Mesmerismus

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mesmerismus ist eine von Franz Anton Mesmer und seinen Schülern entwickelte Heilmethode bei der man annimmt, dass Heilung, durch ein so genanntes magnetisches Fluidum, nämlich Magnetismus und auch durch Suggestion und Hypnose, zustande kommen kann. Mesmer ging davon aus, dass die Gesundheit des Menschen durch eine subtile Kraft beeinflusst wird, durch das magnetische Fluidum und dass man diese energetische Kraft beeinflussen könne. Um diese zu beeinflussen, gibt es letztlich verschiedene Methoden.

Mesmerismus aus Yoga Sicht

Beschreibung

Mesmer hat grundsätzlich zwei Methoden heraus kristallisiert. Das eine waren Suggestionen, bzw. Hypnose und das zweite ist Übertragung von Energie über die Hände. Im Grunde genommen kann man sagen, dass manche der Annahmen von Mesmer heute als Mainstream gelten obgleich er bis heute eher belächelt wird. Insbesondere spricht man ja in der Medizin vom so genannten Placebo-Effekt und die ganzen psychosomatischen Krankheiten haben etwas damit zu tun, dass der Körper von der Psyche beeinflusst wird.

Im Yoga sprechen wir von Prana, der Lebensenergie. Die physische Gesundheit wird auch durch das Prana beeinflusst. Man kann Prana, die Lebensenergie, durch Energieübertragung beeinflussen, das ist die Energieheilkunde. Die Energien können auf verschiedene Weisen beeinflusst werden.

Man kann die Energien durch Hände, Pranaheilung, Reiki beeinflussen. Man kann den Fluss der Energien durch Marmamassage, Akkupunktur, Akkupressur und Meridianmassage beeinflussen. Man kann die Energien durch Heilsteine, Heilkräuter, Homöopathie und manches andere beeinflussen. Man kann die Energie aber auch durch die Psyche beeinflussen.

Man kann mit Affirmationen und Suggestionen einiges bewirken und auch die Psyche hat einen großen Einfluss auf das Prana. Es ist allgemein bekannt, dass z.B. Stress, Dauerfrust oder Dauerangst auch einen starken Einfluss auf den physischen Körper haben können. Laut Mesmerismus und auch laut [Yoga] und vielen Formen der Energiemedizin ist das was von der Psyche auf den Körper wirkt das Prana, die Lebensenergie bzw. das magnetische Fluidum. So hat Mesmerismus viele Ähnlichkeiten mit anderen traditionellen Formen der Energiemedizin.

Seminare

Seminare zum Thema Naturheilkunde

Gesundheit

11. Nov 2018 - 16. Nov 2018 - Psychische Selbstregulationstechniken
Diese Methodik ist auf die Aktivierung, der natürlichen Mechanismen der Selbstregulation und Selbstwiederherstellung gerichtet, die im System des Menschen enthalten sind. Du lernst Basistechniken,…
Andrei Lobanov,
18. Nov 2018 - 23. Nov 2018 - Yogatherapie für die Wirbelsäule - Behandlung und Vorbeugung
Die Wirbelsäule ist als zentrale Achse im menschlichen Körper von großer Bedeutung für unsere Gesundheit, sowohl auf körperlicher als auch auf psychischer Ebene. Erlerne einfache und effektive…
Andrei Lobanov,

Mesmerismus Video

Lass dich inspirieren durch die Ausführungen zum Thema Mesmerismus:

Dieses Referat zum Thema Mesmerismus soll dir Anstöße geben für einen gesünderen Lebensstil.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Mesmerismus

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Mesmerismus, sind zum Beispiel

Mesmerismus gehört zu Themen wie Energiemedizin, Gesundheit, Prävention, Heilsysteme, Heilverfahren, Medizinsystem, Heilung, Naturheilkunde, Psychotherapie, Psychiatrie, Psychologie, Yogatherapie.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Mesmerismus in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Mesmerismus enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Mesmerismus? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!