Einblick

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einblick‏‎ ist ein Substantiv und bedeutet: Zugang zu einigen typischen Fakten eines größeren Zusammenhangs und dadurch die vermittelte Kenntnis bzw. Einsicht.

Einblick‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Warum meditieren?

Meditation verhilft dir zum Einblick in die Geheimnisse der Schöpfung. Einblick ist Einsicht. Einblick ist ein Blick hinein in etwas. Einblick ist der Zustand durch den man wesentliche Merkmale einer Sachlage oder einer Situation erfasst hat. Man kann Einblick in etwas bekommen. Man kann Einblick in etwas nehmen. Gott ist eine höhere Wirklichkeit. Gott ist die Unendlichkeit und die Ewigkeit. Gott ist der Schöpfer aller Dinge. Einblick in die Natur Gottes zu bekommen.

Einblick in die Tiefe der Schöpfung zu nehmen und in dein wahres Wesen. Einblick in die Mysterien Gottes und in die Mysterien der Schöpfung gewinnst du nicht durch Intellekt. Gewinnst du auch nicht allein durch die Überlegung. Aber du erlebst ihn in der Meditation. In der Meditation, wo du dich verbindest mit der höheren Wirklichkeit, bekommst du Einblick in die Natur Gottes.

Meditation heißt über das Relative hinaus zu wachsen. Meditation heißt über das intellektuelle hinauszuwachsen. Meditation im Sinne von Ruhe des Geistes und damit Ausdehnung der Bewusstheit, bedeutet Einblicke zu bekommen in die Tiefe deines Wesen, Einblicke in Gott.

Erfahre einiges zum Thema Einblick‏‎ in einem kurzen Spontan-Videovortrag. Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Einblick‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Einblick‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nicht direkt in Beziehung stehen mit Einblick‏‎, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind unter anderem Eilig‏‎, Eigentum‏‎, Eid‏‎, Eindeutigkeit‏‎, Einfaches Ticket‏‎, Eingang‏‎.

Selbsterfahrung, Psychotherapie, Psychologie Seminare

08. Feb 2019 - 10. Feb 2019 - Yoga und achtsame Kommunikation
Im Yoga ist die Achtsamkeit und das Nicht-Verletzen (ahimsa) in Gedanken, Worten und Taten zentral. Lerne, mit dir und deinen Mitmenschen wertschätzend umzugehen: aufrichtig sein, den anderen vers…
Krishnadas Faust,
08. Feb 2019 - 10. Feb 2019 - Schreibe dein Leben
Öffne dich deiner inneren Stimme in diesem einzigartigen Kurs, der die Yoga Praxis mit Schreiben kombiniert. In einer Geheim Sprache des Hatha Yoga wirst du angeleitet zu reflektieren, wie die Asa…
Swami Sukhananda,
08. Feb 2019 - 10. Feb 2019 - Lichtarbeit mit deinen Händen
Öffne deine Handchakras. Lasse die unendliche Weisheit durch sie hindurchströmen. Du wirst deine Hellfühligkeit ausbauen und deine Intuition erweitern. Du kannst deine Hände nutzen, um Blockade…
Satyadevi Bretz,
08. Feb 2019 - 10. Feb 2019 - Kausal Massage
Manche Wahrnehmungsinhalte muss man sich im wahrsten Sinne des Wortes „verkneifen“. Das ist eine von der Natur so angelegte Reaktion, die auf unbewusster Ebene abläuft. Man denke zum Beispiel…
Erkan Batmaz,

Einblick‏‎ - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Einblick‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Einblick‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.