Zink

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zink ist ein chemisches Element, ein Übergangsmetall. Es ist auch ein wichtiges Spurenelement in der Ernährung. Ein Zinkmangel kommt durchaus auch auch heute noch in Mitteleuropa vor.

Chemisches Element

Zink ist ein chemisches Element mit dem Elementesymbol Zn, der Ordnungszahl 30 und gehört zu den sogenannten Übergangsmetallen. Es ist ein bläulich-weißlich sprödes Metall und wird u.a. zum Verzinken von Eisen- und Stahlteilen verwendet, sowie für Regenrinnen. Bis heute ist Zink wichtig z.B. im Korrosionsschutz für Eisen- und Stahlprodukte. Zink findet Verwendung am Dach und an verschiedenen anderen Stellen.

Als Batteriebestandteil gehört Zink zu den wichtigsten Materialien für negative Elektroden in nicht wiederaufladbaren Batterien. So wird Zink in vielen Batterien als wichtiger Bestandteil verwendet.

Zinkbleche werden im Bauwesen z.B. als Dachabdeckungen und Werkstoff verwendet. An Regenrinnen und vielen anderen Bauteilen, findet man zumindest an den Übergängen und Anschlüssen Zink.

Essentielles Spurenelement

Zink ist ein wichtiges, sogenanntes essentielles Spurenelement. Es ist also unentbehrlich für den Organismus. Es ist Bestandteil von vielen Enzymen und übernimmt vielerlei Funktionen. Zink nimmt Schlüsselrollen ein im Zuckerstoffwechsel, im Fettstoffwechsel und im Eiweißstoffwechsel. Es ist weiter beteiligt am Aufbau der Zelle und der Erbsubstanz. Auch im Immunsystem hat eine Zelle wichtige Funktionen, ebenso brauchen Hormone Zink, damit sie ihre Funktionen gut erfüllen. So kann ein zu niedriger Zinkanteil zu Störungen im Immunsystem führen. Es kann eine Abschwächung des Immunsystems zur Folge haben oder eine überschießende Reaktion des Immunsystems bewirken.

Die WHO empfiehlt als Tagesdosis für Männer 15 Milligramm, für Frauen 12 Milligramm. Manche meinen, dass man eine größere Dosis brauche. Man hat festgestellt, dass wer die doppelte Menge der empfohlenen Tagesdosis zu sich nimmt, eine verbesserte geistige Leistungsfähigkeit aufweist. Zumindest kann das bei Kindern so sein.

Folgen einer Unterversorgung

Wenn man nicht genügend Zink zu sich nimmt, kann dies zu Mangelerscheinungen führen. Zinkmangel führt zum einen zu einer Unterversorgung der Keimdrüsen, zu Wachstumsstörungen und Blutarmut insbesondere bei Kindern. Es wird gesagt, dass 2 Milliarden Menschen an Zinkmangel leiden und dass Zinkmangel für den Tod von 1 Millionen Kindern im Jahr mit verantwortlich ist. Bei Erwachsenen äußert sich ein zu niedriger Zinkspiegel auch durch verringerte Abwehrfunktionen, wie z.B. häufige Erkältungen. Haarausfall, trockene Haut und brüchige Nägel gehen mit Zinkmangel einher. Zinkmangel kann eine Ursache für Unfruchtbarkeit beim Mann sein. Manchmal kommt der Zinkmangel durch einen zu hohen Kupferspiegel. Z.B. durch häusliche Kupferrohrnetze und ungenügender Zinkaufnahme, kann es zu Zinkmangel kommen. Eine eisenreiche Ernährung kann ebenfalls zu einem niedrigen Zinkspiegel führen. Die Aufnahme von Zink im Darm, kann durch manche phytinsäurehaltige Nahrungsmittel gestört werden. Gute Zinkquellen sind Weizenkeime, Walnüsse, Pekanüsse, Hefen, Linsen und auch grüner Tee. Insgesamt kann man sagen, dass viel Zink in Vollkorngetreide enthalten ist, in Nüssen, Kürbiskernen, Sojabohnen und anderen Hülsenfrüchten, in Haferflocken u.a. Das Problem ist, dass sogenannte Phytate und Tannine, Tee, Kaffee und rohes Getreide die Zinkaufnahme behindern können. So gilt es gerade für Veganer mehr zinkhaltige [Nahrungsmittel] zu sich zu nehmen, als man nach der Empfehlung der WHO bräuchte. Zinkzufuhr wird durch verschiedene vegane Bestandteile erreicht. Wichtig ist, dass du kein Puddingveganer bist, der sich von Auszugsmehlen und Zucker ernährt. Wenn du genügend Soja, Linsen, Haferflocken, Mais, Erdnüsse, Vollkornweizen usw. zu dir nimmst und auch Paranüsse, hast du typischerweise genügend Zink.

Zink als Heilmittel

Es wird angenommen, dass Zink auch als Heilmittel Verwendung findet. Es gibt z.B. zinkhaltige Salben, die bei Wundheilung und Ekzemen hilfreich sind. Es gibt auch die Aussage, dass Zink eine erkältungsverkürzende Wirkung habe. Aber diese Studie wird auch in Zweifel gezogen. Manche sagen, dass Zink bei Erkältungen wirksam sei, andere sagen, dass dem nicht so wäre. Die Studienlage ist hier nicht eindeutig. Man hat allerdings festgestellt, dass Zinkgaben in Ländern mit zu geringer Zinkversorgung hilfreich zur Vorbeugung gegen Durchfallerkrankungen ist.


Zusammenfassung

Soweit einiges zum Thema Zink. Zink gehört zu den essentiellen Spurenelementen, bei denen durchaus auch Menschen in Mitteleuropa einen Mangel haben. Bevor du jetzt Zink als Nahrungsergänzungsmittel zu dir nimmst, solltest du probieren dich gesund zu ernähren. Grundsätzlich gilt, man sollte keine Nahrungsergänzungsmittel zu sich nehmen, ohne dass ein Mangel im Blutbild nachgewiesen wurde. Eine kleine Ausnahme ist vielleicht Vitamin B12. Ein Zuviel an Zink hat auch negative Wirkungen.

Zusammenfassung

Soweit einiges zum Thema Zink. Zink gehört zu den essentiellen Spurenelementen, bei denen durchaus auch Menschen in Mitteleuropa einen Mangel haben. Bevor du jetzt Zink als Nahrungsergänzungsmittel zu dir nimmst, solltest du probieren dich gesund zu ernähren. Grundsätzlich gilt, man sollte keine Nahrungsergänzungsmittel zu sich nehmen, ohne dass ein Mangel im Blutbild nachgewiesen wurde. Eine kleine Ausnahme ist vielleicht Vitamin B12. Ein Zuviel an Zink hat auch negative Wirkungen.

Zink Video

Lass dich inspirieren durch die Ausführungen rund um Zink:

Dieses Videoreferat zu Zink soll dir Motivation geben, einen gesunden Lebensstil zu pflegen.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Zink

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Zink, sind zum Beispiel

Zink gehört zu Themen wie Ernährung, Fasten, Diäten, Heilpflanze, Pflanzenheilkunde, Nahrungsergänzungsmittel, Naturheilkunde, Vitamine Vegan.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Zink in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Zink enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Seminare

Ayurveda

14.06.2019 - 16.06.2019 - Yoga, Ayurveda und Mantra für Frauen
Eine unschlagbare Kombination, um Kraft zu tanken und die Göttin in dir zu entdecken.Mantra-Singen gibt Energie, entspannt und öffnet das Herz. In Kombination mit Yoga und Ayurveda tankst du ein…
Durga Devi,
16.06.2019 - 21.06.2019 - Ayurveda Detailmassagen
In diesem Seminar lernst du die ayurvedischen Detailmassagen in der Tiefe kennen, So kannst du deine Massage Praxis um ein Vielfaches bereichern. Wir besprechen die traditionelle Fußmassage, Fußc…

Gesundheit

09.06.2019 - 11.06.2019 - Yoga und Viszerale Osteopathie
Du bringst die Erfahrung als Yogalehrer/in mit oder bist vielleicht selbst Therapeut/in und suchst nach Anregungen, wie du deine eigene Asanapraxis vertiefen kannst? Oder du möchtest deine Kurstei…
Anjana Mayr,
11.06.2019 - 16.06.2019 - Yoga und Viszerale Osteopathie - Aufbaukurs mit Vertiefung
Besondere Schwerpunkte in diesem Kurs werden sein: funktionelle Beweglichkeit der Organe Leber, Galle, Nieren, Blase und Herz aus dem Verständnis der Viszeralen Osteopathie; Wahrnehmung der spirit…
Anjana Mayr,


Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Zink ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!