Zitronen-Öl

Aus Yogawiki

Zitronen-Öl Zitronenöl ist ein ätherisches, frisches Öl, das aus den Schalen der Zitrone gewonnen wird.

Die Zitrone ist optimal für die yogische Ernährung

Herkunft, Gattung und Aussehen

Den Zitronenbaum gibt es in verschiedenen Sorten. Es gibt Bitterorange und Zitronatzitrone. Und man vermutet, dass die heute verwendete Zitrone im Norden Indiens entstanden ist, vermutlich spätestens um das Jahr 1000 n. Chr. Und die heutige Zitrone ist eine Kreuzung von Bitterorange und Zitronatzitrone.

Der Zitronenbaum ist ein immergrüner Baum. Er hat länglich ovale Früchte. Zitronen haben eine gelbe oder grüngelbe Schale. Das Fruchtfleisch enthält eine Menge von Zitronensäure, 3,5 bis 8 Prozent, und viel Vitamin C. Aus den Schalen der Zitronen selbst wird dann das ätherische Öl durch Kaltpressung der Fruchtschalen gewonnen, also nicht durch Wasserdampfdestillation.

Der Duft des Zitronenöls ist herb, frisch und säuerlich. Zitronenöl erfrischt und belebt. In der Aromatherapie und der Dufttherapie verwendet man Zitronenöl zum Beispiel zum wach werden, um zufrieden zu werden und sich wohl zu fühlen. Zitronenduft ist aber insbesondere gut für Frische und Klarheit und zum Aufwachen.

Wenn man zum Beispiel Zitronenduft im Büro versprüht, dann kann das Schreibfehler reduzieren. Zitronenöl kann auch verwendet werden zur Raumdesinfektion. Wenn Du Dich geistig stark konzentrieren musst, dann kann Zitronenöl hilfreich sein. Man sollte sich aber auch bewusst werden, dass Zitronenöl auch hautreizend sein kann und dass es Menschen gibt, die darauf allergisch reagieren.

Zitronenöl hat einen hohen Gehalt an ungesättigten Verbindungen und es ist deshalb nicht lange haltbar. Und wenn man zum Beispiel Zitronenöl-Fläschchen hat, müssen diese zügig aufgebraucht werden und kühl gelagert werden.

Zitronenöl in der Duftlampe

Zitronenöl ist verwendbar in der Duftlampe. Wenn Du Zitronenöl in die Duftlampe bringst, dann hat das eine aufmunternde und belebende Wirkung. Wenn Du Schwächezustände hast oder niedergeschlagen bist, dann ist Zitronenöl sehr ideal. Du kannst auch Zitronenöl verbinden mit Limette und Lemongras. Oder Du kannst etwas Zitronenöl verbinden mit einem Drittel Pfefferminzöl. Auch das hilft.

Zitronenöl kann auch verwendet werden bei Erkältungen, denn es hat auch eine antibakterielle und antivirale Wirkung. Man verwendet aber ätherische Öle sehr sparsam. Du nimmst vielleicht 3-5 Tropfen für die Aromalampe.

Zitronenöl in der Kosmetik

Zitrone frisch.jpg

Manchmal wird Zitronenöl auch in der Kosmetik verwendet, um eine gewisse Frische zu haben. Denn Zitronenöl macht auch geistig frisch. Und so gibt es auch Salben, wo Zitronenöl enthalten ist.

Zitronenöl ist auch zum Beispiel etwas, was man verwenden kann zur Sauberkeit. Denn in Zitronenöl ist auch eine gewisse Menge an Zitronensäure. Allerdings ist vieles, was frisch riecht, nicht echtes, sondern künstliches Zitronenöl.

Man kann übrigens Zitronenöl auch zur Desinfektion beim Gurgeln nehmen. Man kann zum Beispiel 3 Tropfen Zitronenöl in warmes Gurgelwasser geben. Und so kann man die Anzahl der krankmachenden Keime auf den Schleimhäuten verringern. So ist Zitronenöl eine Möglichkeit, zum Beispiel eine Erkältung durch Gurgeln abzumildern oder zu verkürzen. Man gibt dazu nur 1-3 Tropfen Zitronenöl auf vielleicht 100-200 Milliliter lauwarmes Wasser.

Zitronenöl kann in der Lage sein, juckende Haut zu beruhigen. Man kann dort zum Beispiel eine Öl-Wasser-Mischung machen, zum Beispiel 5 Tropfen in eine Schüssel mit warmem Wasser geben und die Haut mit der Öl-Wasser-Mischung in weichen Strichen abwaschen. Oder man kann auch etwas Zitronenöl in Olivenöl oder auch in Sesamöl geben.

Aber bevor Du jetzt zu viel selbst probierst und bei Erkrankungen mit Selbstmedikation beginnst, erkundige Dich bei einem Arzt oder Heilpraktiker. Diese Vorträge, die ich hier spreche, sollen Dir im Wesentlichen bestimmte Anregungen geben, was Du mit dem Arzt oder Heilpraktiker besprechen kannst.

Ich möchte auch dazu sagen, dass die ätherischen Öle auch sehr machtvoll sind. Und man sollte dort sich gut erkundigen, welche Wirkungen und Nebenwirkungen sie haben.

Zitronen-Öl Video

Hier ein kurzes Video mit einem Vortrag zu Zitronen-Öl:

Dieses Videoreferat mit dem Inhalt Zitronen-Öl kann dir vielleicht Inspiration geben, liebevoll mit dir selbst umzugehen.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Zitronen-Öl

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Zitronen-Öl, sind zum Beispiel

Zitronen-Öl gehört zu Themen wie Aromatherapie, Ernährung, Fasten, Diäten, Heilmittel, Heilpflanze, Pflanzenheilkunde, Heilung, Naturheilkunde.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Zitronen-Öl in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Zitronen-Öl enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Seminare

Ayurveda

11.08.2024 - 11.08.2024 Ayurveda Wellnesstag
Ein Tag, um den Alltag zu vergessen, deine Seele baumeln zu lassen und dich selbst zu verwöhnen: Ayurveda Massage-Workshop, Packung mit ayurvedischen Kräutern, ayurvedisches Mittagessen und sanfte Yo…
Karsten Unger
18.08.2024 - 01.09.2024 Ayurveda Gesundheitsberater Ausbildung Woche 1+2
1. Hälfte der 4-wöchigen Ayurveda Gesundheitsberater Ausbildung


Diese Ausbildung ist eine Veranstaltung der Akademie der Kulturen NRW und deshalb für die Bundesländer Baden-Württe…
Janavallabha Das Wloka

Ernährung

16.08.2024 - 18.08.2024 Detox Yoga mit grünen Smoothies
Du erfährst, welche Wildkräuter du für Smoothies sammeln kannst und wie du grüne Smoothies herstellst. Yoga hilft dir zusätzlich, den Körper zu entgiften. Yoga hilft, dich von alten Schlacken zu befr…
Bärbel Fischle
21.08.2024 - 23.08.2024 Wildkräuter und Ayurveda im Sommer
Heimische Wildkräuter in der Natur entdecken, anwenden und ayurvedisch verstehen.
Wie fühlen sie sich an, wie schmecken sie, welche ätherischen Öle und Aromen sind wahrnehmbar, wie ist die äuße…
Madhuka Kuhnle

Asanas als besonderer Schwerpunkt

18.08.2024 - 23.08.2024 Pawanmuktasanas- Einklang für Körper, Geist und Seele
Die Pawanmuktasanas beinhalten drei spezielle Übungsreihen, die von Swami Satyananda, einem der ältesten und bekanntesten Schüler von Swami Sivananda und Gründer der Bihar School of Yoga, entwickelt…
Gabi Jagadishvari Dörrer
18.08.2024 - 23.08.2024 Yoga Erlebniswoche
Verbringe diese Tage an der Nordsee mit wundervollen Erlebnissen rund um Thai Massage, entspanntem Yoga in der Luft (Acro Yoga), Partneryoga, meditativ - intensiven Asana Yoga Stunden, sowie Yoga auf…
Radhika Siegenbruk, Maik Piorek

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Zitronen-Öl ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!