Außersinnliche Wahrnehmung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Außersinnliche Wahrnehmung Außersinnliche Wahrnehmung bedeutet, dass man etwas wahrnimmt, was über die normalen Sinne hinausgeht. Außersinnliche Wahrnehmung kann umfassen: Hellsehen, Hellhören, Hellfühlen – kann umfassen Aura sehen, Stimmen hören, kann umfassen, dass man etwas Besonderes fühlt, dass man Kontakt aufnimmt zu Verstorbenen, zu Lichtwesen, Geistwesen, Feinstoffwesen .Außersinnliche Wahrnehmung wird aus abgekürzt als ASW oder auch ESP. ESP ist der englische Ausdruck (extra sensory perception).

Außersinnliche Wahrnehmung - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Gibt es außersinnliche Wahrnehmung?

Die Parapsychologie sagt: Ja, es gibt außersinnliche Wahrnehmung. In verschiedenen Universitäten (nicht nur in Deutschland) gibt es auch Parapsychologie – Lehrstühle. Einen zum Beispiel in Freiburg. Aber es gibt auch in anderen Ländern Lehrstühle, wo Parapsychologie mit wissenschaftlichen Methoden analysiert wird. Und dort kann man feststellen: Menschen haben außersinnliche Wahrnehmungen. Und du selbst hattest vermutlich schon außersinnliche Wahrnehmung. Tiere haben das. Sheldrake, der die Theorie des morphogenetischen Feldes entwickelt hat, hatte große Befragungen gemacht und hat so festgestellt, die meisten Menschen, die Haustiere haben, wissen, dass das Haustier außersinnliche Wahrnehmungen hat. Das Haustier merkt, wenn zum Beispiel der Partner (also das zweite Herrchen oder Frauchen) kommt und zwar, bevor es irgendetwas Hörbares gibt. Und genauso hast du vielleicht schon gemerkt, wenn du Mutter bist, wie es deinem Kind geht. Oder frisch Verliebte spüren die Gegenwart des Partners. Also eine außersinnliche Wahrnehmung, im Sinne von Wahrnehmen eines anderen Menschen, eine außersinnliche Wahrnehmung auch in dem Sinne, was demnächst passiert. Z.B. „Déjà-vu“-Erlebnisse, eine gewisse Ahnung, was geschehen wird, das hat vermutlich jeder Mensch schon erlebt.

Erklärung von außersinnlicher Wahrnehmung

Im Yoga gibt es verschiedene Erklärungsmodelle für außersinnliche Wahrnehmung. Im Yoga sprechen wir ja von einem „multidimensionalen“ Universum. Es gibt das physische Universum, es gibt das astrale Universum und das kausale Universum. Der Mensch in seinem Körper kommuniziert normalerweise mit dem physischen Universum über die physischen Sinne. Aber der Mensch hat auch die Fähigkeit, aus dem physischen Körper auszutreten. Menschen können zum Beispiel auf Astralreise gehen, mit ihrem Feinstoffkörper ihren physischen Körper verlassen und dann sehen, was beispielsweise im Raum nebenan ist. Menschen können auch subtiles Wahrnehmungsvermögen haben ohne die physischen Sinne. Es gibt Yogatechniken, mit denen du beispielsweise Aura Sehen entwickeln kannst, mit denen du auch Hellhörigkeit entwickeln kannst und auch dein feinstoffliches Fühlen entwickeln kannst. Im Grunde genommen, die fünf physischen Sinne, die normalerweise in die physische Welt gehen, können auch in die Feinstoffwelt hineingehen. Und wenn du die Feinstoffwelt wahrnimmst, dann hast du natürlich auch Informationen, die sich auch auf die physische Ebene niederschlagen. Also zum einen dadurch, dass es eine Feinstoffwelt gibt, über die du auch die physische Welt wahrnehmen kannst und mit der du auch kommunizieren kannst, kannst du außersinnliche Wahrnehmungen haben.

Wahrnehmung von Raum und Zeit

Zum zweiten sind Zeit und Raum relativ. Letztlich sind Zeit und Raum eine Illusion und das Bewusstsein hat auch die Fähigkeit, über Zeit und Raum hinauszugehen. So kannst du manchmal mit deinem Bewusstsein in die Vergangenheit gehen, auch in eine Vergangenheit, die du bewusst in diesem Leben noch nicht erlebt hast und du kannst auch einen Einblick haben in die Zukunft. Es gibt Menschen, die können beispielsweise vorhersagen, wie ein Würfel fällt. Es gibt Menschen, die können vorhersagen, was einem Menschen im nächsten Augenblick passiert. Es gibt Menschen, die spüren, wenn jemand krank wird. Ich kannte sogar jemanden, die gesagt hat, dass sie den Tod von Menschen vorhersehen kann. Menschen können also die Grenzen von Zeit und Raum überwinden und so ist außersinnliche Wahrnehmung möglich.

Hilf‘ anderen zu sehen, dass das gar nicht so außergewöhnlich ist. Egal, ob du eine außersinnliche Wahrnehmung im Sinne einer „Ahnung“ hattest oder ob du das bei deinen Tieren erlebt hast oder im Zusammensein mit anderen Menschen, ob du schon einmal Auras gesehen hast, ob du schon einmal mit Verstorbenen kommuniziert hast oder auch auf eine Astralreise gegangen bist, ein Naturwesen gesehen hast oder auch ein Engelswesen.

Bei Yoga Vidya haben wir auch Kundalini Yoga Seminare in denen du auch einiges lernst über parapsychologische Phänomene und außersinnliche Wahrnehmungen – wie du sie entwickeln kannst und warum es vielleicht doch nicht ganz notwendig ist, diese zu kultivieren.

Video Außersinnliche Wahrnehmung

Hier findest du einen Videovortrag zum Thema Außersinnliche Wahrnehmung , ASW:

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu Yoga und Meditation.

Außersinnliche Wahrnehmung Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Außersinnliche Wahrnehmung :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Außersinnliche Wahrnehmung, dann sind für dich vielleicht auch Artikel und Vorträge interessant zu den Themen Ausrichtung, Ausgewogene Ernährung abnehmen, Aurafarben Bedeutung, Authentisch, Autobiografie, Autosuggestion.

Energiearbeit Seminare

10.04.2020 - 12.04.2020 - Kundalini Yoga Mittelstufe
Intensives Kundalini Yoga Seminar zur Erweckung der inneren Kundalini Energie, Erweiterung des Bewusstseins und Entfaltung des vollen Potentials. Yoga Asanas: längeres Halten, spezielle Atem- und…
Savitri Retat,
10.04.2020 - 12.04.2020 - Kundalini Yoga Einführung
Gründliche Einführung in die Theorie und Praxis des Kundalini Yoga, Yoga der Energie. Die praktischen Übungen des Kundalini Yoga umfassen Pranayama (Yoga Atemübungen), einfache Variationen von…
Beate Menkarski,
10.04.2020 - 12.04.2020 - Meridian-Yoga
In diesem Yoga Seminar lernst du ruhige und dynamische Bewegungsformen, bei denen Meridian Energien und innere Organe stimuliert werden. Du kannst Heilung und Ausgleich der Energien damit fördern.…
Marc Gerson,
10.04.2020 - 13.04.2020 - Kundalini Yoga Mittelstufe
Intensives Kundalini Yoga Seminar zur Erweckung der inneren Kundalini Energie, Erweiterung des Bewusstseins und Entfaltung des vollen Potentials. Yoga Asanas: längeres Halten, spezielle Atem- und…
Savitri Retat,
10.04.2020 - 13.04.2020 - Kundalini Yoga Einführung
Gründliche Einführung in die Theorie und Praxis des Kundalini Yoga, Yoga der Energie. Die praktischen Übungen des Kundalini Yoga umfassen Pranayama (Yoga Atemübungen), einfache Variationen von…
Beate Menkarski,
12.04.2020 - 17.04.2020 - Yoga Asanas und Meridianstimulation
Du entwickelst ein grundlegendes Gespür dafür, wie du in jeder Asana bewusst die Meridiane aktivieren kannst. Du lernst, wie du dich auf das Spüren der Meridiane einstellen kannst und die wichti…
Marc Gerson,