Krebs-Diät

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Krebs-Diät ist eine spezielle Ernährungsform, die Krebs vorbeugen soll oder auch die Erfolge der anderen Krebstherapie verbessern soll. Leider gibt es keine genauen Empfehlungen zur Krebs-Diät. Es gibt unterschiedliche Systeme die allesamt empirisch nicht übermäßig untersucht wurden. Im Allgemeinen weiß man, dass eine allgemein gesunde Ernährung hilfreich ist zur Vorbeugung bei Krebs oder auch um sich während einer Chemotherapie oder anderer Therapie optimal zu fühlen und auch das Wiederauftreten von Krebs zu reduzieren. Aber da kann man nicht sagen, das eine spezielle Krebs-Diät gibt.

Krebs-Diät - erläutert vom Yoga Standpunkt aus


Eine Krebs-Diät

Im Grunde genommen geht es darum, dass man sich gesund ernährt, fleischliche Nahrungsmittel vermeidet, Alkohol vermeidet, das man nicht raucht, das man keine bewusstseinsverändernden Drogen zu sich nimmt und nach Möglichkeit Milchprodukte und Eier meidet. Je weniger tierische Produkte umso besser. Wenn man Vollkorn zu sich nimmt, Hülsenfrüchte zu sich nimmt, Gemüse, Salate, Obst, einen ausreichend hohen Rohkostanteil, dann hat man eine Menge gemacht um Krebs vorzubeugen. Wenn man des Weiteren keine zu sehr vorbereitete Nahrung nimmt, also auf Fertiggerichte verzichtet, auf fertige zubereitete Mahlzeiten verzichtet, sondern sie selbst frisch herstellt, dann hat man auch noch zusätzliches gemacht, denn alle Arten von Geschmacks-, Aroma- und Farbstoffe haben immer eine gewisse Wirkung. Gerade wenn man davon mehrere hat, können die die Selbststeuerungsmechanismen beeinflussen und all das kann wieder auch zu Krebs führen.

Fasten und Monodiät?

Im Grunde genommen ist eine Krebsdiät eine gesunde Diät. Es gibt darüber hinaus auch noch spezialisierte Krebs-Diäten, es gibt Menschen die sagen, man sollte eine Weile Fasten, man sollte nur von Rohkost leben oder nur von Vollkornreis. Leider hat sich keiner dieser Ernährungsformen von Krebs-Diäten in empirischen Studien bisher für alle Menschen als hilfreich erwiesen. Allerdings kenne ich wiederum Menschen die sagen, dass sie mit einer bestimmten Form der Krebs-Diät ihren Krebs losgeworden wären, sogar ohne zusätzliche Behandlung. Der Mensch kann sich eben auf verschiedene Weise anpassen, er kann sich auf verschiedene Weise neu konstituieren und so kann auch Ernährung dazu führen, dass der Mensch selbst mit Krebs umgeht. Leider aber kann man nicht sagen, dass es eine Krebs-Diät für alle gibt, noch nicht einmal eine Krebs-Diät für eine spezielle Krebsform.

So bleibt der allgemeine Ratschlag, ernähre dich gesund und ernähre dich vollwertig, ernähre dich pflanzlich und dann hast du schon eine Menge gewonnen.


Krebs-Diät Video

Lass dich inspirieren mit einem Videoreferat mit dem Inhalt Krebs-Diät:

Dieses Referat zum Thema Krebs-Diät kann dir vielleicht wertvolle oder auch simple Tipps geben für einen heilsamen Lebensstil.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Krebs-Diät

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Krebs-Diät, sind zum Beispiel

Krebs-Diät gehört zu Themen wie Ernährung, Fasten, Diäten, Gesundheit, Prävention, Heilmittel, Heilung, Krankheiten, Medizin, Ernährung, Fasten, Diäten, Gesundheit, Prävention, Heilmittel, Heilung, Krankheiten, Medizin.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Krebs-Diät in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Krebs-Diät enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Krebs-Diät ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!