Sanskrit Wörterbuch

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Online Sanskrit Wörterbuch Sanskrit-Deutsch, Deutsch-Sanskrit: Alle Sanskrit Wörter mit deutscher Übersetzung online. Alle deutschen Wörter mit Sanskrit Übersetzung. Einfaches Interface: Gib einfach den deutschen oder Sanskrit Begriff im Suchfeld ein und du findest die entsprechende Übersetzung. Du findest die Sanskrit Begriffe in verschiedenen Schreibweisen: Einfache römische Umschrift, IAST Umschrift mit diakritischen Zeichen, Devanagari - also die Schrift in der Sanskrit in Indien normalerweise geschrieben wird.

Sanskrit Mantras, geschrieben in Devanagari Schrift

Wie verwendest du dieses Sanskrit Wörterbuch?

Dieses Sanskrit Wörterbuch ist einfach zu verwenden: Gib einfach den Sanskrit Begriff in das Suchfeld ein (je nach Browser links oder oben) und klicke auf "Enter". Dann findest du die Übersetzung.

Wörterbuch Deutsch - Sanskrit

Wenn du die Übersetzung eines deutschen Begriffs ins Sanskrit suchst, dann gib in das Suchfeld den deutschen Begriff ein plus das Wort "Sanskrit", also z.B.

Liebe Sanskrit

und klicke auf Enter. Dann findest du sofort die Übersetzung des deutschen Wortes ins Sanskrit.

Wie umfangreich ist dieses Sanskrit Wörterbuch?

Dieses Sanskrit Wörterbuch ist noch am Wachsen: Seit 2009 werden ständig neue Begriffe eingegeben. Daher geben wir hier erst mal keine genauen Zahlen an. Nur so viel: Ende 2015 gab es etwa 174.000 Einträge im Sanskrit Wörterbuch. Etwa die Hälfte davon Sanskrit-Deutsch, die andere Hälfte Deutsch-Sanskrit. Das sind etwas mehr Stichwörter als im gedruckten Langenscheidt Sanskrit Wörterbuch (70.000 Begriffe). Hier im Sanskrit Wörterbuch Wiki findest du praktisch jedes Sanskritwort, das in klassischen indischen Schriften verwendet wird.

Manche der Sanskrit Begriffe werden nur kurz definiert. Fast immer findest du das Sanskrit Wort in verschiedenen Schreibweisen:

  • Vereinfachte Schreibweise (Hunterian), z.T. auch in verschiedenen Varianten
  • Devanagari
  • IAST Transliteration, also wissenschaftliche Transkription mit diakritschen Zeichen

Für über 2000 Sanskrit Wörter, die für den Yoga von Bedeutung sind, findest du ausführliche Artikel, auch mit Video Vortrag.

So ist dieses Online Sanskrit Wörterbuch auch gleichzeitig ein Sanskrit Lexikon, sicherlich das mit Abstand umfangreichste in der deutschen Sprache.

An wen richtet sich dieses Sanskrit Wörterbuch?

Besonders Interessenten an Yoga, Ayurveda und indischer Philosophie werden im Online Sanskrit Wörterbuch die wichtigsten Wörter finden. Denn das Online Sanskrit Wörterbuch wird geschrieben von Yoga Übenden und Yoga Lehrenden sowie von einem Indologen, der auch selbst Yoga übt. Die Sanskrit Wörter werden daher auch so übersetzt und definiert, wie es besonders für die Fachgebiete Yoga, Ayurveda, Indische Philosophie, Hinduismus von Bedeutung ist. Die spätere belletristische Sanskrit Literatur findet etwas weniger Berücksichtigung.

  • Yoga Übende und Interessenten finden hier (jetzt oder in Zukunft) die Namen aller Yoga Asanas auf Sanskrit und Deutsch, aller [Pranayamas], Kriyas, Mudras, Bandhas sowie alle weiteren Fachbegriffe. Die wichtigsten Begriffe werden nicht nur übersetzt, sondern eben auch genauer erläutert, mit Fotos, Videos, mp3 Audios ergänzt. Wichtige Links helfen dir, mehr zum betreffenden Sanskrit Wort zu finden
  • Ayurveda Therapeuten, Ayurveda Ärzte und Ayurveda Interessenten finden im Sanskrit Wörterbuch (jetzt oder in Zukunft) alle wichtigen Ayurveda Begriffe auf Sanskrit und Deutsch: Ayurveda Therapien, Samkhya Ayurveda Philosophie, Ayurveda Medizin bzw. Ayurveda Medikamente (Heilpflanzen, Mineralien, Zusammenstellungen), die menschlichen Körperteile und Organe, die Namen aller Krankheiten.
  • Indien Reisende finden hier Informationen zu den wichtigsten Pilgerorten in Indien, können hier im Wörterbuch die Namen der Götter und Tempel nachschlagen - und natürlich auch alle Sanskrit Ausdrücke, die sie in Indien Reiseführer oder auf Schildern/Broschüren in Indien finden. Hier findest du auch wichtige Ausdrücke in anderen indischen Sprachen wie Hindi und Tamil. Sanskrit wird ja heute in Indien kaum gesprochen. Es ist vielmehr die Sprache der Schriften, des Hinduismus, des Yoga, der klassischen indischen Philosophien und der klassischen indischen Literatur. Hindi ist die heute meist gesprochene Sprache. So wurden in dieses Yoga Wiki die wichtigsten Hindi Begriffe auch aufgenommen.
  • Interessenten an indischer Philosophie finden hier alle Ausdrücke/Wörter der indischen Philosophie bzw. der verschiedenen Richtungen der indischen Philosophie (Darshanas)
  • Alle an Meditation Interessierten finden hier alle für die Meditation wichtigen Begriffe auf Sanskrit. Auch andere Sprachen wie Hindi, Pali und Punjabi sind berücksichtigt. Denn die buddhistischen Texte sind teilweise auf Pali geschrieben, viele Yoga Meister haben Hindi gesprochen und geschrieben, und die Sikh Texte und Yoga Bücher enthalten die Begriffe in Panjabi
  • Indologen und Studenten der Indologie sowie alle an Sanskrit Interessierte finden hier ind diesem Sanskrit Wörterbuch schnell die Übersetzung eines Sanskrit Wortes ins Deutsche bzw. eines deutschen Wortes ins Sanskrit. Mit diesem Wörterbuch geht die Übersetzung besonders schnell. Insbesondere ist es möglich, einfach nach dem Sanskritwort in vereinfachter Schrift zu suchen, oder auch die IAST Transliteration oder Itrans oder Harvard-Kyoto etc. einzugeben - hier findest du das betreffende Sanskritwort und seine Übersetzung egal in welcher Umschrift du es eingibst. Es gibt kein umfangreicheres Sanskrit-Deutsch Wörterbuch im Netz als dieses hier.

Wer sucht sich besser ein anderes Sanskrit Wörterbuch?

Für die meisten Belange ist dieses Yoga Wiki Sanskrit Wörterbuch das beste Wörterbuch.

  • Studenten der Indologie greifen vielleicht lieber auf eines der indologisch orientierten Sanskrit Wörterbücher in Buchform zurück. Wem der Umweg über das Englische nicht zu kompliziert ist, findet auch andere Online Sanskrit Wörterbücher
  • Wer die Sanskritbegriffe sucht zusammen mit dem Vorkommen in den klassischen Werken, der greift z.B. am besten auf das Petersburger Wörterbuch zurück
  • Wer mehr Begriffe aus den modern gesprochenen Sprachen sucht wie Hindi, Bengali, Panjabi, Malayalam, Tamil, Marathi etc., der wird auch hier im Wiki fündig - allerdings beschränkt sich die Anzahl der Stichwörter auf ca. 3.000-10.000 pro Sprache.

Herkunft der Begriffe aus diesem Sanskrit Wörterbuch

In dieses Sanskrit Wörterbuch wurden Sanskrit Wörter aus folgenden Quellen aufgenommen:

  • Yoga Vidya Glossar aus dem Yoga Vidya Yogalehrer Handbuch
  • Stichwörter aus Das Yoga-Lexikon von Wilfried Huchzermeyer
  • Stichwörter aus Spirituelles Wörterbuch Sanskrit-Deutsch von Martin Mittwede, Sathya Sai Vereinigung e.V.
  • Sanskrit-Wörterbuch: nach den Petersburger Wörterbüchern bearbeitet in einem Band von Carl Capeller (erschienen 1887)
  • Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung bzw. Kleines Petersburger Wörterbuch in sieben Bänden von Otto von Böhtlingk und Rudolph Roth (erstmals erschienen 1889, neu in einem Bd.: 1991)
  • Nachträge zum Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung von Otto Böhtlingk von Richard Schmidt (erstmals erschienen 1928, Nachdruck 1991)
  • Wörterbuch zum Rig-Veda von Hermann Grassman (erschienen ab 1873)

Sanskrit Wörterbuch, Yoga Lexikon

Dieses Yoga Wiki ist gleichzeitig Sanskrit Wörterbuch und Yoga Lexikon. Das ist auch der Vorteil dieses Online Sanskrit Wörterbuchs hier auf Yoga Wiki: Für alle Begriffe, die für Yoga, Ayurveda, indische Philosophie wichtig sind, findest du nicht nur eine kurze Übersetzung und Wortdefinition. Vielmehr findest du für alle Sanskrit Wörter, die für Yoga und Ayurveda, für Hinduismus und indische Philosophie von Bedeutung sind, auch umfassendere Artikel. Diese Artikel umfassen typischerweise:

  • Die verschiedenen Schreibweisen des Sanskrit Begriffs (vereinfachte Umschrift, IATA Umschrift mit diakritischen Zeichen, Devanagari, etwaige andere häufig verwendete Umschriften)
  • Deutsche Übersetzung des Sanskrit Wortes
  • Kurzdefinition
  • Umfangreichere Bedeutung
  • Zum Sanskrit Begriff passende Fotos und Abbildungen
  • Zum entsprechenden Begriff passende Videos mit Vorträgen, Rezitationen, Demonstrationen etc.
  • Weiterführende Literatur
  • Weiterführende Links

So sind die Artikel für jedes Sanskrit Wort kürzer oder länger, je nachdem wie groß die Bedeutung des betreffenden Begriffs ist.

Vorteile dieses Online Sanskrit Wörterbuchs gegenüber anderen Wörterbüchern

Vorteile dieses Yoga Wiki Online Sanskrit Wörterbuchs sind:

  • Einfache Eingabe: Du brauchst nur das Sanskrit Wort im Suchfeld eingeben, Enter klicken - und du gelangst zu dem Begriff
  • Aufführen des Begriffs in verschiedenen Schreibweisen: Du musst also nicht vertraut sein mit der wissenschaftlichen Transkription (IATA, Harvard-Kyoto, iTrans etc.) - und musst nicht wissen, wie du die diakrischen Zeichen mit deiner Tastatur eingibst (das musst du für die meisten anderen Online Sanskrit Wörterbücher). Es reicht, wenn du einfach den Begriff so eingibst, wie du ihn z.B. in einem Yoga Buch oder einem indischen Reiseführer findest - dann solltest du den Begriff hier finden
  • Je wichtiger der Begriff ist im Yoga, im Hinduismus, in indischer Philosophie oder im Ayurveda, umso umfassender ist der Artikel
  • Weiterführendes Studium möglich: Am Ende des Artikels findest du weitere Links, in dem du das Studium des betreffenden Sanskrit Ausdrucks vertiefen kannst

Natürlich gibt es auch Nachteile dieses Sanskrit Wörterbuchs: Es ist nämlich noch am Entstehen und daher noch nicht vollständig...

Sanskrit Wörterbuch, Yoga Wiki und Wikipedia

Das Yoga Wiki hier ist also gleichzeitig Sanskrit Wörterbuch und Sanskrit Lexikon. Es ist auch Yoga Glossar, und Enzyklopädie für Yoga, Meditation, Ayurveda, Hinduismus, Buddhismus, Jainismus, Sikhismus, Naturheilkunde, Spiritualität, Psychologie, Philosophie ...

Unterschiede zwischen Yoga Wiki und Wikipedia

Warum überhaupt dieses Yoga Wiki? Es gibt doch Wikipedia?

  • In der Wikipedia sind nur Lexikon Artikel. Einzelne Sanskrit Wörter findest du in der Wikipedia nicht
  • In der Wikipedia sind nur die wichtigsten Begriffe. Wenn du mal einen Artikel verfasst für ein Sanskrit Wort, das nicht so bedeutsam ist, wird es gleich gelöscht wegen mangelnder Bedeutung
  • Wikipedia bemüht sich um einen "kritischen" Blick. Das Yoga Wiki dagegen versucht auch, Yoga Aspiranten zu inspirieren zu ihrer eigenen Praxis

Sanskrit Wörter

Wie sind eigentlich Sanskrit Wörter aufgebaut? Sanskrit ist ja eine wunderschöne Sprache, eine sehr inspirierende Sprache. Sanskrit ist aber auch eine logische Sprache. Vermutlich ist Sanskrit die Sprache, die am ehesten eine vollständige beschreibende Grammatik bekommen hat, vor ca. 2000 Jahren von Panini. Darin wird auch beschrieben, wie Sanskrit Wörter aufgebaut sind. Hier ein paar Hinweise zur Struktur von Sanskrit Wörtern:

  • Jedes Sanskrit Wort, bzw. fast jedes Sanskrit Wort, hat einen Wortstamm, der typischerweise einsilbig ist. Dieser Wortstamm ist normalerweise ein Verb, also ein Zeitwort. Dieses wird auch als Verbalwurzel, Dhatu, bezeichnet
  • Durch Hinzufügen von Präfixen und Suffixen, also Vorsilbe und Nachsilbe, wird aus der Verbalwurzel ein anderes Verb, ein Adjektiv oder ein Substantiv. Meist sind es Suffixe, also Nachsilben, die aus der Verbalwurzel Adjektive bzw. Substantive machen.
  • Präfixe können neue Wörter schaffen. Diese können dann auch wieder Adjektve, Substantive, Verben sein
  • Mehrere Sanskrit Wörter können auf verschiedene Weisen miteinander kombiniert werden. Hier ist Sanskrit ähnlich wie Deutsch.
  • Sanskrit Sätze sind eigentlich miteinander verschmolzene einzelne Sanskritwörter. Nicht immer ist es einfach in einem Sanskrit Satz zu erkennen, wann ein Wort aufhört und wann nicht
  • Sanskrit Wörter, die miteinander verschmelzen, und auch Wörter, die aufeinander folgen, werden durch Sandhi Regeln, also Verbindungsregeln, miteinander verbunden. Z.B. wird aus Chit und Ananda Chidananda. Aus Shiva und Aham wird Shivoham

So ist es immer wieder eine faszinierende Herausforderung, wenn man Sanskrit Wörter analysieren und übersetzen will.

Wer wirkt mit an diesem Sanskrit Wörterbuch?

Dieses Sanskrit Wörterbuch wird betrieben von Yoga Vidya. An diesem Sanskrit Wörterbuch arbeiten zur Zeit (2013) mit:

  • 4 Vollzeitmitarbeiter
  • Ein freiberuflich tätiger Indologe und Yogalehrer (Dr. phil. Oliver Hahn)
  • Mehrere Dutzend ehrenamtliche Helfer, die immer wieder den einen oder anderen Beitrag beisteuern

Mithelfen beim Sanskrit Wörterbuch

Damit das Sanskrit Wörterbuch vollständig werden kann, suchen wir weitere insbesondere ehrenamtliche Mithilfe. Du kannst z.B. einen Buchstaben übernehmen, online und schriftliche Sanskrit Wörterbücher zu Hilfe nehmen und hier im Wiki eingeben. Du kannst Sanskrit Artikel aus dem Englischen ins Deutsche übersetzen. Du kannst vorhandene Begriffe weiter ausbauen. Du kannst Fotos und Videos beisteuern. Du hast viele Möglichkeiten mitzuhelfen.

Wenn du interessiert bist, hier mitzuhelfen beim Ausbau des Sanskrit Wörterbuchs oder anderer Teile von Yoga Wiki:

  • Du kannst gleich anfangen - gehe auf die Seite mit den Autorenhinweisen, da findest du viele Tipps
  • Schreibe eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de - ein Yoga Wiki Mitarbeiter wird dich kontaktieren. So könnt ihr ausmachen, wie du am besten beitragen kannst
  • Verbringe eine Zeit bei Yoga Vidya Bad Meinberg im Wiki Team - so kannst du Leben in einer spirituellen Gemeinschaft, Yoga Praxis und Mithilfe bei einem wichtigen Projekt miteinander verbinden. Mehr dazu auf den Mithilfe Seiten von Yoga Vidya.

Suchst du etwas auf Yoga Vidya Sanskrit Wörterbuch und findest es nicht?

  • Schicke uns eine Email und mache uns darauf aufmerksam wiki(at)yoga-vidya.de

Findest du einen Fehler oder meinst, da müsste etwas ergänzt werden?

  • Auch dann schicke eine Email - am besten gleich mit dem Verbesserungsvorschlag
  • Oder ändere es direkt hier im Wiki

Sanskrit Kurs

Eine gründliche Einführung in die Sprache Sanskrit bietet Dir der Sanskrit Kurs.

Siehe auch

Seminare

Sanskrit und Devanagari

04. Nov 2016 - 06. Nov 2016 - Sanskrit
Devanagari ist eine Schrift die zur Schreibung von Sanskrit und einigen modernen indischen Sprachen verwendet wird. Erlerne die Devanagari Schrift zum korrekten Aussprechen der Mantras in Sanskrit.…
Rama Schwab,Prof. Dr. Catharina Kiehnle,Christine Wiume,
11. Nov 2016 - 13. Nov 2016 - Sanskrit
Devanagari ist eine Schrift die zur Schreibung von Sanskrit und einigen modernen indischen Sprachen verwendet wird. Erlerne die Devanagari Schrift zum korrekten Aussprechen der Mantras in Sanskrit.…
Rama Schwab,Prof. Dr. Catharina Kiehnle,Kaivalya Meike Schönknecht,

25.11.2016 - 27.11.2016 - Sanskrit

Erlernen der Devanagari-Schrift zum korrekten Aussprechen der Mantras.
Dr. phil. Oliver Hahn

Literatur