Vampir

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vampir: Einsichten und Überlegungen zum Stichwort Vampir . Einige Infos zum Thema Vampir aus dem Geist von Yoga und Ayurveda. Vampir ist im Volksglauben ein ehemals menschliches Wesen das als Mensch erscheint. Ein Vampir erhält sein Leben durch den Genuss des Blutes eines lebendigen Menschen. Ein Vampir saugt das Blut aus einem Menschen, den Lebenssaft aus einem Menschen. Er verschließt die Wunde. Nachher bleiben nur zwei kleine rote Punkte übrig. Und manchmal geschieht es dann auch das ein Opfer des Vampirs durch den Biss auch zum Vampir wird.

Vampir erlautert vom Yoga Standpunkt

Vampir aus yogischer Sicht

Es gibt viele Legenden um Vampire. Man kann Vampire auch feinstofflich deuten und kann sagen ein Vampir ist ein Mensch oder auch ein Astralwesen das lebt vom Prana, von der Lebensenergie eines anderen Menschen. Man kann sagen es gibt Menschen, die bewusst oder unbewusst Prana bekommen von anderen Menschen,die das Prana von anderen Menschen brauchen um selbst Energie zu bekommen. Und es gibt auch sogenannte erdgebundene Geister. Im Yoga würden wie sie Pretas nennen, denen es nicht gelingt auf zu steigen in höhere Welten und die, wenn Menschen sich auf sie zu sehr einlassen deren Prana nehmen um selbst eine gewisse Energie und Kraft zu bekommen.

Umgang mit einem Energie Vampiren

Wenn du das Gefühl hast das jemand anders ein Vampir sei, der dir die Energie stielt, kannst du verschiedenes überlegen. Zunächst einmal angenommen es ist ein physischer Mensch, also der einen Körper hat, dann wäre ein Tipp schicke ihm Licht, schicke ihm Energie, schicke ihm bewusst Licht und Energie. Wenn du ein spirituell praktizierender bist kannst du jederzeit genügend Energie und genügend Kraft aufladen. Indem du bewusst dich auflädst mit Energie und Kraft kannst du anderen Licht und Energie auch schicken. Und du brauchst keine Angst zu haben das jemand dir zuviel Energie nehmen würde.

Wenn du außerdem das mit einem Mantra verbindest dann ist es nicht deine eigene Energie, die du schickst sondern du gibst die Energie des Göttlichen. Du kannst dich auch verbinden mit deinem Meister wie zum Beispiel Swami Sivananda und kannst dir vorstellen der Meister steht majestätisch in Lichtgestalt vor diesem Menschen und hat die Hand gehoben oder strahlt aus seinen liebevollen Augen oder aus dem dritten Auge, sendet Licht aus für diesen Menschen. Dann ist dieser Mensch niemand der dir Energie wegnimmt sondern ein Mensch der gesegnet ist von dem Heiligen, dem Weisen, dem Meister oder der Meisterin. Das wäre die beste Weise mit einem Energie Vampir umzugehen.

Sadhana hilft gegen Vampire

Natürlich ist es wichtig das du nicht zu viel Zeit verbringst mit Energie Vampiren, sondern das du eher mehr Zeit verbringst mit Menschen, die dir Energie geben. Zum Beispiel in [spirituellen Gemeinschaften] im Satsang, in einer Yogastunde oder auch in Kirchen oder sonstigen Kraftorten. Vermeide zu viel Kontakt mit erdgebundenen Geistern. Im Yoga gibt es die Theorie der Pretas. Es heißt das Menschen nach dem physischen Tod weiter existieren und zwar in feinstofflicher Form. Der physische Körper ist nur die physische Hülle, die legt man ab im Moment des Todes. Normalerweise geht man innerhalb von drei Tagen bis drei Wochen in die höheren Welten ein, in die sogenannte Bhuvar Loka, in die feinstofflichen Astralwelten.Manche aber, die einen plötzliche Tod hatten und eine starke Anhaftung an die physische Welt verpassen diesen Moment wo der Lichttunnel sich öffnet um auf zu steigen in die höheren Astralwelten und bleiben deshalb erdgebundene Geister.

Erdgebundene Geister, die Pretas

Fantasy-Dämon.jpg

Diese erdgebundenen Geister sind dann nah der Welt. Sie sehen die physiche Welt aber können darauf keinen Einfluss nehmen. Sie langweilen sich und sie wollen in Kontakt treten mit den Menschen auf der physischen Ebene und wollen etwas tun und brauchen dafür Prana, Lebensenergie. Da sie keine Möglichkeit haben selbst Energie zu erzeugen nehmen sie Energie von den Menschen, die auf der physischen Welt sind und werden so zu Energie Vampiren.

Zum Beispiel wenn jemand Alkohol trinkt oder Drogen zu sich nimmt dann öffnen diese Menschen sich für die Pretas. Und die Pretas saugen dann von ihnen Energie weg. Oder auch Menschen, die sich mit Pretas beschäftigen, die zum Beispiel als Channel-Medium dienen oder auch zu viel mit Wahrsage Techniken arbeiten und dabei nicht Vorsichtsmaßregeln ergreifen um sich eben mit höheren Energien zu verbinden und nicht mit niederen, die werden zum Teil von erdgebundenen Geistern, den Pretas gesteuert. Und so wird ihnen auch die Energie weg genommen. Daher empfehlen Yogis nicht zu viel zu tun zu haben mit mantischen Praktiken, keine Drogen, keinen Alkohol zu sich zu nehmen damit man eben nicht die Energie genommen bekommt von Pretas.

Energie ist unendlich vorhanden

Allerdings sollte man auch nicht geizig sein mit seinen Energien. Man kann immer Lichtenergie und Heilenergie bewusst schicken. Zum Beispiel kann man das Arati machen. Man kann Pujas und Homas machen. Das sind alles Energie Praktiken und diese rufen Göttliche Energie an. Diese Energie wirkt in die Welt hinein, wirkt aber auch für die Feinstoffwesen. Und wenn wir Satsang zelebrieren, Arati, Puja, Homa machen dann machen wir das nicht nur für die Menschen, die im physischen Körper sind sondern wir wollen auch den Pretas, den erdgebundenen Geistern Kraft geben mit dieser Energie in die höheren Welten auf zu steigen. Letztlich bei jedem Arati ensteht so etwas wie eine Lichtsäule, ein Lichtkanal durch welche erdgebundene Geister aufsteigen können in die höheren Welten.

Vampir Video

Hier findest du ein Video zu Vampir mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Vampir

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Vampir anhören:

Vampir - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Vampir  ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Siehe auch

Vampir gehört zu den Themengebieten Esoterik, Mythologie, Sagengestalt, Volksglaube, Energiemedizin, Schwarze Magie, Prana, Schutz. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Begriffe im Alphabet vor und nach Vampir

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Vampir :

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Vampir :

Vegane Ernährung Seminare

23. Nov 2018 - 25. Nov 2018 - Vegan kochen und backen
Du lernst verschiedenste vegane Köstlichkeiten kennen: Schnelle Gerichte für den Alltag, Desserts, Backwaren sowie vegane Varianten vertrauter Speisen und Alternativen zu Fleisch und Käse. Du er…
Silke Hube,
07. Dez 2018 - 09. Dez 2018 - Ayurveda vegan
Diese empfohlene Grundlage zur Ausbildung zum/zur veganen Ernährungsberater/in vermittelt dir zum einen ein fundiertes Basiswissen und lässt dich zum anderen genüsslich in die neue, kreative, ro…
Radharani Priya Wloka,
06. Jan 2019 - 11. Jan 2019 - Vegane Kochausbildung
Spielerisch und genussvoll lernst du die vielfältigen Möglichkeiten einer yogisch-pflanzlichen Ernährung kennen – von deftig bis Rohkost. Steige ein in die Geheimnisse und Grundprinzipien der…
Kai Treude,
22. Feb 2019 - 01. Mär 2019 - Vegane Ernährungsberater/in Ausbildung
Immer mehr Menschen streben einen sattwigen, also einen reinen und ethisch verträglichen Lebensstil an und wenden sich folgerichtig der veganen Lebensweise zu. Auch aus gesundheitlichen Gründen f…
Julia Lang,

Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Vampir zu tun haben:

Vedanta Blog Der RSS-Feed von https://blog.yoga-vidya.de/tag/vedanta/feed/ konnte nicht geladen werden: Zeitüberschreitung bei der HTTP-Anfrage.