Geradlinigkeit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geradlinigkeit : Was ist Geradlinigkeit ? Woher stammt das Wort? Wozu ist Geradlinigkeit gut? Was sind ihre Grenzen? Wie kann man sie kultivieren? Was ist das Gegenteil von Geradlinigkeit? Geradlinigkeit ist Offenheit und Ehrlichkeit. Geradlinigkeit heißt zügig zum Ziel zu gehen. Wenn man jemand Geradlinigem begegnet, dann weiß man woran man ist. Manchmal hilft komplexes Denken, Einfühlungsvermögen und Abwägen von Konsequenzen weiter, also Bedachtsamkeit, Behutsamkeit und Vorsicht. Manchmal ist aber Geradlinigkeit der beste Weg bzw. eine besonders gute Strategie.

Sri Yukteshwar - galt als besonders gerecht und geradlinig

Sukadev über Geradlinigkeit

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Geradlinigkeit

Sukadev - Gründer und Leiter von [http://www.yoga-vidya-kompakt.de/yoga-vidya-infos/ Yoga Vidya
]

Geradlinigkeit heißt, gerade heraus zu sein. Geradlinigkeit heißt, es nicht zu kompliziert zu sehen. Geradlinigkeit heißt, sich zu etwas zu verpflichten, es dann umzusetzen, zu halten, dabei zu bleiben, sich nicht so viel Gedanken zu machen. Geradlinigkeit heißt auch, ehrlich zu sein, offen zu sein, nicht vorzugeben, was du nicht bist. Geradlinigkeit ist das Gegenteil von Scheinheiligkeit. Geradlinigkeit macht das Leben einfach. Geradlinigkeit ist ein gutes Rezept für Glück und glücklich sein, insbesondere in einer Gesellschaft, die insgesamt ethisch ist.

Es mag Gesellschaften geben, wo Geradlinigkeit nicht so gut ist, weil man dann der Verfolgung unterliegt, aber ich hoffe, du lebst weitestgehend in einer Gesellschaft, wo Geradlinigkeit möglich ist. Geradlinigkeit ist nicht die einzige Weise, sein Leben zu leben, es ist auch eine gute Sache, dass man etwas komplexer denken kann, dass man auch überlegt: „Was denkt der andere? Was braucht der andere?“ Dass man unterschiedlich mit unterschiedlichen Menschen umgeht, dass man weiß, es gibt unterschiedliche Weisen, alles zu sehen. Geradlinigkeit würde hier heißen, dass man schaut: „Was kann ich tun? Was kann ich nicht tun? Was ist meine Aufgabe? Was ist nicht meine Aufgabe? In dem Kontext, wie gehe ich so und so um? In dem Kontext, wie gehe ich so und so um? Vor dem Hintergrund von dem, was ich erreichen will, was ist das Richtige? Wie könnte ich es machen, dass ich Energie habe, dass es mir Freude macht, dass ich dort Sinn sehe, dass ich meine Fähigkeiten benutze?“ Das ist eine etwas komplexere Weise, sein Leben zu leben. Und ich muss zugeben, ich bin eher jemand, der dieser zweiten Kategorie angehört. Trotzdem, geradlinig bin ich auch, im Sinne, dass ich hohe ethische Ideale habe und wenn ich mich für etwas entschieden habe, dann tue ich das auch. Und wenn ich ein ethisches Ideal habe, dann gehe ich es auch an.

Natürlich, es gibt auch menschliche Schwächen und nicht immer gelingt alles, aber ich bin dort relativ geradlinig. Oder auch, ich lebe in einem Ashram, im Ashram gibt es auch Regeln, dazu gehört, jeden Tag zu meditieren, jeden Tag die Yoga-Übungen zu machen, regelmäßig in den gemeinsamen Satsang zu gehen, Meditation, Mantrasingen usw. und da bin ich auch ganz geradlinig, selbstverständlich halte ich mich an all diese Regeln. Das macht vieles einfach. In diesem Sinne, Geradlinigkeit macht einiges einfach und es verhindert so die geistige Zerrissenheit. Eine gewisse Grundmenge an Geradlinigkeit ist gut, die kann ergänzt werden mit einer gewissen Spontanität, sie kann ergänzt werden mit Kreativität, sie kann ergänzt werden mit dem komplexen Denken, dem Denken vom Ziel her und auch durch Einfühlungsvermögen in verschiedene Menschen.

Jetzt gibt es unterschiedliche Menschen, für die einen spielt die Grundgeradlinigkeit eine wichtigere Rolle, für andere spielt es eine wichtigere Rolle, ihre Aufgaben etwas komplexer zu erledigen und andere sind einfach sehr spontan. Du kannst überlegen, zu welcher Art von Mensch du gehörst, wieviel Geradlinigkeit hast du in deinem Leben. Oder auch, Geradlinigkeit ist manchmal auch ein Ausdruck der Biographie. Es gibt manche Menschen, bei denen verläuft das Leben relativ gerade und es gibt andere mit großen Sprüngen. Auch hier kannst du überlegen, was ist dein Karma, deine Aufgaben und wie kannst du ihnen gerecht werden.

Geradlinigkeit und andere Tugenden

In diesem Yoga Wiki werden über 1000 Tugenden und geistigen Eigenschaften beschrieben. Hier einige Erläuterungen, wie man die Eigenschaft der Geradlinigkeit in Beziehung zu anderen Tugenden und geistigen Eigenschaften sowie in Bezug auf Laster sehen kann:

Ähnliche Eigenschaften wie Geradlinigkeit

Ähnliche Eigenschaften wie Geradlinigkeit, also Synonyme zu Geradlinigkeit sind z.B. Ehrlichkeit, Wahrhaftigkeit, Redlichkeit.

Ausgleichende Eigenschaften

Jede Eigenschaft, jede Tugend, die übertrieben wird, wird zu einer Untugend, zu einem Laster, einer nicht hilfreichen Eigenschaft. Geradlinigkeit übertrieben kann ausarten z.B. in Hyperkorrektheit, Gefühlskälte. Daher braucht Geradlinigkeit als Gegenpol die Kultivierung von Anpassungsfähigkeit, Flexibilität, Geneigtheit.

Gegenteil von Geradlinigkeit

Zu jeder Eigenschaft gibt es ein Gegenteil. Hier Möglichkeiten für Gegenteil von Geradlinigkeit, Antonym zu Geradlinigkeit :

Geradlinigkeit im Kontext von Tugendengruppen, Persönlichkeitsfaktoren und Temperamenten

Entwicklung von Geradlinigkeit

Hanuman war in seinem Glauben an Rama sehr geradlinig

Geradlinigkeit kann man sehen als Tugend, als eine positive Eigenschaft. Vielleicht willst du ja Geradlinigkeit in dir stärker werden lassen. Hierzu einige Tipps:

  • Nimm dir vor, eine Woche lang diese Eigenschaft der Geradlinigkeit zu kultivieren. Du kannst nicht mehrere Tugenden auf einmal entwickeln. Aber es ist möglich, jede Woche eine Tugend, eine Eigenschaft, wachsen zu lassen.
  • Triff den Entschluss: "Während der nächsten Woche will ich die Tugend, die Eigenschaft, Geradlinigkeit kultivieren, wachsen lassen, stärker werden lassen. Ich freue mich darauf, in einer Woche ein geradlinigerer Mensch zu sein."
  • Nimm dir vor, jeden Tag mindestens eine Handlung auszuführen, die Geradlinigkeit ausdrückt. Mache jeden Tag etwas, was du sonst nicht tun würdest, was aber diese Tugend zum Ausdruck bringt
  • Wenn du morgens aufwachst, dann sage eine Affirmation, z.B.: "Ich entwickle Geradlinigkeit ". Mehr Möglichkeiten zu Affirmationen findest du weiter unten
  • Am Tag wiederhole immer wieder eine solche Affirmation:
  • Ich bin geradlinig ".

Affirmationen zum Thema Geradlinigkeit

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Affirmationen für mehr Geradlinigkeit Unter dem Stichwort "Affirmation" und "Wunderaffirmationen" erfährst du mehr darüber.

Klassische Autosuggestion für Geradlinigkeit

Hier die klassische Autosuggestion:

  • Ich bin geradlinig

Im Yoga verbindet man das gerne mit einem Mantra. Denn ein Mantra lässt die Affirmation stärker werden:

  • Ich bin geradlinig. Om Om Om.
  • Ich bin ein Geradliniger, eine Geradlinige

Entwicklungsbezogene Affirmation für Geradlinigkeit

Manche Menschen fühlen sich als Scheinheiliger oder als Heuchler, wenn sie sagen "Ich bin geradlinig " - und sie sind es gar nicht. Dann hilft eine entwicklungsbezogene Affirmation:

  • Ich entwickle Geradlinigkeit
  • Ich werde geradlinig
  • Jeden Tag werde ich geradliniger
  • Durch die Gnade Gottes entwickle ich jeden Tag mehr Geradlinigkeit

Dankesaffirmation für Geradlinigkeit :

  • Ich danke dafür, dass ich jeden Tag geradliniger werde.

Wunderaffirmationen Geradlinigkeit

Du kannst es auch mit folgenden Affirmationen probieren, die Sukadev Volker Bretz als Wunderaffirmationen bezeichnet:

  • Bis jetzt bin ich noch nicht sehr geradlinig. Und das ist auch ganz verständlich, ich habe gute Gründe dafür. Aber schon bald werde ich Geradlinigkeit entwickeln. Jeden Tag wird diese Tugend in mir stärker werden.
  • Ich freue mich darauf, bald sehr geradlinig zu sein.
  • Ich bin jemand, der geradlinig ist.

Gebet für Geradlinigkeit

Auch ein Gebet ist ein machtvolles Mittel, um eine Tugend zu kultivieren. Hier ein paar Möglichkeiten für Gebete für mehr Geradlinigkeit :

  • Lieber Gott, bitte gib mir mehr Geradlinigkeit
  • Oh Gott, ich verehre dich. Ich bitte dich darum, dass ich ein geradliniger Mensch werde
  • Liebe Göttliche Mutter, ich danke dir. Ich danke dir dafür, dass ich jeden Tag die Tugend Geradlinigkeit mehr und mehr zum Ausdruck bringe

Was müsste ich tun, um Geradlinigkeit zu entwickeln?

Du kannst dich auch fragen:

  • Was müsste ich tun, um Geradlinigkeit zu entwickeln?
  • Wie könnte ich geradlinig werden?
  • Lieber Gott, bitte zeige mir den Weg zu mehr Geradlinigkeit
  • Angenommen, ich will geradlinig sein, wie würde ich das tun?
  • Angenommen, ich wäre geradlinig, wie würde sich das bemerkbar machen?
  • Angenommen, ein Wunder würde geschehen, und ich hätte morgen Geradlinigkeit kultiviert, was hätte sich geändert? Wie würde ich fühlen? Wie würde ich denken? Wie würde ich handeln? Als geradliniger Mensch, wie würde ich reagieren, mit anderen kommunizieren?

Vortragsmitschnitt zu Geradlinigkeit - Audio zum Anhören

Hier kannst du einen Vortrag von Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, anhören. Dieser Vortrag ist die Audio Version eines Videos zu Geradlinigkeit, Teil des Yoga Vidya Multimedia Lexikons der Tugenden.

Siehe auch

Eigenschaften im Alphabet vor Geradlinigkeit

Eigenschaften im Alphabet nach Geradlinigkeit

Literatur

Weblinks

Seminare

Seminare zum Thema Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie

23. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Finde und erlebe deine Stimme
„Ich kann nicht singen …“ - das gibt es nicht. Jeder kann es! Singen ist elementar. Willst du mutiger werden und mit deiner Stimme auch andere erfreuen? Wage jetzt den Quantensprung und erfah…
Ananta Duda,
25. Jun 2017 - 30. Jun 2017 - Yogini Tantra - Frauengemeinschaft feiern
Entdecke und ehre die Göttin in dir! Mit fließenden Yogasequenzen, Meditationen und Ritualen aus dem Tantra und Neo-Tantra nähren wir die innere Schönheit, bringen unser Wesen in Balance und ku…
Kavita Pippon,

Indische Meister

23. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Vipassana-Meditations-Schweigekurs
Vipassana ist die dem Buddha zugeschriebene Meditationsform. Intuitiv gewinnst du Einsicht in das Leben wie es wirklich ist. Du betrachtest einfach nur alle Vorgänge während des stillen Sitzens,…
Jochen Kowalski,
25. Jun 2017 - 02. Jul 2017 - Meditationskursleiter Ausbildung Teil 1
Erfahre in dieser Ausbildung die Tiefen der Meditation. Meditation ist neben Yoga die wichtigste Übung aller spirituellen Wege. Wer täglich Yoga und Meditation übt, schöpft daraus viel Kraft un…
Swami Divyananda,Pranava Koch,Mirabai Müller,