Umgang

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Umgang‏‎ Als Umgang bezeichnet man die Menschen, mit denen man häufig Kontakt hat oder mit denen man befreundet ist. Man kann z.B. sagen, dass jemand einen guten Umgang hat, das heißt mit Menschen zusammen ist, die irgendwo auch gut zu ihm passen. Im Yoga wird auch gerne gesagt, wenn du willst, dass du deine schlechten Gewohnheiten änderst, dann ist es auch wichtig, dass du deinen Umgang änderst.

Umgang‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Wenn du mit Menschen zusammen bist, die selbst Yoga üben und Vegetarier sind, dann wirst du eine höhere Wahrscheinlichkeit haben, selbst Yoga zu üben und Vegetarier zu werden, als wenn du mit Menschen bist, die das nicht sind. Umgang ist auch die Art und Weise, wie man jemand anders behandelt. Man kann z.B. noch den freundlichen Umgang mit anderen Menschen lernen, wenn man ihn bisher noch nicht beherrscht. Kannst du gut mit anderen Menschen umgehen? Welchen Umgang pflegst du?

Umgang‏‎ Video

Hier findest du einen Videovortrag zum Thema Umgang‏‎:

Verstehe etwas mehr über das Thema Umgang‏‎ in einem kurzen Spontan-Videovortrag. Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., spricht hier über Umgang‏‎ vom einem Yogastandpunkt aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Umgang‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nur sehr lose zu tun haben mit Umgang‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B. Umfang‏‎, Ufer‏‎, Überwältigung‏‎, Umgebung‏‎, Umweltschutz‏‎, Unangepasst‏‎.

Selbsterfahrung, Psychotherapie, Psychologie Seminare

Der RSS-Feed von https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/selbsterfahrung-psychotherapie-psychologie/?type=2365 konnte nicht geladen werden: Fehler beim Parsen von XML für RSS

Umgang‏‎ Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Umgang‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Umgang‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Familie und Soziales und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.