpern, Planet Pluto – in Astronomie und Astrologie
Pluto ist der neunte Planet dieses Sonnensystems – oder man müsste sagen, er war es bis 2006. Denn 2006 wurde ihm der Rang eines Planeten aberkannt. Pluto galt als der äußerste Planet, und er…
jyotish@hatha.de (Sukadev Bretz) 2017-06-27 05:00:00
Planet Uranus – in Astronomie und Astrologie
Uranus, Neptun und Pluto sind drei Planeten,…
jyotish@hatha.de (Sukadev Bretz) 2017-06-24 05:00:00