Akupunktur

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Akupunktur ist ein altes chinesisches Heilverfahren, bei dem Nadeln in die Haut gesetzt und gegebenenfalls leicht gedreht oder heute auch unter Stromspannung gesetzt werden. Am menschlichen Körper gibt es dafür insgesamt 361 Hauptakupunkturpunkte und insgesamt 1011 Stellen, die man je nach Leiden anstechen kann. Akupunkturpunkte haben einen anderen elektrischen Hautwiderstand als ihre unmittelbare Umgebung. Akupunktur dient zur Schmerzlinderung bei Operationen und rheumatischen Leiden sowie zur Behandlung vieler anderer Krankheiten. Sie wird heute in den meisten chinesischen Krankenhäusern sowie von manchen Ärzten in Japan, Europa und den Vereinigten Staaten [[praxis|praktiziert].

Akupunktur - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Geschichte der Akupunktur

Die ältesten Zeugnisse für die Anwendung von Nadeln zu Heilzwecken sind Steinnadeln, die bei Ausgrabungen in China gefunden wurden. Sie stammen aus der Zeit]] des "Gelben Kaisers" Huang Ti, der von 2698 bis 2598 v.Chr. gelebt haben soll. Später wurden Akupunkturnadeln aus Bronze, Gold oder Silber gefertigt, heute bestehen sie überwiegend aus Stahl. Zunächst stach man die Nadeln nur in Furunkel und Geschwüre. Später entwickelte sich die Akupunktur nach einer Theorie, derzufolge es am Körper besondere "Meridiane" gibt, die mit den inneren Organen verbunden sind (Meridian des Magens, der Leber usw.). Diese Meridiane lauf]]en entlang von Kopf, Rumpf und Gliedmaßen. Außerdem, so diese Vorstellung, fließt entlang dieser Meridianlinien die Lebensenergie, und Krankheiten entstehen, wenn der Energiefluss behindert oder unterbrochen wird. Durch das Einstechen und Drehen der Nadeln wird der gesunde Energiestrom wieder hergestellt.

Anwendungsgebiete für Akupunktur

In China wird die Akupunktur heute vor allem zur Schmerzlinderung bei chirurgischen Eingriffen eingesetzt. Nach Schätzungen chinesischer Chirurgen wird der Schmerz bei 30 Prozent der Patienten mit Hilfe der Akupunktur ausreichend unterdrückt. Dazu dreht man die Nadeln heute oftmals nicht mehr, sondern legt eine elektrische Spannung an. Amerikanische Ärzte, die Operationen unter Akupunktur beobachtet haben, bestätigten die schmerzlindernde Wirkung bei manchen Patienten, aber sie setzten ihre Schätzung eher bei zehn Prozent an. Besonders gut eignet sich diese Form der Narkose für Gehirnoperationen. Nach Ansicht chinesischer Chirurgen ist die Akupunktur der westlichen, mit Medikamenten durchgeführten Anästhesie überlegen, weil sie die normalen physiologischen Abläufe im Organismus nicht stört, so dass der Patient weniger anfällig für einen Schock (plötzlichen Blutdruckabfall) ist. Akupunkturnadeln werden vor dem Einsatz sterilisiert, sofern man nicht Einmalnadeln verwendet; der Patient spürt den Einstich kaum. Anstelle von Nadeln kann auch ein speziell für die Akupunktur entwickelter Laser verwendet werden. Auch manche Herzerkrankungen werden in China mit Akupunktur behandelt. Um diese Methode wissenschaftlich besser zu begründen, untersuchte man die Wirkung der Akupunkturbehandlung bei über 600 Personen, die wegen zu geringer Durchblutung des Herzens an Brustschmerzen litten. Die Autoren der Studie teilten mit, fast alle Patienten hätten ihre Medikamentendosis erheblich senken können, und die meisten von ihnen seien wieder arbeitsfähig geworden. Weitere Krankheiten, die mit Akupunktur behandelt werden, sind Migräne, Schlaflosigkeit, Hautkrankheiten, Allergien, Hexenschuss, Wetterfühligkeit, Magen-Darm-Krankheiten, Hypertonie und Asthma. Akupunktur übt zudem auf die Muskulatur eine entspannende Wirkung aus.

Wie wirkt Akupunktur?

Wie die Akupunktur im Einzelnen wirkt, ist nicht geklärt. Sowohl westliche als auch asiatische Wissenschaftler setzten Kaninchen zur Schmerzlinderung Akupunkturnadeln und konnten auf diese Weise zeigen, dass die Wirkung nicht einfach auf Suggestion beruht. Nachdem man 1975 die Enkephaline und Endorphine (natürliche Schmerzhemmer im menschlichen Körper) entdeckt hatte, äußerten manche Neurophysiologen die Vermutung, das Einstechen der Nadeln könne die Ausschüttung einer oder mehrerer derartiger Substanzen auslösen, die den Weg der Schmerzsignale im Rückenmark blockieren und so den Schmerz ausschalten. Unterstützt wird diese Ansicht durch amerikanische und chinesische Untersuchungen, wonach Akupunkturnadeln, die man an bestimmten Stellen im Gehirn eines Hundes anbringt, die Konzentration der Endorphine in der Rückenmarksflüssigkeit ansteigen lassen. Wie man außerdem zeigen konnte, wird die schmerzlindernde Wirkung der Akupunktur zumindest teilweise durch Naloxon aufgehoben, ein Medikament, das auch dem Morphium und ähnlichen Verbindungen (zu denen auch die Endorphine gehören) entgegenwirkt.

Akupunktur aus yogischer Sicht

Akupunktur ist eine besondere Form der medizinischen Behandlung. In der traditionellen chinesischen Medizin spielt die Akupunktur eine besondere Rolle. Man nimmt in der TCM, also traditionellen chinesischen Medizin an, dass Chi also Energie, Lebenskraft fließt durch bestimmte Kanäle, durch Meridiane. Und dass Krankheiten und psychische Unruhe, also psychische Probleme erzeugt werden durch Blockaden des Chi. Und in dem man mit Akupunktur auf die Akupunktur Punkte Nadeln setzt, werden dort die entsprechenden Blockaden beseitigt, und dann werden die Störungen aufhören. Akupunktur bedeutet also mit Nadeln in die Akupunkturpunkte entlang den Nadeln stechen und auf dieser Weise Chi wieder fließen zu lassen. Akupunktur hat seine Wirksamkeit in einigen Studien bewiesen. Deshalb wird Akupunktur z.B. zur Behandlung bei Rückenproblemen und Kopfschmerzen wie auch Knieproblemen sogar von Krankenkassen bezahlt.

Akupunktur Video

Hier findest du ein Video zu Akupunktur mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Akupunktur

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Akupunktur anhören:

Akupunktur Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikel zu Akupunktur ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Siehe auch


Akupunktur stimuliert Energiebahnen, nadis ... - das wird manchmal auch mit Wirkungen des Yoga verglichen...

Auch entsprechende klassische... Musik wird verglichen, und zwar nur, wenn die Interpretation ganz stimmig erfolgt - vgl. "Musik und Erleuchtung".

Akupunktur gehört zu den Themengebieten Naturheilkunde, TCM - Traditionelle Chinesische Medizin, Akupunktur, Qiqong und mehr, Heilsystem, Heilverfahren, Medizinsystem, Heilmittel.

Begriffe im Alphabet vor und nach Akupunktur

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Akupunktur:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Akupunktur:

Entspannung, Stress Management Seminare

22. Sep 2017 - 24. Sep 2017 - Age in Balance - Lebensphasen im Gleichgewicht
Wie schaffe ich es, in Zeiten der Veränderung mein inneres und äußeres Gleichgewicht zu halten und mit Kraft, Zuversicht und Lebensfreude den Alltag zu meistern? Auf diese elementaren Fragen gib…
Gerrit Kirstein,
29. Sep 2017 - 01. Okt 2017 - Asana Regenerativ - Sukha Asana
Das Geheimnis tiefer, natürlicher Entspannung und nachhaltiger Regeneration (sukha = bequem, angenehm, glücklich, leicht, entspannt; asana = Haltung, Sitzstellung, Körper-Praxis). Fließende san…
Dennis Oldenburg,
01. Okt 2017 - 06. Okt 2017 - Entspannungskursleiter Ausbildung
Schluss mit Stress! ?! Jaaa, bitte! Aber wie? Mit einer Entspannungskursleiter Ausbildung. Die Ausbildung, Yoga und Kurse in Entspannung helfen Stress abzubauen und durch Stress bedingten Krankheit…
Ramashakti Sikora,
01. Okt 2017 - 06. Okt 2017 - Yoga Nidra - Yogalehrer Weiterbildung
Yoga Nidra, der "psychische und dynamische Schlaf"stammt aus dem Tantra. Für die Unterrichtspraxis schulst du dein Bewusstsein durch Übungen und Gesprächskreise und lernst selbst mühelos, vollk…
Michael Büchel,

Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Akupunktur zu tun haben:

Narada Bhakti Sutra Podcast

Das Studium des Bhakti Sutra führt zur Vereinigung mit Gott

Der letzte Vers vom Bhakti Sutra, als tägliche Inspiration, gesprochen von Sukadev. Essenz dieses Vortrags: Das Studium des Bhakti Sutra führt zur Vereinigung mit Gott – Bhakti Sutra 84. Die…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz) 2015-02-23 04:30:03
Die Lehrer verschiedenster Traditionen sind sich einig

Bhakti Sutra, als tägliche Inspiration, gesprochen von Sukadev. Essenz dieses Vortrags: Die Lehrer verschiedenster Traditionen sind sich einig – Bhakti Sutra 83. Es gab und gibt so viele vers…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz) 2015-02-22 04:30:59
Die 11 Formen der göttlichen Liebe

Bhakti Sutra, als tägliche Inspiration, gesprochen von Sukadev. Essenz dieses Vortrags: Die 11 Formen der göttlichen Liebe – Bhakti Sutra 82. Im drittletzten Vers wird Narada nochmals konkre…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz) 2015-02-21 04:30:52
Liebe die ewige, absolute Wahrheit

Bhakti Sutra, als tägliche Inspiration, gesprochen von Sukadev. Essenz dieses Vortrags: Liebe die ewige, absolute Wahrheit – Bhakti Sutra 81. Narada lobt Bhakti, die Gottesliebe über alle Ma…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz) 2015-02-20 04:30:47


Weblinks