Psora-Lehre

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Psora-Lehre ist ein Aspekt der klassischen Homöopathie. Die Psora-Lehre stammt von Samuel Hahnemann.

Psora Lehre aus Yoga Sicht

Psora-Lehre aus yogischer Sicht

Psora-Lehre ist ein Teil der sogenannten Miasmentheorie bzw. der Miasmenlehre. Das ist eine Erklärung von der Ursache chronischer Erkrankungen. Die Psora-Lehre wird zwar von der Evidenzbasierten Medizin abgelehnt, aber trotzdem wird sie in der Homöopathie weiter gelehrt. Und manche Grundaussagen der Psora-Lehre werden auch in anderen Aspekten der Naturheilkunde als Komplementärmedizin beschrieben. Grundsätzlich geht die Psora-Lehre davon aus, dass es zunächst einmal eine äußere akute Erkrankung gibt und diese Erkrankung zum Beispiel auf der Haut sollte dann direkt dort geheilt werden. Wenn man aber nur die Symptome heilt und nicht das Ur-Übel dann würde die Erkrankung tiefer nach innen gehen. Und so ging Hahnemann davon aus, dass es letztlich eine primäre Psora auf der Haut gibt.

Das also sich erstmals Krankheiten auf der Haut zeigen und dass man sie dann heilen muss. Wenn man sie dort nicht heilt, dann geht die Krankheit in tiefere Gewebetypen, um schließlich den Menschen dauerhaft krank zu machen. Manchmal wird auch gesagt, dass die Psora letztendlich die Grundursache oder auch die Erzeugerin von verschiedenen psychischen Problemen ist. Andere würden sagen, dass es erst die psychischen Probleme gibt, die dann zu Psora-Problemen führen, die dann tiefer gehen. Wir finden auch im Ayurveda die Lehre von den sieben Dhatus, wo auch gesagt wird, dass zunächst die Erkrankung sich auf dem äußeren Dhatu zeigt, und wenn sie dort nicht geheilt wird tiefer geht . So gilt es, dass man nicht die äußeren Erkrankungen und Symptome unterdrücken sollte, sondern die Ursachen finden müsste. Soweit ein paar Aspekte der Psora-Lehre und dass man eben auch kleinere Erkrankungen eher als Signal annehmen sollte, um einen gesunden Lebensstil zu führen. Und man sollte nicht einfach nur kleinere Erkrankungen wie ein rotes Lämpchen mit dem Hammer kaputt schlagen, sondern überlegen, wo sollte ich mein Leben gesünder machen?

Psora-Lehre Video

Lausche einem Vortragsvideo über Psora-Lehre:

Dieses Vortragsvideo mit dem Inhalt Psora-Lehre soll dir Anstöße geben für einen gesünderen Lebensstil.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Psora-Lehre

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Psora-Lehre, sind zum Beispiel

Psora-Lehre gehört zu Themen wie Heilsysteme, Heilverfahren, Medizinsystem, Heilung, Naturheilkunde, Psychotherapie, Psychiatrie, Psychologie.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Psora-Lehre in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Psora-Lehre enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Seminare

Ernährung

22. Jul 2018 - 25. Jul 2018 - Indisch-vegetarischer Kochkurs und Yoga
«Der Mensch ist, was er isst.» Nahrung ist nicht nur zur Erhaltung des Körpers da; sie beeinflusst auch auf subtile Weise Denken und Handeln. Die natürlichste und geeignete Nahrung bekommen wir…
Dr. Nalini Sahay,
05. Aug 2018 - 12. Aug 2018 - Ayurveda Koch Ausbildung
Steige ein in die Ayurveda Koch Ausbildung und somit in die Geheimnisse und Grundprinzipien der Ayurveda Küche! Bewährte Kombination aus Theorie und praktischen Koch Workshops unter fachkundiger…
Kuldeep Kaur Wulsch,

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Psora-Lehre ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!