Herzlos

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Herzlos - ein Adjektiv mit vielfältiger Bedeutung und Implikation. Herzlos bezeichnet Menschen, die mitleidlos, gefühlskalt sind. Das Herz steht in der deutschen Sprache oft für Liebe, Mitgefühl, menschliche Wärme. Wenn man annimmt, dass jemand wenig Liebe empfindet, wenig Mitgefühl mit anderen hat, dem unterstellt man Herzlosigkeit. Selten würde ein Mensch von sich sagen, dass er herzlos ist. Meist ist dies eine Zuschreibung von außen. Eine gewisse Herzlosigkeit ist manchmal auch notwendig: Manchmal müssen unangenehme Entscheidungen getroffen und durchgesetzt werden. Nicht umsonst hat die römische Göttin Justitia, die Göttin der Gerechtigkeit, eine Augenbinde: Gerechtigkeit muss oft ohne Ansehen der Person durchgesetzt werden. In den meisten Situationen ist aber ein Abwägen von Prinzipien und Mitgefühl am besten. Herzloses Verhalten kann man jemandem auch unterstellen, der für seinen eigenen Vorteil, für Mehrung von Besitz etc., andere ausbeutet, übervorteilt. Man sollte sich immer bewusst sein, welche Konsequenzen das eigene Verhalten auf andere hat. Ein egoistischer Mensch wird selten glücklich sein. Herzlos für den eigenen Vorteil zu sein, hat innere Vereinsamung und Leid zur Folge.

Weisheitkann hilfreich sein, wenn du mit jemandem zu tun hast, der herzlos ist oder so erscheint.

Herzlos ist ein Adjektiv zu Herzlosigkeit. Mehr zu dieser Eigenschaft, auch mit Tipps im Umgang mit Herzlosigkeit in dir selbst oder anderen, auch mit Video-Vortrag, findest du unter dem Hauptstichwort Herzlosigkeit.

Video Herzlos

Vortragsvideo über Herzlos :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu Kundalini Yoga und Chakras.


Herzlos in Beziehung zu anderen Eigenschaften

Herzlos ist ein Adjektiv, das ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft beschreibt, die oft zu den Schattenseiten oder gar zu den Lastern gezählt wird. Am besten versteht man eine Eigenschaft, wenn man sie in Beziehung setzt zu anderen Eigenschaften, zu ähnlichen Eigenschaften (Synonymen) und Gegenteilen (Antonymen).

Synonyme herzlos - ähnliche Eigenschaften

Synonyme zum Adjektiv herzlos sind zum Beispiel eisig, gleichgültig, hartherzig, kaltblütig, gewissenlos, grob, rücksichtslos, hartherzig, mitleidlos, nüchtern, formal, sachlich, unromantisch, unpersönlich, cool, ungerührt,. Und es gibt Synonyme dieser Eigenschaft, die als positiv gelten, also z.B. nüchtern, formal, sachlich, unromantisch, unpersönlich, cool, ungerührt.

Gegenteile von herzlos - Antonyme

Gegenteile, also Antonyme, von herzlos sind zum Beispiel herzlich, mitfühlend, empathisch, tolerant,.

Auch die Antonyme kann man unterteilen in solche mit positiver Bedeutung, die für Tugenden stehen, und solche mit negativer Bedeutung. Gegenteile zu herzlos mit positiver Bedeutung sind z.B. herzlich, mitfühlend, empathisch, tolerant. Man kann auch sagen: Ein wichtiger Gegenpol beziehungsweise wichtige Gegenpole zu Herzlosigkeit sind Herzlichkeit, Herzenswärme, Mitgefühl.


Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach herzlos kommen:

Siehe auch

Wörter, die in Beziehung stehen zu Herzlosigkeit und herzlos

Hier findest du einige Wörter, die in Beziehung stehen zu herzlos und Herzlosigkeit.

  • Positive Synonyme zu Herzlosigkeit sind zum Beispiel [[]].
  • Positive Antonyme sind Herzlichkeit, Herzenswärme, Mitgefühl.
  • * Ein verwandtes Verb ist verhärten, ein Substantivus Agens ist Herzloser

Spirituelle Entwicklung Yoga Vidya Seminare

Spiritueller Weg und spirituelle Entwicklung Seminare:

15.03.2019 - 17.03.2019 - Indische Schriften und Philosophiesysteme
Die wichtigsten Yogaschriften: Die 6 Darshanas. Unterrichtstechniken: Korrekturen und Hilfestellungen speziell für Anfänger, Yoga für den Rücken.
Rama Haßmann,
15.03.2019 - 17.03.2019 - Der spirituelle Weg
Der spirituelle Weg führt vom Relativen zum Absoluten, vom Individuellen zum Kosmischen, von der Getrenntheit zur Einheit. Dieses Yoga Seminar gibt dir das nötige Wissen, um diesen wunderbaren sp…
Swami Divyananda,
15.03.2019 - 17.03.2019 - Der spirituelle Weg
Der spirituelle Weg führt vom Relativen zum Absoluten, vom Individuellen zum Kosmischen, von der Getrenntheit zur Einheit. Dieses Yoga Seminar gibt dir das nötige Wissen, um diesen wunderbaren sp…
Rafaela Sauter,Bharata Kaspar,Ananta Duda,