Zwillingsseele

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Zwillingsseele : Einsichten und Überlegungen zum Stichwort Zwillingsseele. Simple und komplexe Gedankengänge zum Thema Zwillingsseele aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Zwillingsseele - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

2. Die Zwillingseele ist ein Teil einer Seele, die aus sich ergänzenden Seelen besteh. Oft ähneln sich die Teile und können sich besonders gut ergänzen in einer Partnerschaft oder auch in anderen Zusammenhängen. Als Menschen streben wir in der Liebe und Beziehungen nach einer tiefen und göttlichen Einheit und haben oft die Hoffnung diese in einer spirituellen Partnerschaft zu finden.

Gedanken Sukadevs zur Zwillingsseele

Als Zwillingseele bezeichnet man einen Menschen, der sehr ähnlich ist wie man selbst und von dem man annimmt, dass er genau das hat, was man selbst ist oder was man selbst braucht. Zwillingsseele kann verwendet werden für Menschen, die gemeinsam nach etwas streben. Zwillingsseele ist manchmal der ideale Liebespartner. Zwillingsseele ist ein Mensch mit gleichen Ambitionen.

Manchmal hat man das große Glück, dass man hohe Ideale hat und sie auf bestimmte Weise umsetzen will und man trifft jemanden, der genauso tickt wie man selbst. Das würde man als Zwillingsseele bezeichnen, also jemand, der ähnliche Wünsche hat, ähnliche Ideale und auf ähnliche Weise damit umgeht. Wer das große Glück hat, eine Zwillingsseele zu haben, mit der er oder sie zusammenwirken kann, der sollte sich glücklich schätzen.

Zwillingsseele als Seelenbeziehung, als Beziehung zwischen zwei Menschen: Viele Menschen haben die Vorstellung, dass sie ihren idealen einzigen Partner finden wollen. Es gibt die Theorie, dass die Seele aus der Urseele entstanden ist, aus der Gottheit, dass sie aus der großen zentralen Sonne hervorgegangen ist und dass sich diese Seele in eine männliche und eine weibliche Polarität eingeteilt hat. Diese werden dann als Zwillingsflammen bezeichnet. Und die eine Seele kann nicht ohne die andere sein. Und wenn sie den anderen Partner trifft, der die eigene Zwillingsseele ist, ist die Beziehung extrem heftig, aber auch nicht unproblematisch.

Zwillingsseele würde heißen, dass man in dem anderen genau das findet, was einem fehlt. Es ist also etwas anderes als die Zwillingsseele, die ich vorher beschrieben hatte, wo ich sagte, eine Zwillingsseele ist eine Seele, die sehr ähnlich ist. In diesem Ausdruck wird gesagt, dass die Zwillingsseele all das hat, was einem fehlt. So fühlt sich zum Beispiel ein Mensch, der introvertiert ist, sehr stark von einer extrovertierten Frau angezogen und umgekehrt. Dann ist man zum einen sehr fasziniert, es ist sehr heftig. Man könnte sagen, es ist Animos und Anima. Aber nachher muss man in dieser Unterschiedlichkeit miteinander leben.

Ich selbst glaube nicht, dass man eine Zwillingsseele hat, die man unbedingt braucht, um zu Gott kommen zu können. Und ich glaube auch nicht an die Theorie, dass Menschen ihre Zwillingsseele finden müssen, um nur zusammen zum Höchsten zu kommen und dass Menschen sich ohne ihre Zwillingsseele nicht entwickeln können. Es ist vielmehr so, dass es andere gibt, mit denen wir eine karmische Verbindung haben. Wir können uns gegenseitig stützen und helfen, aber jeder ist für sich allein genügend. Man braucht keine Zwillingsseele, um zu Gott zu kommen. Wenn man aber ein Karma hat und mit einem Menschen eng zusammenwirken kann, dann ist das etwas Wünschenswertes und Gutes.

Unterscheidung Zwillingseele, Dualseelen und Seelenverwandschaft

Vertrautheit und Liebe kennzeichnet eine Beziehung zwischen Zwillingseelen

Das Phänomen der Zwillingseele findet sich in Büchern, in der Mystik und in Märchen wieder. Besonders im spirituellen Kreisen suchen Menschen ihre Zwillingseele. Es ist ein weltweit verbreitet. Zwillingseelen sind aus wissenschaftlicher Sicht noch nicht ausreichend erforscht worden. Deshalb ist die Definition von Zwillingsseelen nicht immer ganz eindeutig. Es wird unterschieden zwischen der Zwillingsseele, oder Zwillingsflamme, Dualseele und der allgemeinen Seelenverwandtschaft. Eine eindeutige Abgrenzung gibt es zwischen diesen Begrifflichkeiten nicht immer. So wird häufiger auch von Dualseelen oder der etwas bekannteren Seelenverwandschaft gesprochen. In der Mystik geht man davon aus, dass sich zwei Seelen für immer verbinden. Bei Zwillingseele geht man davon aus, dass es sich um zwei Teile einer Seele handelt.

Was alle Begriffe vereint ist, dass wenn ein Mensch seine Zwillingseele trifft, er ein großes Vertrauen und Verbundenheit entstehen. Oft reicht schon ein einziger Blickkontakt zwischen zwei verwandten Seelen, also zwischen Zwillingsseelen, um Wissen, Verstehen, Vertrautheit und Nähe zu erlangen. Oft haben Menschen dann auch das Gefühl, den anderen in seiner Tiefe zu erkennen. Eine solche Verbindung ist ein Geschenk oder auch Segen, der einfach da ist. Oft passiert den Beteiligten so eine Liebe einfach. Denn eine Liebe mit seiner Zwillingseele kann man sich nicht erarbeiten oder verdienen. Sie ist und war immer da, über verschiedene Inkarnationen hinweg. Wenn zwei Seelen sich finden und ihre Getrenntheit voneinander überwinden, ist dies immer ein Segen.

Entstehung laut Platon

Eine Theorie von Platon ist die das Kugelmenschen. Diese besagt, dass wir Menschen früher vier Beine und Arme und zwei Gesichter besaßen. Dann erzürnte die Menschheit jedoch den griechischen Gott Zeus und zur Strafen wurden die Menschen getrennt. Daraus entstand das heutige Bild des Menschen in seiner Unvollkommenheit, welche uns dazu antreibt immer weiter nach unserer zweiten Hälfte zu suchen. Haben wir dies gefunden können wir davon sprechen unsere Zwillingsseele, unsere Dualseele oder eine verwandte Seele, also einen Seelenverwandten gefunden zu haben. Wenn dies passiert fühlen wir uns wieder mehr eins mit uns und dem Universum.

Zwillingsseele

Die erste Teilung einer Seele, nachdem sie sich aus der Einheit, dem göttlichen Bewusstsein gelöst hat, nennt man Zwillingsseele oder auch Zwillingsflamme. Zwillingsseelen sind somit die erste Teilung einer Seele. Es kommt nicht so häufig vor, dass ausgerechnet Zwillingsseele zusammenfinden. Es passiert eher selten, es ist jedoch möglich. Die Dualseelen finden etwas häufiger zusammen als Teile einer Zwillingseele. Manchmal gelten sie auch als Zwillingsseele. Oft sind alle Beziehungen und Inkarnationen die ein Mensch erlebt nur Vorbereitung auf sein Zusammentreffen mit seiner Zwillingsseele.

Dualseele

Als Dualseele wird die erste Teilung einer Seele in einem dualen Kosmos bezeichnet. Dies kommt weitaus häufiger vor. Hier wird auch oft von Seelenverwandtschaft gesprochen. Diese Form von Zusammentreffen zweier Seelen führt nicht immer zu einer Liebesbeziehung oder Ehe. Man kann auch von Seelenverwandtschaft unter Freunden, Arbeitskollegen, Verwandten oder kurzen Beziehungen zwischen zwei Menschen sprechen. Die Zwillingseele kann sogar gleichgeschlechtlich sein oder auch das eigene Kind.

Zwillingsseele aus yogischer Sicht

Bei den Göttern findet man oft Inkarnationen der Avatare als Paare. So sind Vishnu und Lakshmi auch als Rama und Sita inkarniert. Ebenso als Krishna und Radha. Oder Shiva und Shakti. Im Kundalini Yoga geht man davon aus, dass Shiva und Shakti getrennt wurden und seitdem nach Verbindung streben, um sich wieder zu vereinigen. Die ganze Schöpfung ist unter dieser Sicht somit ein Ausdruck der Zwillingseelen. Doch sind die Götter im Yoga keine Zwillingsseelen, sondern Manifestationen von Brahman, also des einen Göttlichen.

Zwillingsseele erkennen

Grundsätzlich braucht ein Mensch seine Zwillingsseele nicht zu suchen. Wenn ein Zusammentreffen mit der Zwillingsseele in seinem Seelenplan angelegt ist, also dass er dieser begegnen wird, dann passiert es auch. Es ist jedoch tatsächlich nicht selbstverständlich, dass beide Teile einer Seele immer zu gleicher Zeit inkarnieren. Es kann durchaus passieren, dass über mehrere Leben nur ein Teil der Zwillingseele inkarniert und beide sich über mehrere Inkarnationen nicht treffen. Auch wenn der eine Teil einer Zwillingsseele nicht inkarniert ist, profitiert dieser Teil in der geistigen Welt von den Erfahrungen seines Seelenpartners. Oft ist die Verbindung zwischen beiden dann sogar ausgesprochen harmonisch, weil sie ohne Ego und zu große Emotionen von statten geht. Eben gerade Weil im Menschsein, das menschliche Ego und der Geist einer solchen Verbindung oft im Weg stehen, ist es meist so, dass nur alte, sehr weise Seelen ihre Zwillingsseele im menschlichen Leben treffen.

Zwillingsseele anziehen

Zwillingseelen Begegnungen

Manchmal gelingt es einem Zwillingseelenpaar aus dem Rad der Inkarnationen gemeinsam auszusteigen

Wenn die Zwillingseelen zusammenfinden. erleben diese Menschen es oft, spontan sehr intensive Zusammenkünfte mit ihrer Zwillingsflamme. So kommt diese oft schnell durch Zufälle in ihr Leben. Meist spüren es beide Menschen sofort oder zeitnah, dass sie sehr vertraut miteinander sind. Nur selten erkennt nur ein Partner, dass es sich um seine Zwillingsseele handelt. Dann jagt er quasi oft dem anderen hinterher, bis dieser sich wiedererinnert an den Seelenvertrag und die Verbindung, die beide jenseits der Welt der Dinge getroffen haben. Schnell werden ihnen gemeinsame Erinnerungen klar, die sie aus verschiedenen vorangegangenen Inkarnationen teilen.

Ein besonders sicheres Zeichen für das Zusammenfinden mit seiner Zwillingseele ist auch, dass intuitive Wissen und Fühlen dieser Vertrautheit und dass das Paar eine Art Verabredung getroffen hat und deshalb sich gemeinsam auf der Erde inkarniert, um eine spirituelle Partnerschaft zu leben. Die Sexualität ist meistens intensiver und viel energetischer und liebevoller in solchen Verbindungen. Besonders klar erkennt ein Mensch auch seine Zwillingsseele an dem tiefen Blick in die Augen. Nicht umsonst wird gesagt, dass die Augen ein Spiegel der Seele sind. Hier sprechen sie von Tiefe und Vertrautheit und dem Wissen und Erkennen der Zwillingsseele. Oft haben solche Zwillingseelen eine telepathische Verbindung miteinander, auch wenn sie nicht beeinander sind und wissen oder wussten bereits vorher voneinander.

Partnerschaft mit einer Zwillingseele

Trotz der großen und intensiven Anziehung hat eine Partnerschaft mit einer Zwillingseele nicht immer nur gute Seiten. Sie ist oft so intensiv, dass sie wenig mit den klassischen romantischen Vorstellungen zu tun hat. Eine solche Partnerschaft zwingt uns Menschen immer wieder sich mehr dem Göttlichen zuzuwenden und menschlich und spirituell zu entwickeln. So kann diese Art von Liebe auch als Sadhana betrachtet werden. Selbst wenn solche Beziehungen. Wenn ein Mensch liebt, also Liebe Praktiziert, dann erhöht er seine göttliche Schwingung. Das Bewusstsein fokusiert nicht länger nur das eigene Ego, sondern gibt sich dem eigenen Partner hin. Diese Bewusstheit die wir entwickeln, wenn wir unserer Zwillingsseele begegnen wandelt alles in Licht und Liebe um. Manche Menschen haben die Theorie, dass wir in einer Zeit des Erwachens leben und so immer mehr Zwillingsseelen zusammenfinden. Wenn eine gelebte Partnerschaft auch spirituell erfolgreich war, kann so eine Paar gemeinsam zur Einheit zurückkehren und gemeinsam so aus dem Kreislauf der Wiedergeburten rauszufinden. Denn erst durch die Vereinigung der Seele im Leben und dem physischen Tod können die beiden Seelen wieder eins werden und dann als geeinte Seele

Zwillingsseele Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Zwillingsseele  ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zwillingsseele Video

Hier findest du ein Video zu Zwillingsseele mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Zwillingsseele

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Zwillingsseele anhören:

Siehe auch

Zwillingsseele gehört zu den Themengebieten Esoterik, Liebe, Beziehung, Sexualität, Partnerschaft, Liebesbeziehung, Freundschaft, Gemeinschaft. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Liebesbeziehung * Zum Thema Freundschaft gehören Begriffe wie Kuss, Seelenzwilling, Seelenzwilling, Tigerauge, Zwillingsseele.

Begriffe im Alphabet vor und nach Zwillingsseele

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Zwillingsseele :

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Zwillingsseele :

Chakras Seminare

23. Nov 2018 - 25. Nov 2018 - Chakra-Yoga - Schwerpunkt Vishuddha und Ajna
Vertiefe dein Wissen über das fünfte und sechste Chakra: Vishuddha- und Ajna-Chakra. Sie stehen in Verbindung mit: Freiheit, Weite, Raum, Präsenz, Spiritualität, Nervensystem, Geisteskraft und…
Vani Devi Beldzik,
21. Dez 2018 - 23. Dez 2018 - Chakra-Meditation intensiv mit Sanskritsilben der Blütenblätter, Bijas und Mantras
Die Bija-Mantra-Meditation auf die Chakren ist eine der energetisierendsten Übungen überhaupt. Und sie funktioniert selbst dann, wenn einem gerade gar nicht meditativ zumute ist. Nebenher stärks…
Vani Devi Beldzik,
11. Jan 2019 - 13. Jan 2019 - Einführung in die schamanischen Heiltechniken der Inka
In diesem Seminar lernst du einfache und wirkungsvolle Heiltechniken aus der spirituellen Tradition der Inka kennen. Nach einer Einführung in das Weltbild der lnka als Kosmos aus lebendiger Energi…
Jürgen König,
11. Jan 2019 - 13. Jan 2019 - Energieschutz - Yogalehrer Weiterbildung
Du bist Yogalehrer und möchtest energiegeladen durch den Alltag gehen? Mit dieser Yogalehrer Weiterbildung liegst du genau richtig.Menschen brauchen heute mehr denn je Energie – für die vielfä…
Erkan Batmaz,

Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Zwillingsseele zu tun haben:

Atmamitra Mantra Podcast

Neue Videos

Indische Schriften, Yoga Schriften – YVS 110 Welche Heiligen Schriften gibt es im Hinduismus? Welche Schriften sind für Yoga relevant? Sukadev spricht über…

Der Beitrag

sukadev@yoga-vidya.de (Atmamitra - Inspiration through Chanting) 2017-08-04 15:00:28
Jaya Shiva Shankara Mantrasingen mit Atmamitra

Atmamitra singt in einem Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg den Kirtan Jaya Shiva Shankara: Jaya Shiva Shankara, Bam Bam Hara…

Der Beitrag Hara Hara Mahadeva Mantra-Singen mit Atmamitra

Atmamitra vom Yoga Vidya Center Diepholz singt Hara Hara Mahadeva. Du findest es im Yoga Vidya Kirtanheft, welches du auch in unserer Boutique…

Der Beitrag Devi Devi Devi mit Atmamitra

Atmamitra singt: Devi Devi Devi Jagan Mohini Devi Devi Devi Jagan Mohini Chandrikā Devi Chandamunda Hārini Chāmundeshwari Ambike Devi (Samara Sagaran Taranam Cheyuvan…

Der Beitra…

sukadev@yoga-vidya.de (Atmamitra - Inspiration through Chanting) 2013-07-05 10:00:43


Zusammenfassung

Das Thema Zwillingsseelen fasziniert viele Menschen, nicht zuletzt, weil der Mensch nach Einheit und Erlösung strebt und nach der Verbindung mit dem göttlichen Bewusstsein, Brahman. Selbst Zwillingsseelen, Dualseelen und Seelenverwandte sind jedoch immer nur Teil von Gott.