Vertrautheit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vertrautheit‏‎ bedeutet so etwas wie vertraut sein. Vertrautheit ist Bekanntheit, Familiarität, Innigkeit. Vertrautheit kann auch Intimität heißen. Vertrautheit kann auch Wissen bedeuten.

Vertrautheit‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Man kann mit einem Sachverhalt vertraut sein. Man kann sich mit etwas vertraut machen oder man kann mit jemandem ganz vertraut sein. Und wenn du regelmäßig Yoga übst, dann wirst du dich ganz vertraut fühlen, wenn du in ein anderes Yogazentrum kommst. Und angenommen du kennst einen Yoga Vidya Ashram und gehst in einen anderen Yoga Vidya Ashram, dann wird dich die Vertrautheit der Umgebung gleich zur Entspannung führen.

Vertrautheit‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo über Vertrautheit‏‎:

Erfahre einiges über Vertrautheit‏‎ in dieser kurzen Abhandlung, einen spontanen Videovortrag. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Vertrautheit‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Vertrautheit‏‎

Einige Wörter, die vielleicht nur sehr wage zu tun haben mit Vertrautheit‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Vertraut‏‎, Verteilen‏‎, Verstorbener‏‎, Vertreibung‏‎, Verwandt‏‎, Verweilen‏‎.

Hinduistische Rituale Seminare

19.04.2019 - 19.04.2019 - Hanuman Jayanti
Feier zum Geburtstag von Hanuman.
09.05.2019 - 09.05.2019 - Shankaracharya Jayanti
Programm: - Akhanda Kirtan Singen („Om Shankaracharya Namaha“) von 08:00-20.00 Uhr - "Nirvana Shatkam" Workshop mit vedantischen Meditationen - Große Puja um 20:45 Uhr
31.05.2019 - 02.06.2019 - Feuerrituale und Yoga
Agnihotra und Homa sind klassische indische Feuerrituale, die eine friedvolle harmonische Schwingung freisetzen. Agnihotra und Homa wirken sich sehr günstig auf deine Umgebung, alle Wesen und dein…
Sitaram Kube,
14.07.2019 - 14.07.2019 - Maha-Samadhi Swami Sivananda
Maha-Samadhi von Swami Sivananda - Festliche Zeremonie mit Puja, Mantra-Singen und Meditation.
Swami Divyananda,

Vertrautheit‏‎ Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Vertrautheit‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Vertrautheit‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Familie und Soziales und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..