Pranava

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pranava (Sanskrit: प्रणव praṇava m.) eine andere Bezeichnung für die heilige Silbe Om. Om ist der heilige Laut, die heilige Silbe, der mystische Klang. Die Silbe Om hat verschiedene Namen. Dazu gehören unter anderem Ekakshara - die Einsilbige, Omkara - die Silbe Om, und auch Pranava.

Die heilige Silbe Om

Das Yoga Sutra des Patanjali

तस्य वाचकः प्रणवः || 1.27 ||

tasya vācakaḥ praṇavaḥ || 1.27 ||

Das Ihn (d.h. Gott, Ishvara) offenbarende Wort ist Om.

Sukadev über Pranava

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Pranava

In Indien haben alle Mantras auch einen Namen, und es gibt verschiedene Weisen, wie diese Mantras benannt werden können. Man kann sie benennen nach der Eigenschaft, die damit verknüpft ist, mit der Gottheit, die damit verknüpft ist. Man kann sie benennen nach der Anzahl der Silben. Und so hat "Om" mehrere Namen. "Om" heißt zum einen "Omkara", das heißt, die Ursache des kosmischen Klanges "Om". Omkara – Om-Klang. Omkara wird auch als "Ekakshara" bezeichnet, als einsilbiges Mantra, Ekakshara Mantra. Zwar ist jedes Bija Mantra auch ein Ekakshara Mantra, wenn man aber nur Ekakshara Mantra sagt, dann ist das nur einsilbig. So wie Omkara ist die Om-Silbe, Ekakshara ist dann die eine Silbe. Und das Om wird auch Pranava genannt.

Der Heilige Pranava - Erläuterungen von Swami Sivananda

Auszug aus dem Buch "Tantra Yoga, Nada Yoga and Kriya Yoga" von Swami Sivananda, Buch II - Nada Yoga, 5. Auflage, 2000, Shivanandanagar, S. 119f. Divine Life Society

Das Heilige Om
Om ist das Wort der Kraft,
Om ist das heilige einsilbige Wort,
Om sind die mystischen Buchstaben,
Om ist der unvergängliche Akshara.
In Om ruht die Welt,
In Om leben und bewegen wir uns,
In Om kommen wir zur Ruhe,
In Om finden wir unser Streben.
Singe Om in rhythmischer Weise,
Chante Om laut,
Brülle Om lautstark,
Wiederhole Om im Geiste.
Ziehe Stärke aus Om,
Werde inspiriert durch Om,
Sammle Energie aus Om,
Beziehe Glückseligkeit aus Om.
Ehre sei dem Om,
Sieg sei dem Om,
Hosanna sei dem Om,
Heil sei dem Om,
Verehrung sei dem Om,
Gruß dem Om,
Niederwerfung vor dem Om,
Hingabe dem Om,
Vertraue auf Om,
Reflektiere über Om,
Konzentriere dich auf Om,
Meditiere auf Om.
OM!OM!OM!
Süßes OM
Om ist das Wort der Kraft,
Om ist das heilige einsilbige Wort,
Om ist das höchste Mantra,
Om ist das Symbol von Brahman,
Om ist Soham,
Om ist Om Tat Sat.
Om ist die Quelle von allem,
Om ist der Schoß der Veden,
Om ist Grundlage aller Sprachen,
In Om gehen alle Trinitäten auf,
Von Om gehen alle Klänge aus,
In Om existieren alle Gegenstände.
O Süßes Om! Kraftvoller Pranava!
Leben meines Lebens,
Schiff, mit dem ich diesen Samsara überquere,
Omen von ewiglicher Glückseligkeit,
Mein Erlöser und Erretter!
Geleite mich und nimm mich mit
Zu Brahman, dem verborgenen Weisen!

Der Spirituelle Name Pranava

Pranava, Sanskrit प्रणव praṇava m, ist ein Spiritueller Name und bedeutet Bezeichnung der Silbe Om. Pranava kann Aspiranten gegeben werden mit Om Mantra.

Pranava ist der Sanskrit Ausdruck für Om. Pranava ist die mystische Silbe Om. Wenn du den Namen Pranava hast, dann soll das heißen, meditiere über Om. Werde eins mit dem kosmischen Bewußtsein und kehre mit Hilfe des Klanges "Om" zurück zur Quelle.

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Pranava

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Pranava oder im Deutschen oder Sanskrit im Alphabet vor oder nach Pranava stehen:

Siehe auch

Literatur

  • Joachim Ernst Berendt: "Nada Brahma" in: Die Welt ist Klang, Frankfurt, 1983.
  • Barbra Irmer, Carmen Mager: Nada Yoga - Hinwendung zum inneren Klang
  • Carl Capeller: Sanskrit Wörterbuch, nach den Petersburger Wörterbüchern bearbeitet, Strassburg : Trübner, 1887

Weblinks

Weitere Informationen zu Sanskrit und Indische Sprachen

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Sanskrit Pranava - Deutsch heilige Silbe Om.
Deutsch heilige Silbe Om. Sanskrit Pranava
Sanskrit - Deutsch Pranava - heilige Silbe Om.
Deutsch - Sanskrit heilige Silbe Om. - Pranava


Seminare

Klang, Nada Yoga

12. Mär 2017 - 17. Mär 2017 - Klangtherapie im Yogaunterricht - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv
Du möchtest Klangschalen und / oder Gongs im Yogaunterricht einsetzen? Hier lernst du, wie du mit Hilfe von Klang deinen Yogastunden eine besondere Note geben kannst. Mit den Klängen kannst du de…
Jeannine Hofmeister,Maik Hofmeister,
19. Mär 2017 - 24. Mär 2017 - Klangmassage Ausbildung
Lerne in dieser Ausbildung mit Klang zu arbeiten – sei es für Entspannung, für Klangmassagen oder für gezielte therapeutische Einsätze bei spezifischen Beschwerdebildern oder Organbeschwerden…
Atmamitra Mack,

Klangtherapie Ausbildung Baustein

12. Mai 2017 - 19. Mai 2017 - Klangtherapie Chakra Kur
Klang und Klangschwingungen haben einen intensiven Bezug zu den Chakras, den Energiezentren. Im Yoga ist es daher eine alte Tradition, Chakras mit Klangschwingungen zu stärken, zu reinigen und zu…
Jeannine Hofmeister,Maik Hofmeister,
27. Aug 2017 - 01. Sep 2017 - Klangarbeit in der psychotherapeutischen Arbeit
Klänge sind ein sehr mächtiges, kraftvolles und überaus hilfreiches Werkzeug in der therapeutischen Arbeit, denn sie umschiffen geschickt den Verstand und ermöglichen ein tieferes Eintauchen in…
Shambhudas Kim Syta,


Ähnliche Spirituelle Namen

Siehe auch